1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Totes Pixel-was jetzt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von vickoxy, 21.02.09.

  1. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Hi,
    habe gerade gemerkt, dass mein neues MacBook (weiss) ein totes Pixel hat (das Grüne). Ich habe ein bischen mit einem Tuch dieses Pixel langsam "massiert" und er war weg. Was denkt ihr-soll ich den Rechner zurück schicken-wird es immer häufiger passieren...?
    Bitte, Hinweis!
    Danke
     
  2. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Das nächste mal die Suchfunktion benutzen. Gibt etliche Thread zu diesem Thema.
    Wenn es nur ein Pixelfehler ist, wird Apple keine Reparatur zulassen.
    Es spielen verschiedenen Faktoren eine Rolle.
    Menge - Ort (Wo auf den Display snd die Pixelfehler)
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    freundlicher anruf beim apple support - einen versuch ist es allemal wert ...
     
  4. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Ist nur die Frage ob sich bis zu 3 oder 4 Wochen Reparatur wegen einem Pixelfehler lohnen... o_O;)
     
  5. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Na ja, das tote Pixel ist jetzt weg, aber es interessiert mich ob jemand mit solchen Sachen Erfahrung hat (wird es wieder tot sein, oder habe ich eine gute Chance so was zu verhindern)?

    Ich hatte einmal ein gebrauchtes Macbook Pro mit einem rotem Pixel. Es war aber wirklich tot-keine Massage hat geholfen...

    Es lohnt sich sicher nicht 3-4 Wochen zu warten, aber bin ein bisschen entäuscht...
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wenn der schaden im rahmen der garantie anerkannt wird, bleibt die möglichkeit des displaytauschs bei einem apple service provider (asp) in der nähe.

    mit der vom supportbereitgestellten entsprechenden bearbeitungnummer kann man veranlassen, dass der asp das ersatzteil im vorfeld bestellt und man das gerät nur zum austausch (der dann manchmal in wenigen stunden erfolgt) dort abliefert ...
     
  7. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Das ist ganz normal. Bei Displays dieser Größe passiert sowas ziemlich oft…
     
  8. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Totes Pixel oder Enttäuschung?:-D
     
  9. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Btw. das "massieren" des Pixels bringt rein gar nichts. Nach bestimmter Zeit hat sich die kristalline Schicht im Display wieder strukturiert und der Fehler taucht wieder auf.
    Ich hab ebenfalls einen Monitor mit einem toten Pixel. dann schnalz ich mit dem Finger meist mal leicht dagegen, dann hält es wieder für ein paar Tag/Wochen und dann kommt er wieder. Nichts was mich nervt.
     

Diese Seite empfehlen