1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Transmit: "Für alle anwenden" will nicht so ganz...

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von Sunwalker, 03.03.09.

  1. Sunwalker

    Sunwalker Normande

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    584
    Servus,

    wenn ich in Transmit mehrere Dateien und Ordner auswähle und auf meinen Server hochschiebe, auf dem viele dieser Ordner und Dateien schon vorhanden sind, fragt er mich natürlich, wie ich vorgehen möchte. Für Ordner wähle ich vervollständigen und für Dateien ersetzen. Außerdem wähle ich "Für alle anwenden", doch trotzdem fragt er mich ständig erneut, ob ich eine bereits vorhandene Datei vervollständigen/ersetzen etc möchte. Ich glaube, er fragt genau dann erneut, wenn er in einen neuen Ordner gesprungen ist und dort wieder bereits vorhandene Dateien vorfindet.

    Wie kann ich dieses nervige Verhalten ändern, sodass er meine Auswahl wirklich "auf ALLE" Dateien anwendet?
     
  2. BenStylez

    BenStylez Fießers Erstling

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    131
    Also wenn du dafür ne Lösung haben solltest, sag bescheid. Hab aus dem selben Grund Transmit gegen den frei erhältlichen FileZilla eingetauscht (mit dem ich mehr als Zufrieden bin, aber Transmit hab ich seinerzeit ja bezahlt..). Egal ob Stapel oder Warteschlange, trotz "Auf alle Anwenden" immer wieder diese nervige Fragerei.
    Einzigstes Manko bei FileZilla, das mir bisher aufgefallen ist: Die Spaltengröße der 'Warteschlange' lässt sich nicht ändern (zumindest bei mir), FileZilla stürzt daraufhin ab. Die größen zu ändern ist aber eigentlich nicht notwendig, drum macht mir das nichts aus.
     

Diese Seite empfehlen