1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trackpad und Tastatur setzen aus

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von borny88, 23.07.07.

  1. borny88

    borny88 Gast

    Hallo,
    Ich habe seit gestern Probleme mit dem Trackpad und der Tastatur meines Macbooks.
    Und zwar reagieren beide nicht mehr nach einer gewissen Zeit. Externe Geräte funktionieren jedoch.
    Das ganze geschiet nach ein, zwei Stunden, und ich muss das Gerät dann komplett ausschalten, manchmal auch zweimal damit es wieder geht.

    Ich hoffe es ist nicht schlimmes, leider ist Garantie abgelaufen, und sollte es doch ein Defekt sein, was könnte es sein, und eventuelle Kosten? Selbst öffnen?
    Apple Service kostet schon ne Gebühr wenn man nur ne Frage hat ( Das erste Mal ist es gratis)
    Alt+Apfel+P+R hat nichts gebracht, Volume reparieren auch nichts.
    Habe so ne Idee dass die Treiber vielleicht durcheinander gekommen sind?
    Aber dann müsste Volume reparieren ja helfen...
    Das Topcase wurde wegen Verfärbung im April ausgetauscht, kann mir nicht vorstellen dass sich erst jetzt ein Kabel löst? Ausserdem geschiet es spontan und auch wenn das Gerät komplett still steht, daher ist ein Wackelkontakt doch eher auszuschliessen,
    So , heute hatte ich das Problem einmal;
    Irgendwie habe ich die Vermutung dass es eventuell an der Hitze des Geräts liegt, da es ja erst nach ein paar Stunden geschiet, ich habe mal Fan Control den Lüfter höher gestellt, und jetzt funktioniert es scheinbar...
    Puh, ich hoffe ihr habt vielleicht ne Idee.
    Danke,
    mfg
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Da ist wohl die Verbindung zwischen Topcase und Logicboard nicht richtig fix oder mit dem Topcase stimmt was nicht. Ich weiß nicht wie Apple das macht, aber auch ausgetauschte Teile gibt´s ja manchmal auch noch ein paar Monate Sonder-Garantie. Wenn nicht, würde ich das Topcase mal abnehmen, die Steckerverbindung prüfen.
     
  3. borny88

    borny88 Gast

    Hm, komisch wenn ich jetzt auf der Tastatur tippe verschwindet der Mauszeiger bis ich ihn wieder bewege? Ist das normal?
    Gibt es kein Hardware Analyse Programm für OSX, wo ma sich ansehen könnte ob das trackpad noch erscheint wenn es nicht mehr reagiert?
     
  4. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ja.
     
  5. borny88

    borny88 Gast

    ok ist mir erst jetzt aufgefallen
     
  6. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    :oops:

    Mir auch. Und ich habe mein Powerbook schon zweieinhalb Jahre!
     
  7. borny88

    borny88 Gast

    Hallo,
    So ich bin der Sache mal auf den Grund gegangen und glaube jetzt die Ursache zu kennen,
    Und zwar ist mir aufgefallen wenn ich fester mit dem Finger auf dem Trackpad "rumstreiche" dass die Maus sowie die Tastatur dann anfangen auszusetzen, und nur noch ein Neustart hilft, wenn ich jetzt aber von unten, also Akku entfernen und Strombetrieb gegen die Stelle wo das Trackpad liegt drücke, bleibt alles normal, dort unter der batterie ist auch so ein grauer 'Aufkleber' eventuell haftet der nicht mehr richtig, wie dem auch sei, ich habe jetzt ein paar Fetzen Papier aufeinander gelegt und genau zwischen Trackpad und Batterie hingeklebt, so dass durch die Batterie ein leichter Druck auf diese Stelle ausgeübt wird, und tatsächlich es funktioniert jetzt,
    ich will lich natürlich nicht zu früh freuen, daher drückt mir die Daumen.
    mfg
     

Diese Seite empfehlen