1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

trekstor moviestation bricht transfer ab,wir ausgeworfen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von kayzeeone, 10.05.09.

  1. kayzeeone

    kayzeeone Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    17
    hallo, bin mac-neuling.
    hab eine trekstor moviestation (externe playerdisc). diese formatierte ich fat 32.
    das beschreiben fuktioniert nun.
    ABER
    wenn ich daten transferieren will von der mac-festplatte zur trekstor, dann bricht der transfer immerzu ab. je größer die zu verscheibenden dateien bzw je mehr daten trnsferiert werden, desto schneller der abbruch.
    fehlermeldung ist volume wurde ausgeworfen. lso die trekstorplatte verschwindet einfach von schreibtisch und ist nicht mehr auffindbar. nach dem neuanschliessen wird sie wieder erkannt und der ...beginnt beim transferieren erneut.

    kann mir jemand einen tipp geben, was ich flasch mache.

    dank euch vorab
    kay
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Das Problem liegt entweder am FAT-32-Format oder aber an einem billigen Chip im externen Gehäuse.
     
  3. kayzeeone

    kayzeeone Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    17
    danke für die info, denke ich auch. hab mal ne einfache datendisc angeschlossen, da funktioniert alles ohne problem.
    :( muss ich doch noch Windows ab und zu benutzen...

    grüße
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Du könntest die HD in "Mac OS Extended (Journaled)" formatieren, wenn du sie am PC nicht brauchst. Sonst gäbe es die Lösung, die HD unter Windows mit NTFS zu formatieren, um dann auf dem Mac ein Tool wie "NTFS-3G" oder "Paragon NTFS for Mac" zu benützen.
     

Diese Seite empfehlen