1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

top randaliert

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von commander, 27.03.07.

  1. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hi Leute,

    kann mal jemand folgendes verifizieren:

    ein top im Terminal benötigt bei mir (MBP C2D 2.16, 2GB, 10.4.9) um die 50 - 60 % CPU! (Einfach 'top' eingeben - verlassen mit 'q')

    Ist das bei Euch auch so?

    Gruß,

    .commander
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    < 20% PB 1,67GHz
     
  3. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    8% auf einem MacBook A (Core Duo 2 GHz, 1 GB RAM).
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    6...7% auf PowerBook G4, 1,67GHz, 1GB RAM.
     
  5. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Ich hab zwar nicht verstanden worum es geht, weil ich mich nie mit dem Terminal befasst habe, aber den Thread-Titel find ich gut... "Top randaliert" - wer hat wo und wann genau top randaliert? Oder war es gar ein Oberteil für Frauen was randaliert hat?

    Sorry für OT, aber ich hab mich gerade echt köstlichst amüsiert über den Titel...
     
    commander gefällt das.
  6. schiffi

    schiffi Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.04.06
    Beiträge:
    193
    6-7% MacBook 2GHz 1Gb
     
  7. trent

    trent Gast

    Zwischen 15% und 20% CPU-Last. MBP Core Duo 2,16 GHz, 2 MB Ram.o_O
     
  8. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hmmm, das ist schon seltsam..... was zum Henker ist bei mir da anders - wenn ich in 4 Konsolen parallel top laufen lasse, habe ich Vollauslastung.... arggg!
     
  9. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Mach mal:
    which top
     
  10. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    /usr/bin/top
     
  11. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Sieht also nach dem originalen top aus, hm.
     
  12. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    [neugier]Zwischenfrage: was ist dieses Top-Dings für ein Prozess?[/neugier]
     
  13. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    top listet laufende Prozesse auf
     
    noed gefällt das.
  14. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Wieviel Prozesse usw. laufen denn bei Euch? Bei mir siehe Anhang.
     

    Anhänge:

  15. trent

    trent Gast

    Bei mir sind es etwas weniger Prozesse.
    [​IMG]
     
  16. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    so arg unterschiedlich schaut's bei mir auch nicht aus:
    [​IMG]

    Gruß Stefan
     
  17. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    G5 Dual Core 2Ghz, 2.5 GB RAM

    [​IMG]
     
  18. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Scheint aber doch ein exponentielles Verhalten an den Tag zu legen, denn mit weniger Prozessen sinkt die Last doch deutlich:
     

    Anhänge:

  19. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Schwankt zwischen 27% und 33%. 17" MBP 2.16 Ghz (das Erste).
     
  20. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Beruhigt mich! Nachdem ich ja weiß, dass Du ein _Alle_Tools_installiert, 35 StartUpItems habender und ein weniger zum Computeraufräumen neigender Macianer bist (wie ich ;)), scheint das symptomatisch für die steigende Anzahl der Prozesse zu sein. Dass sich top dabei überproportional viel CPU nimmt, ist schlecht.

    btw.: wieviel Prozesse zeigt Dir top denn an?

    Gruß,

    .commander
     

Diese Seite empfehlen