1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Toshiba 37" mit Full HD

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von ratko, 08.01.07.

  1. ratko

    ratko Braeburn

    Dabei seit:
    22.10.04
    Beiträge:
    42
    Hallo Leute!

    Habe mir die Tage, ein Toshiba 37WL67Z gegönnt!

    Mein Mac ist ein Powerbook G4 mit 1,33Ghz und 1GB RAM und einer
    ATI Mobility Radeon 9700 mit 64 MB!!!

    1. Ist es möglich, und wenn ja wie, die 1920 x 1080 auf dem Toshiba
    darzustellen???

    2. Wie kann ich mein Powerbook schliessen und trotzdem mit Bluetooth
    Tastatur und Maus Arbeiten???

    Danke im voraus für eure Hilfe
    RATKO
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Kann der überhaupt am PC-Eingang die volle Auflösung darstellen?

    MfG
    MrFX
     
  3. ratko

    ratko Braeburn

    Dabei seit:
    22.10.04
    Beiträge:
    42
    Schaaade!!!

    Wie es aussieht, funktioniert dass alles nicht so, wie ich mir das vorstelle!

    Aber egal! Ich werde demnächst mein Powerbook verkaufen und dann kommt
    ein neues MacBook Pro ins Haus! Wenn es damit nicht geht, dann weiss ich
    ja nicht! :)
     
  4. ratko

    ratko Braeburn

    Dabei seit:
    22.10.04
    Beiträge:
    42
    Und was kommt jetzt?

    OK! Sooo schnell kann es gehen! Habe einen Käufer für mein Powerbook G4!

    Jetzt will ich mir das MacBook Pro mit 15,4" zulegen.

    FRAGEN:

    Reicht für die volle HD Auflösung der 2,16Ghz Core2Duo mit 128MB Grafik,
    oder soll ich mir doch den 2,33Ghz Core2Duo mit 256MB Grafik holen???

    Und wie mache ich das, dass ich das MacBook Pro im geschlossen Zustand
    an meinem Flat-TV benutzen kann???
    Systemeinstellungen? Brauche ich da eine bestimmte Software?
     
  5. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    moin meister,

    für die auflösung geht jedes mbp, da die auch ein apple 30 zoll display ansprechen können, welches ja ne größere auflösung hat.

    im geschlossenen zustand am display benutzen geht nach meinen infos nur bei angeschlossener tastatur und maus.
     
  6. ratko

    ratko Braeburn

    Dabei seit:
    22.10.04
    Beiträge:
    42
    Alles klar!

    Und wie ist das mit einer Bluetooth Maus und Tastatur??? :)
     
  7. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
  8. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    So wie ich das sehe, kann der 37WL67Z "nur" 1080i. Um ein MBP mit 1920x1080 Auflösung und flimmerfreiem Bild daran zu betreiben, benötigst du ein 1080p-fähiges Gerät (progressive Scan). Ich habe selbst ein 1080i-Panel und nutze deshalb nur 720p.
     
  9. ratko

    ratko Braeburn

    Dabei seit:
    22.10.04
    Beiträge:
    42
    Alles klar! :) Läuft alles super geschmeidig! :)

    Danke euch nochmal.
     
    #9 ratko, 24.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.07
  10. Hallo,
    weiß jemand, ob ich an einem MacBook Pro einen Samsung LE-40F71B mit voller HD Auflösung betreiben kann. Der Samsung hat ein full HD Panel, dass 1080p unterstützt. Wenn ich also das Panel via DVI an HDMI anschalte, bekomme ich dann eine native Auflösung von 1920x1080 angezeigt???

    Vielen Dank im voraus!
    Thomas
     
  11. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich besitze dieses Panel nicht, aber technisch spricht nichts dagegen. Mit etwas Glück ist es eine Plug & Play-Sache.
     

Diese Seite empfehlen