1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tv schauen mit MBP

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mrlässig, 30.12.08.

  1. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    Hallo
    ist es möglich mit dem MBP TV zu schauen (Kabelfernseh) oder mit hilfe eines Tools über das Internet (Pro 7 usw.)

    Danke
     
  2. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    probier mal "Zatoo"...;)
     
  3. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Stichwort: eyeTV

    mfg thexm

    PS: Seit wann kann man mit Zatoo privatsender schauen?
     
  4. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    für eye TV brauche ich aber eine Hardwarekomponente kann man auch irgendwie übers Internet schauen?
     
  5. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    ne slingbox wäre ne möglichkeit ...
     
  6. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Live nicht - nur kostenlos aufnehmen über onlinetvrecorder.com

    mfg thexm
     
  7. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Klar live. Zatoo. Auch Privatsender.
     
  8. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    zatoo hat kein pro 7 , kein rtl und kein sat1 ... aber den schund muss man sich nicht antun ...(mit ausnahme simpsons und 20.15)
     
  9. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    ob zattoo pro7, sat1 und wie sie alle heißen hat, kommt auf den standort des clients an, bzw von wo aus er sich ins netz einwählt.
     
  10. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    in wie fern ist das abhängig vom Standort??
     
  11. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    in unterscheidlichen ländern bekommst du unterschiedliche programme damit rein. anhand deiner ip-adresse wird ermittelt, wo du dich befindest und dementsprechend werden dir nur die für das land passenden streams zur verfügung gestellt. in der schweiz empfängst du zb. die oben genannten privatsender, in deutschland bekommst du sie nciht. das kommt daher, dass die betreiber von zattoo mit den entsprechenden rundfunkanstalten nur für bestimmte länder nutzungsverträge haben.

    genauer erklärt wird das im entsprechenden wikipedia-artikel: Zattoo
     
  12. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    120 Euro EyeTV Hybrid und du hast alle Sender die du haben willst rund um die Uhr und kannst auch alles aufzeichnen etc., wenns mit Zattoo und co nichts wird ;)
     
  13. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    ist das eine extra hardware oder funktioniert das mit dem MBP ohne Zusätze?
     
  14. Juniorclub

    Juniorclub Meraner

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    228
    das ist einfach wie ein usb-stick den du anschließt. dieser fungiert dann als antenne und empfängt terrestrisches DVB-T.

    mfG Maximilian
     
  15. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676
    Ich wohne in München und hab per Zattoo jeden Popelsender reinbekommen nur hab ich von denen noch nie was gehört.... Pro 7 etc. kriegst du mit Zattoo niemals rein.

    Ich kann dir nur zu Eye TV raten. Das ist ein USB-Stick mit dem du DVB-T reinkriegst und somit je nach Lage alle wichtigen Sender reinkriegst. Für mich war es eine sehr gute Investition. Imho gibts nix besseres für TV am MBP.

    Das Ding kann einfach alles und es funktioniert einfach. Und wie es schon meine Vorredner gesagt haben, so Sender wie Pro 7, Sat 1 etc. kriegst du live und kostenlos übers Internet nicht.

    Hier kannst du mal guckn wie die Abdeckung in deiner Region aussieht: http://www.ueberallfernsehen.de/empfangsprognose.html
     
  16. Homer J.

    Homer J. Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    987
    Naja, der USB Stick funktioniert nicht als Antenne. Bei DVB-T brauchst DU schon auch eine Antenne, diese ist aber im Lieferumfang dabei.
     
  17. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    aber ohne zusatzhardware ist das nicht möglich ...

    DVB-t ist bei uns so gut wie garnicht ausgebaut (obwohl erst eine neuer Sender in der Gegend platziert wurde) hab das mit dem Win Notebook getestet...

    wenn das über www nicht möglich ist bräuchte ich etwas was man an Kabel TV anschliessen kann.

    Danke
     
  18. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Privatsender wie Pro7, Sat1 usw. bekommst du über das Internet 100%ig nicht live! Ich sag immernoch EyeTV ist deine Lösung.

    mfg thexm
     
  19. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Mal ne kurze frage zwischendurch,

    Ich hab hier Kabeldeutschland, mit nem Receiver und der dazugehörigen Smartcard. Gibt es da eine Möglichkeit am MBP Fernsehen zu gucken?
     
  20. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    na dann schau mal in die schweizer kanalauflistung von zattoo. dann gehen deine 100% ganz schnell gegen null.
     

Diese Seite empfehlen