1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Top Ten Apple Flops

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von ismail, 28.03.07.

  1. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    Newlaunches.com hat eine Top Ten Liste mit gefloppten Apple Produkten veröffentlicht.
    Ich nenne hier mal nur die Name der Produkte, der Link zum Artikel mit Erläuterungen zu den jeweiligen Produkten befindet sich unten.

    Also fangen wir an:

    10. Apple Cyberdog

    9. Taligent

    8. Apple EWorld

    7. Apple Pippin

    6. 20th Anniversary Macintosh

    5. Motorola ROKR

    4. Macintosh TV

    3. Macintosh Portable

    2. Apple Lisa

    1. Apple Newton

    Honorable Mention - Apple Puck Mouse ;)

    Gizmodos Travis Hudson ergänzt noch die Mighty Mouse, das Apple Hi Fi Speakersystem und das bald erhältliche iPhone.

    Link zum Artikel: http://www.newlaunches.com/archives/top_10_apple_products_which_flopped.php

    Was hättet ihr auf Platz Eins gewählt? Meiner Meinung nach sind der Geburtstagsmac und die Puck Maus ganz weit vorne dabei.
     
    #1 ismail, 28.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.07
  2. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Newton und Puck Mouse, wobei der Newton eigentlich kein Flop war, sondern irgendwie... hm... zu früh auf einen Markt kam, der damit nix anzufangen wusste.
     
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.809
    seh ich auch so, der Newton war ein geniales Gerät...nur zur falschen Zeit auf dem Markt.
     
  4. ich würde auch gerne diese weisse tastatu hier erwähnt wissen.
     
  5. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Das Handy ist doch von Motorola...
     
  6. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Ich hab nix von Apples Versuch gelesen, ein Stadtweites WLAN in Paris einzuführen. Ansonsten die Puckmaus, die mich schon immer genervt hat.

    Gruß Schomo
     
  7. reimic

    reimic Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    1.036
    @schomo: du musst mal überlegen wann apple dieses wlan in paris einführen wollte. das war lange bevor irgendwer von uns gewusst hat, was das überhaupt ist. also wenn soetwas nicht inovativ ist!? apple war mit dieser idee ein paar jahre zu früh dran, leider. das würde ich nicht als floop bezeichnen.
     
  8. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Finde ich schon. Apple war schon oft ein Innovator. Vielleicht ist die Maus sogar noch am wenigsten ein Flop, sondern einfach nur nervig ;)

    Gruß Schomo
     
  9. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    quick cam
     
  10. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    QuickCam, Newton, WLAN … alles seiner Zeit voraus und daher IMHO alles andere als ein Flopp.

    Ebenfalls ein guter Ansatz, der aber wieder in der Versenkung verschwand: OpenDoc. Was könnten wir leistungsfähige und schnelle Apps haben, wenn sich die kleinen Codeschnipsel durchgesetzt hätten. Automator ist sicher so was wie der Urenkel der Idee.

    Gruß Stefan
     
  11. michel99

    michel99 Empire

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    84
    Das WLan in Paris war nie ein flopp! Die FranceTelecom hat nur nie eindgültig die Benutzung freigegeben. An manchen Stellen hängen die Antennen heute noch und funktionieren teilweiße trotz fehlender Wartung. Wer also eines der 5000 Testgeräte besitzt, kann das Netz immer noch nutzen. An Zwei der Antennen (Am Pont' de lena) war sogar bis vor kurzem angeblich ein Apple logo zu sehen...
     
  12. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Newton ist doch ein klasse Gerät!Ich würde vielleicht noch die In-ear Headphones zur Liste hinzufügen!o_O
     
  13. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    hast du auch so kleine ohren wie ich :)
     
  14. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Und ich dachte, ich bin die Einzige mit Nicht-Apple-kompatiblen-Ohrmuscheln :-D:innocent:
    Aber der Newton ist echt ein phantastisches Gerät!
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    wohl eher zu große?;) `
    die teile fallen nämlich immer heraus,wenn man sie nicht mit gewalt reindrückt!
     
  16. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Der größte strategische Flop waren wohl die 'Clone-Kriege' Ende der 90er, mit den dazugehörigen Geräten.

    Bei der Hardware war es imho die QuickCam, MacintoshTV (1993) und die Duo-Reihe. Dann gab es da noch den Apple eMate.

    Die Puck-Mouse? OMG :eek: Da gab es einen quasi Antischleuderaufsatz 'für…
     

Diese Seite empfehlen