1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Traktor DJ 3: Möglichkeit zwei Soundkarten anzusteuern?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von derJan, 23.08.06.

  1. derJan

    derJan Gast

    Hallo,
    ich beschäftige mich gerade rein interessehalber ein bisschen mit Traktor DJ 3 (Demo). Nun würde ich das Programm gerne so einstellen, dass auf meiner MacMini Internen-Soundkarte das Cue-Signal ankommt und auf meine iMic-Soundkarte das Hauptsignal. Mit DJ-1800 hab ich das auch schon hinbekommen, nur sträubt sich Traktor DJ 3 noch.
    Gibt es hier im Forum vielleicht jemanden, der Traktor DJ 3 in einer ähnlichen anordnung Benutzt? Eine externe Soundkarte mit mehreren Kanälen möchte ich mir aus Kostengründen erstmal nicht zulegen ....

    Jan
     
  2. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Nein, aber..

    Hallo Jan,

    Traktor kann ungluecklicherweise meines Wissens nach keine zwei verschiedenen Karten ansteuern, Du kannst aber beliebig Interfaces unter OSX zusammenschalten. Dazu benutzt Du einfach das in den Dienstprogrammen befindlichen "Audio-Midi-Konfiguration"-Tool und konfigurierst dein kombiniertes Geraet nach deinen Wuenschen (und Moeglichkeiten). Wie das ganze unter Traktor dann in Bezug auf Latenz aussieht kann ich Dir leider nicht sagen.


    Liebe Grueße,

    :WX:
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also Djay kann genau das und es kann das sehr gutt.
    Da macht man es auch mit dem OS X Dienstprogramm und hat dann die Soundkarte die perfekt angesteuert wird.
    Kannst dir Djay ja mal anschauen, funktioniert wie der Plattenspieler und ist free.
     
  4. derJan

    derJan Gast

    Danke euch beiden für die schnellen Antworten :)

    @wrap-x
    Coole Möglichkeit - nicht umsonst ist Mac OS X ja ein Multimedia Betriebssystem ;) Leider funktioniert es nur nicht, aber vielleicht bin ich dazu ja auch gerade zu blöd :p

    @plaetzchen
    Danke für die Empfehlung. Ich hatte mir Djay schonmal angeguckt und so den Eindruck bekommen das es doch etwas "unprofessionell" ist. Versteh mich nicht falsch: ich bin KEIN profi, aber selbst eine gescheite Cue-Funktion scheint dem Programm zu fehlen ...

    Werd mich jetzt erstmal auf's Ohr hauen :)
    Jan
     
  5. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Hallo Jan,

    in dem Dienstprogramm begibst Du dich unter den Menupunkt "Ablage", dort oeffnest Du (die einzige Moeglichkeit) "Geraete-Editor" (Shift-Apfel-A). Nachdem der Editor erscheint, fuegst Du ein Geraet durch klicken auf "+" zu, welchem Du dann durch Haekchen in den Checkboxen der wirklichen Geraete (in deinem Fall: iMic und interne Soundkarte) und im nu wird Dir ein kombiniertes Geraet angeboten, dass Du benennen kannst und dann unter dem Namen in der Liste der Geraete bei Traktor findest: als 4 Channel Device.

    Damit das alles auch geschmeidig funktioniert solltest Du fuer diese Konfiguration als Administrator angemeldet sein.


    Liebe Grueße,

    :WX:
     
  6. derJan

    derJan Gast

    Hi wrap-x,
    so hab ich das gestern auch gemacht. Hat allerdings nicht funktioniert. Im der Systemsteuerung wurde das Gerät zwar unter Ton und Sound angezeigt, allerdings als ohne Steuerung deklariert. Traktor DJ Studio 3 hat das Gerät auch angezeigt, wenn ich es allerdings auswählen will, dann dauert es eine ewigkeit und mein Rechner geht total in die Knie - also Absturz von Traktor ...
    Ich werd heute nach Feierabend das Sounddevice mit iTunes etc nochmal austesten und schauen ob ich es irgendwie zum Laufen bekommen.
    Kennst du sonst evtl eine günstige (bin armer Azubi :)) Soundkarte mit 4 oder mehr Kanälen, die ich an meinen MacMini anschließen kann?

    Grüße
    Jan
     
  7. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Aloha,

    ich kann Dir folgendes Geraet empfehlen: M-Audio Audiophile Firewire

    Das Geraet ist definitv genug, wenn Du es zum Precueing nutzen moechtest und es funktioniert einwandfrei mit Traktor. Ich weiß nicht mehr genau ob das noch aktuell ist, aber ich glaube der User "flowbike" (ist auch ein Moderator hier im Forum) hat noch eine dieser externen Karten ueber und gibt die vielleicht zu einem vernuenftigen Preis ab. Ansonsten: Viel Erfolg!


    Cheers,

    :WX:
     
  8. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100

    genau so mache ich es auch...
    hab ne externe sonica theater und die interne zum abhören, zur zeit gibts aber probleme weil die externe immer abschmiert...
     
