Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.030


Jan Gruber
Tom Hanks spielt die Hauptrolle als langjähriger Navy-Veteran, der als erstmaliger Kapitän die Aufgabe hat, einen Konvoi von 37 Schiffen mit Tausenden von Soldaten und dringend benötigten Vorräten während des Zweiten Weltkriegs über die tückischen Gewässer des Atlantiks zu schützen.


00:00:00.000 Intro
00:00:19.847 Begrüßung
00:00:27.850 Greyhound



Tom Hanks spielt die Hauptrolle als langjähriger Navy-Veteran, der als erstmaliger Kapitän die Aufgabe hat, einen Konvoi von 37 Schiffen mit Tausenden von Soldaten und dringend benötigten Vorräten während des Zweiten Weltkriegs über die tückischen Gewässer des Atlantiks zu schützen.
00:01:52.756 Handlung


Basierend auf dem Roman „The Good Shepherd“ aus dem Jahr 1955 von Cecil Scott Forester spielt der Film zu Beginn des zweites Weltkrieges. Ein internationaler Konvoi aus 37 Schiffen der Alliierten überquert den Nordatlantik, 5 Tage davon ohne Möglichkeit der Luftunterstützung. Commander Krause führt den Konvoi auf dem Zerstörer USS Keeling – Rufname „Greyhound“ – an, während sie von einem Rudel deutscher U-Boote gejagt werden.

Der Film sollte ursprünglich seit Anfang Mai in den Kinos aufgeführt werden, aufgrund des Coronavirus wurde dies jedoch verschoben. Apple sicherte sich daraufhin die Vertriebsrechte und bietet den Film seit 10. Juli auf Apple TV+ an.
00:02:56.362 Besetzung


Director: Aaron Schneider (Oscar für Two Soldiers, Am Ende des Weges – Eine wahre Lügengeschichte)

Commander Ernest Krause - Tom Hanks (Philadelphia, Forrest Gump, Der Soldat James Ryan, Cast Away – Verschollen, The Circle…)
Evelyn „Evie“ Krause - Elisabeth Shue (Zurück in die Zukunft, Leaving Las Vegas)
Charlie Cole - Stephen Graham (Gangs of New York, Public Enemies)
Lieutenant Nystrom - Matt Helm (The Kitchen: Queens of Crime)
Cleveland - Rob Morgan (Marvel's Daredevil, Stranger Things)
Lieutenant Watson - Tom Brittney (Grantchester, Make Me Famous)
Lopez - Manuel Garcia-Rulfo (Die glorreichen Sieben, Mord im Orient-Express)
Dawson - Travis Przybylski (Banana Split)
00:04:25.258 Schauspielerische Leistung


Tom Hanks hat das Drehbuch vor allem auf einen Darsteller zugeschnitten - auf sich selbst. Insofern brilliert der mehrfache Oscarpreisträger, alle anderen Schauspieler gehen aber mehr oder minder unter.
00:10:45.610 Technische Umsetzung


Technisch gesehen gibt es in Greyhound einige interessante Kniffe, die Umsetzung kann größtenteils überzeugen. Am Ende ist maximal die Farbstimmung etwas diskussionswürdig, auch die Actionszenen könnten imposanter sein.
00:27:45.578 Allgemeine Kritik


Greyhound macht viel richtig, schafft es vor allem Spannung zu erzeugen, ist am Ende dann aber doch etwas beliebig. Ein interessantes Kammerspiel auf dem Atlantik, bei dem am Ende die fehlende Synchro nicht wirklich ein großes Problem ist.
00:38:35.871 Fazit und Bewertung


Jan: 3,5 von 5 Sternen
Steph: 4,5 von 5 Sternen

IMDB: 7,1
Rotten Tomatoes: 79 % - 77 %
00:40:16.703 Apple TV+ Strategie


Mit Greyhound probierte Apple etwas Neues - der Konzern kaufte erstmal Inhalte (für einiges Geld) zu. Auffällig ist der bombastische Start - es soll der erfolgreichste Start bei TV+ sein. Ob Apple nun seine Strategie ändert?
00:45:01.119 Verabschiedung
00:46:16.489 Outro



Via Apple TV+ Press

[embed]https://atpodcast.de/podcasts/TV019.mp3[/embed]

-----

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr Apfeltalk unterstützen würdet. Einerseits könnt ihr uns auf iTunes bewerten – damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts – oder uns andererseits auf Steady unterstützen.



Förderer auf Steady erhalten die Apfeltalk SE sowie die Film und Serien Folgen immer bereits am Sonntag, alle anderen Hörer am Freitag. Außerdem sind alle Folgen werbefrei und ihr bekommt Zugriff auf unsere wöchentliche News-Zusammenfassung. Empfehlt uns auch gerne euren Freunden!

Den Artikel im Magazin lesen.