1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

TV-Karte für MacBook

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Rotwild, 18.04.07.

  1. Rotwild

    Rotwild Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.09.06
    Beiträge:
    79
    Hallo zusammen!!

    Ich möchte mir eine TV-Karte für mein MacBook zulegen, um auch dann, wenn ich mal nicht daheim bei meiner Glotze ;) bin, (digitales) Fernsehen empfangen zu könne. Wer hat bereits Erfahrung mit einer TV-Karte gesammelt?!?
    Ich bin bei meiner Recherche auf den "tube-stick" von equinux gestoßen, der sowohl was die Funktion als auch den Preis angeht ziemlich interessant sein dürfte. Bei ebay gibt es ebenfalls massenhaft USB TV-sticks; die sind dann allerdings nur mit Windows-Software ausgestattet. Falls jemand hier Erfahrung hat: bitte ebenfalls posten!

    Christian
     
  2. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    den tubestick konnte ich mir vor ort bei equinux mal ansehen, nicht schlecht auch die software..
    ich besitze selbst ne Terratec XS sonst könnte der tubestick bei mir wohl auch punkten.
     
  3. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ich habe sehr viel gutes über die EyeTV Produkte gehört http://www.elgato.com/ ... der Preis ist Inordung und sehr gute Qualität. Ich werden mir vllt eine EyeTV 610 kaufen (Digitales Kabel-Fernsehn mit HDTV Support) aber es gibt auch kleinere Sticks (zwar nicht für DVB-C aber die anderen^^).

    Ich denke mit solch einer Hardware wirst du gut bedient werden :)
     
  4. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    Ich hab auch einene elgato usb-stick mit eyeTV. Funktioniert gut, nur vom Empfang mit der mitgelieferten Antenne war ich nicht so begeistert. Ist aber kein Problem, da einfach eine größere dran zu Hängen, dann ist das Bild auch besser. Mich würde nur interessieren, ob das Ding auch über einen USB (2.0?) Hub laufen würde? An und ab stöpseln nervt mich irgendwie, weil ich so viele USB geräte (zwei iPods, externe HD, elgato Eye TV) hab.
     
  5. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    Ich hab grad mal nachgesehen, die haben jetzt andere Modelle (meins ist miglia) und eyeTV wird nicht mehr im Set integriert, was ich schade finde!
     
  6. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    Bei einem HUB mit externer Stromquelle sollte das eigentlich kein Problem darstellen.
     
  7. wantamac

    wantamac Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    593
    um den thread wieder aus den Tiefen hervorzuheben:

    wie siehts jetzt eigentlich aus mit erfahrungsberichten des tubesticks mini??

    auch würde mich interessieren, ob der stick beide usb-ports an meinem macbook verdeckt??

    mfg
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    es sei auch dir elgato empfohlen. alleine schon deswegen, weil die software (eyetv) schlicht besser ist ...
     
  9. wantamac

    wantamac Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    593
    und dann eher den dtt oder dtt deluxe??
    ich kann mich einfach nicht entscheiden
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wenn du auf die fernbedienung verzichten kannst, reicht der einfache dtt ... ;)
     
  11. wantamac

    wantamac Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    593
    und wie ist das so mit überdecken anderer usb-ports?
     
  12. DerSchwabe

    DerSchwabe Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    665
    das kann ich voll und ganz bestätigen!

    Habe meinen auch permanent an einen USB-7-Hub der wieder herum an dem 4er-USB-Hub von meinem Monitor hängt! << und es funzt ohne wenn und aber
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    alternativ zum hub ein kurzes usb-verlängerungskabel (war früher sogar im lieferumfang dabei, evtl. auch noch heute) ...
     
  14. DerSchwabe

    DerSchwabe Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    665
    bei meinem (EyeTV Diversity) war eines dabei!!!
     
  15. wantamac

    wantamac Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    593
    ist drin danke werd ihn mir jetzt kaufen
     
  16. Hannibal85

    Hannibal85 Gloster

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    64
    Servus,

    kurz zum Elgato dtt deluxe! Habe das MBP late 08 und da überdeckt der Stick den anderen USB-Port. Im Lieferumfang ist aber ein praktisches kurzes USB Verlängerunskabel!

    Ansonsten ist zu dem Eye TV nur zu sagen, dass es sofort funktioniert und einfach nur TOP ist!!!!
    Bildqualität und Bedienbarkeit ist super! Empfang mit der mitgelieferten Antenne bei ca. 25Kanälen. MIt Hausantenne 154Kanäle ;) Besser als die Fernseher im Haus :) Dieser Messwert gilt natürlich nur für den Bodenseekreis...

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen