1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tot

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von fran2k, 28.08.06.

  1. fran2k

    fran2k Gast

    Habe ausversehen usr/lib gelöscht nun kriege ich nichts mehr hinm kein sicheren Systemstart und von CD starten geht aucht nicht, nach einer Minute macht der Computer ein höllen Gebrülle und dann breche ich lieber das starten ab....
    Was kann ich tun?

    Warum ich gelöscht habe weil ich in der nähe einen ordner hate, aber ich habe ihn verwechhselt.
     
    #1 fran2k, 28.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.08.06
  2. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    musst du gucken wie mache punkt und die komma und schreibe volle satz sonst schließe an die waschmaschine an agp port und ist wieder alle leise vor allem du
     
    .holger gefällt das.
  3. fran2k

    fran2k Gast

    beschimpft mich nicht wegen meiner dummheit wenn ihr es besser könnt helft mir bitte
     
  4. Hallo,

    es ging glaube ich weniger um "Dummheit" als darum, dass Deine Schreibe ohne Satzzeichen nur schwer zu lesen ist und echt lästig. Mit Satzzeichen kommt man besser an, vor allem wenn zwischen GROSS und klein nicht unterschieden wird. Leider kann ich Dir auch nicht weiterhelfen, aber mit etwas Glück....

    ;)
     
  5. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    LOL, ich denke, raketenmann woltle Dich darauf hinweisen, daß es sowas wie Satzzeichen gibt - die würden die Lesbarkeit Deiner Beiträge doch beträchtlich erhöhen. ;)

    Ansonsten: Von CD starten und neu installieren, sehr viel mehr Möglichkeiten wirst Du da nicht haben...

    Oder liegt der Ordner noch im Papierkorb? Aber ich vermute, Du hast das Terminal benutzt.

    Gruß,

    .commander
     
  6. fran2k

    fran2k Gast

    Nein, ich habe auch ein Backup auf dem Schreibtisch gemacht aber er startet ja garnicht erst von CD
     
  7. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Du musst die Taste 'C' gedrückt halten, wenn Du startest...
     
  8. fran2k

    fran2k Gast

    Habe ich, ich werde es jetzt nochmal ausprobiern
     
  9. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Mit der Badewanne (alt) während des Neustarts bekommst Du einen Überblick über die startbaren Volumes.
     
  10. fran2k

    fran2k Gast

    Doch doch doch, jetzt geht es, habe nun von CD gestartet wie kriege ich das nun wieder gerade getackert?
     
  11. fran2k

    fran2k Gast

    die Pfade sind Red(Hauptfestplatte) und ein Ordner der heisst Schreibtisch (Weil ich mein System auf Englisch gestellt habe)
    Also: /Red/Schreibtisch/lib
    Wie krige ich das nun in:
    /Red/usr/
    ???
    Im Terminal??
     
    #11 fran2k, 28.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.08.06
  12. civi

    civi Gast

    Die gelöschten Verzeichnisse rüberkopieren? Kann man das einfach so machen?
     
  13. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Im Terminal mit cp :

    Dein Schreibtisch liegt unter /Users/(DeinUsername)/Desktop

    Also gibst Du ein:


    cp -p /Users/DeinUserName/Dektop/lib /usr

    Weiß aber nicht, ob Du daws darfst, falls ein Permission denied kommt, wirds kniffelig, dann müsstest Du im Singleuser Modus starten, was wahrscheinlich nicht gehen wird, weil der Ordner /usr/lib fehlt .... :eek:
     
  14. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Falls die Rechte nicht verdreht sind - die sollte man aber nach dem kopieren mit dem Festplattendienstprogramm wieder hinbekommen -

    @fran2k: also anschliessend Rechte reparieren!
     
  15. fran2k

    fran2k Gast


    Nein der Ordner wo das lib backup drin ist heisst Schreibtisch und liegt direkt auf der festplatte also cp -p /Schreibtisch/lib /usr oder?
    Nur sobald ich /usr eigebe sagt er no such directory vielleicht habe ich mich ja auch verschrieben
     
  16. fran2k

    fran2k Gast

    Er sagt entweder no suchdirectory Schreibtisch/lib oder usr no such...
     
  17. fran2k

    fran2k Gast

    nun habe habe eingeben cp -p /Volumes/Red/Schreibtisch/lib /usr und dann sagt Volumes/Schreibtisch/lib ust Directory (not copied)
     
  18. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    sorry, Du musst cp -pr (und dann den anderen summs) eingeben.. p steht für preserve (Rechte usw. behalten) und r für recursive.
     
  19. fran2k

    fran2k Gast

    ach egal hab ne leichte lösung gefunden: auf anderen festplatte 900mb grosses panther installieren und dann ordner rüberziehen un neustart und alles hat geklappt
     
  20. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Schön, dass du dich so erkenntlich zeigst für commanders Hilfe.

    MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen