1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV über WLAN?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Laotze, 08.05.06.

  1. Laotze

    Laotze Gast

    Hi!

    möchte auf meinem künftigen macbook (release morgen!?!) fernsehen:
    imac core duo 20' und elgato 250 (analoges kabel) vorhanden. airport express oder aiport extreme kommen noch. funktioniert das dann?

    Lao
     
  2. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Hallo und Willkommen :)

    Soweit ich weiß gibt es von Siemens ein Gerät das man als Medienserver verwenden kann. Auch die Verteilung von Filmen, TV und Musik ist damit möglich. Auch per Wlan.

    http://www.netzwelt.de/news/70616-kein-meilenstein-siemens-settop-box.html

    Die Box scheint es nur für DVB-T zu geben, soweit meine Recherchen ergeben haben. Für analoges TV habe ich bisher nur etwas von Sony. Aber auch dann nur für die PSP.

    http://products.sel.sony.com/locationfreetv/flash.html

    Dort habe ich nur Treiber für Windows gefunden.

    Vielleicht weiß ja jemand mehr.

    Gruss
    Gunnar
     
  3. Laotze

    Laotze Gast

    Danke, aber so mein ich's gar nicht

    ich möchte das anlaoge Kabel Signal des elgato Tuners eine ein WLAN einspeisen (aiport) und dann am macbook fernsehen. hat jemand erfahrung damit?

    Lao
    (Du kannst keinen Stein in denselben Fluss werfen)
     
  4. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    EyeConnect von Elgato sollte das können, kostet aber was und funktioniert noch nicht so angenehm wie EyeTV.
     
    Gunnar gefällt das.
  5. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Ja, das habe ich ganz vergessen. Danke für den Hinweis :)
     
  6. Laotze

    Laotze Gast

    Sorry,

    aber ich habs noch nicht ganz: der elgato 250 nimmt das analoge Kabelsignal und gibt es (z.B. als MPEG2-stream) über USB 2,0 an den imac weiter. Wie kriege ich diesen stream über WLAN auf ein MacBook?

    Lao
     
  7. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    könnte die das hier evtl weiterhelfen?
     
  8. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Gute Idee – zusammen mit CyTV kann man dann vom anderen Rechner aus sogar die Sender steuern. Das wäre eigentlich ’ne Überlegung für ein Tutorial wert. ;)
     
  9. Laotze

    Laotze Gast

    Vielen Dank!

    jetzt komm ich klar

    Lao
     
  10. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
  11. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Hallo,

    gibt es denn hier mittlerweile was Neues?
    Also ich würd gern auf meinem MacBook TV gucken und auch problemlos umschalten können.
    Kann man das mittels eines anderen Macs und Elgato bewerkstelligen?
    Oder gibt es andere Lösungen?

    Thomas
     
  12. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Also ich kann mir ja gar nicht vorstellen, dass das keinen interessiert.
    TV gucken am Macbook - quasi TV überall - aber ohne DVB-T das funzt hier nicht.
    Gibst da wirklich nichts?

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen