1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ubuntu auf dem macbook installieren

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Dupes, 24.06.07.

  1. Dupes

    Dupes Jonathan

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    81
    Hallo.
    Sorry wenn es schon tausende von Einträgen gibt aber irgendwie bin ich zu doof für die Suche ;)
    Also, ich möchte gerne ubuntu auf meinem Macbook installieren. Von Disk starten funzt. Bin ich mal drin hab ich den installieren-Button gefunden. Möchte ich das tun fragt er ihrgendwann wie ich paritionieren will.
    Nun die Frage: Wenn ich einen Teil der Festplatte bereitstelle, wird dann irgendwas vom OSX gelöscht. Ich habe quasi Angst, wenn ich ubuntu so installiere, dass mein OSX weg ist...
    Gibts irgendwo ein Tutorial zur Installation?
    Greetz from Friitz
     
    mac@engelthal gefällt das.
  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Theoretisch solltest Du via BootCamp eine Partition bereitstellen können. Eine Partitionierung außerhalb von OS X würde ich vermeiden. Ich habe Ubuntu schon erfolgreich mit einer Virtualisierungslösung installiert (Parallels, VMWare Fusion). Für meine Zwecke ist das sehr praktisch, vielleicht ist es auch was für Dich?
     
  3. Dupes

    Dupes Jonathan

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    81
    Schön. Jetzt habe ich bootcamp installiert. Wie pertitioniere ich nun. Irgendwie find ich nirgends das Prog , geschweige denn Einstellungen...
    Keine Ahnung wie Bootcamp funzt. Gibts dazu ein Tut?
    Komm mir irgendwie doof vor, weil ich ned mal die Suche hier beherrsche lol...
     
  4. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Dupes gefällt das.

Diese Seite empfehlen