1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Twitter-Gründer will iPhone in Kassiersystem verwandeln

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 19.10.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Jack Dorsey, der als Co-Gründer innerhalb von nur zwei Wochen Twitter aus dem Boden stampfte, arbeitet schon seit geraumer Zeit an einem bislang geheimen Projekt mit dem Codenamen 'Squirrel' (Eichhörnchen). Mittlerweile haben sowohl Engadget als auch CoolHunting Details über das Projekt herausgefunden und berichten, dass es sich um ein Kassiersystem für das iPhone handelt, welches mittels eines Dongle in der Lage ist, Kreditkarten zu lesen. Der Verkäufer gibt den Zahlungsbetrag und Zweck ein, der Käufer kann auf der Bildschirmfläche seine Unterschrift malen. Dies ermöglich dem Pizzataxi oder dem Fahrradkurier, Kreditkarten zu akzeptieren, während der Kunde sogar eine Rechnung mit einer kleinen Karte erhält, auf der die Position der Zahlung markiert ist. SquareUp, die Firma von Dorsey, behält einen kleinen Prozentsatz der Transaktion für sich. Problematisch ist, dass es vermutlich Jahre dauern wird, bis das System auch in Deutschland zum Einsatz kommen kann.[/preview]

    via Engadget, CoolHunting
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 19.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.09
  2. Etiennemac

    Etiennemac Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.10.09
    Beiträge:
    236
    na dann warten wir mal^^
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das zeigt mal wieder, wozu das iPhone alles genutzt werden kann. Und ich denke da wird noch einiges kommen...
     
  4. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    Ganz nett. Aber sehr teuer. EIn Kassiersystem für`s Pizzataxi welches 500$+ (+den Dongle) kostet können sich wohl nur große Ketten leisten
     
  5. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    hm ob das in europa erfolgreich werden kann....wo doch eher per lastschrift und ec karte bezahlt wird als per kreditkarte

    aber bezahlen per handy wäre schon mal was...gabs da nicht schon mal pilotprojekte
     
  6. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    interessant, wo es doch fertige geräte mit UMTS/GPRS/WLAN von kartenanbietern gibt - entwicklung die wohl keiner braucht ...
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    es gab schon andere Handybezahlsysteme, die sich nicht durchsetzen können. Idee gut, wird aber nicht klappen.
     
  8. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Es gibt und gab schon massig Zahlungssysteme die nicht schlecht sind,
    sich aber alle nicht haben durchsetzen können...

    Warum sollte also ein Händler auf dieses Pferd setzeno_O
     
  9. Niklas Marxen

    Niklas Marxen Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    1.016
    Ja; aber dadurch das das iPhone sooo ein trendiges Telefon ist, das irgendwie jeder haben will..... Ich hab' noch Hoffnung das es funktionieren könnte!
     
  10. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    Warum so sicher holger?
    Wenn es gut umgesetzt ist und vorallem leicht ist dann hat es sicherlich eine chacne.
    Bisher war es ja auch immer so das der Kunde angemeldet sein musste hier ist es ja eher umgedreht.

    Finde das auf jeden Fall interessant.
     
  11. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Ich glaube das ist das Problem, "interessant" ist das eine, aber so gut wie jedes mobile Bezahlsystem hat gerade in Europa so seine Probleme. Selbst im Mutterland der Kreditkarte, den USA, gibt es wenige mobile Bezahlsysteme. Da gehe ich dann mit dem iPhone liber auf die Homepage des Pizzalieferanten und bezahle per SSl dort direkt auf der Homepage mit der Karte und bekomme dann die Pizza geliefert.

    Ich denke das es zu kompliziert ist und dann auch noch mit der Barriere behaftet ist auf einem "fremden" System zu bezahlen. Ich Unterschreibe doch nicht auf dem Telefon eines Lieferanten ;). Ich denke auch nicht das sich das auf dem eher konservativen, deutschen Markt durchsetzen wird.

    Aber warten wir es ab, Twitter ist vor dem Start ja auch eher belächelt worden…

    N
     
    #11 NoaH11027, 19.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.09
  12. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Alles wie immer also.
     
  13. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Ich darf noch mal kurz darauf hinweisen, dass es sich NICHT um ein Bezahlsystem, sondern um ein Kassiersystem handelt. Zahlmittel ist eine normale Kreditkarte. In sofern muss es sich nicht groß durchsetzen, um zu funktionieren.
     
  14. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    Was kosten mobile Bezahlsysteme (für KK) die es schon gibt?
    200 oder 300$?
    ein iPhone kostet ca. 500$ + diesen Dongle für die KK (ich schätze mal ca. 50 bis 150$).
     
  15. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    vor allem kann man bei einem vorhandenen sicher(er) sein, dass da keine 'eigene' Software drauf läuft, die die KK Daten erstmal ins Ausland schickt. Für einen solchen Anwendungszweck ist das iPhone einfach nicht sicher genug.
     
  16. effigy_cmf

    effigy_cmf Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    102
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • help.png
      help.png
      Dateigröße:
      109,2 KB
      Aufrufe:
      193
  17. Tino 007

    Tino 007 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    302
    Au au au... dann werden wirklich die ersten gefährlichen Viren für iPhones entstehen, wenn dieses System erst mal auf dem Markt ist.
    Noch nie war es so einfach, Kreditkartennummern auszuspähen;
    Man verkleidet sich als Taxifahrer, fährt den Kunden durch die Gegend, hält, lässt ihn die Kreditkarte zücken, zieht ihn durch den eigenen manipulierten iPhone-Dongle, lässt durch ein Hintergrundprogramm die Tastenkombination, die der Kunde eintippt, aufzeichnen und dann gehts mit ner gefälschten Karte auf zum nächsten Automaten!
    Klasse!
    Darauf habe ich gewartet ;)
     
  18. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Mal ganz Unernst.
    In ein paar Jahren gibts dann Stellenbeschreibung in etwa so:

    "iPhone xx Besitzer gesucht. Mit Führerschein."

    Weshalb so kurz nichts von weil, thers an app for that.
    Bis dahin auch fürn Führerschein;)
     
  19. melonenkopf

    melonenkopf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    147
    ...und dann gibt es einen Hack, der es ermöglicht die Kreditkarte auszunutzen und zu plündern.
    Meiner Meinung nach nicht besonders sicher das ganze;)
     
  20. loop

    loop Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    723
    Warum nicht einfach per Paypal, Click&Buy etc dem Pizzaman online die Kohle überweisen und der Typ liefert?
    Okay nicht alle Luigis haben nen Paypal Account, aber das spricht sich schon rumm.
    Falls die Pizza nicht geschmeckt hat oder kalt war wird zurückgebucht.
     

Diese Seite empfehlen