  9. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Huhu, kann mich warpi nur anschließen, die audiophile ist was feines. Habe sie aber letzte Woche verkauft. Ich bin, nach einem Tip von warp, den Weg über Audio/Midi gegangen und habe mir aus einem iMic und der internen Audiokarte ein virtuelles 4-Kanal Device gebastelt. Bis jetzt funktioniert das mit Traktor einwandfrei.

    Grüße
    Sven
     
    #9 flowbike, 24.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.06
  10. derJan

    derJan Gast

    Mir crashed immer der gesammte Mac (okay es ist erst 2. vorgekommen ;)) wenn ich die Soundkarte in Traktor auf die kombinierte Soundkarte umstellen will.
    Laut Aktivitätsanzeige fängt Traktor an massig Systemrechenzeit zu beanspruchen (das rote in der CPU-Anzeige). Außerdem steigt die Festplattennutzung und mein Festplattenspeicher sinkt. Bevor ich Traktor gestartet habe, hatte ich ca. 2 GB Festplattenspeicher frei und nach dem ich den Prozess abgewürgt habe waren es noch 200 MB! Wahrscheinlich ist es die Auslagerungsdatei (oder Swap-Speicher) der voll läuft.
    Wenn ich Traktor über das Terminal starte und die Soundkarte ändere passiert folgendes:
    Und so weiter ...
    An den Native Instruments Support kann ich mich schlecht wenden, da ich keine Seriennummer besitze um mir da einen Account anzulegen. Die haben da vielleicht ein tolles System o_O.
    Hat jemand von euch vielleicht eine Idee? Würde das Programm gerne mal "vernümpftig" austesten ...

    Danke schonmal :)
    Jan
     
  11. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Nun mit nur noch 2 Gb Platz auf der Platte, arbeitet wohl kein System mehr vernünftig. Ist das eigtl. ein Intel-Mac? Wenn ja ist das mit Traktor eh ein Problem, da es noch nicht universal ist und unter Rosetta mehr schlecht als recht läuft. Wobei ich auf meinem MBP, Traktor in Verbindung mit dem agreggate device zumindest mit "ressourcenschonenden" Einstellungen, eingermaßen zum Laufen bekomme.
     
  12. derJan

    derJan Gast

    Nein es ist ein G4 (hab mal meine Signatur angepasst).
    Wieviel Festplatte müsste ich denn frei haben? Dachte eigentlich das es keine probleme darstellen sollte :)

    Jan
     
  13. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Das kann ich DIr jetzt auch nicht sagen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, daß ein System bei so wenig Speicherplatz auf der Platte extrem zäh wird. Und wenn sich ein Programm temporär ne große Datei anlegt, ist halt Essig. Mach mal halt ein wenig Platz auf der Platte. Auf deinem Computer sollte Traktor eigtl. sehr flüssig laufen. Wenn das Problem aber nur mit diesem aggregate device auftaucht, würde ich das noch mal neu anlegen.
     
  14. apfel

    apfel Ontario

    Dabei seit:
    15.04.04
    Beiträge:
    342
    so jetzt klink ich mich mal ein.
    wo kann ich den vorhören bei dem neuen traktor find ich es nicht.
    soundkarten hab ich konfiguriert.
    mfg
     
  15. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    In jedem Deck findest Du einen Knopf für Cue, den drücken. Dann noch evtl. die Kopfhörer-Lautstärke hochdrehen im Mixerbereich.
     
  16. apfel

    apfel Ontario

    Dabei seit:
    15.04.04
    Beiträge:
    342
    vilen dank ich hab aber auch das problem das meine mixer also da wo ich fade nicht da sind.
    irgednwie war trakto 2 einfacher^^.
    wo finde ich den den?
    mfg
     
  17. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    schon mal das layout gewechselt? -> z.B effects + master ;) wobei der cue button in jedem layout da ist.
     
  18. apfel

    apfel Ontario

    Dabei seit:
    15.04.04
    Beiträge:
    342
    mh ok jetzt hab ichs.
    ich war in den prefs auf externer mixer^^.
    jetzt hab ich aber das problem das gar nichts mehr geht.
    ich hab mit dem midi dienstprogramm meine interne karte vom dual g5 erste rev. mit meinem imic zusammen gelegt aber irgendwie gehts nicht richtig.
    unter panther und traktor 2.6 ging alles super mit der internen und der externen zum vorhören.
    was mach ich falsch?
    mfg
     
  19. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    keine Ahnung o_O Ich würde ja jetzt mal ein tutorial machen, aber leider sitze ich derzeit an einer Dose weil mein MBP in Reparatur ist. Schau halt einfach noch mal deine Einstellungen durch. Master und Monitor richtig zugewiesen?..
     
  20. apfel

    apfel Ontario

    Dabei seit:
    15.04.04
    Beiträge:
    342
    so ich häng mal ein paar bilder von den einstellungen ran.
    danke für deine hilfe.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen