1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tool zum Ansehen der Änderungen bei der Installation

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von ckrapfenbauer, 03.03.09.

  1. ckrapfenbauer

    ckrapfenbauer Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    7
    Hi,

    Besitze ein Macbook 2.4 Ghz Mac OS X Version 10.5.6 und wollte fragen ob es ein Tool gibt das Änderungen (Neu erstellte Dateien in der Library,..) nach einer Installation anzeigt.

    Danke im Vorhinein
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Der Installer zeigt Dir die Dateien sogar schon vor der Installation an. Für alles andere gibts fseventer.
    Gruß Pepi
     
  3. ckrapfenbauer

    ckrapfenbauer Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    7
    danke fseventer war genau das was ich gesucht habe.

    lg clemens
     
  4. ckrapfenbauer

    ckrapfenbauer Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    7
    eine frage habe ich aber noch. ich schreibe gerade an einem programm welches nach einer testversion bei mir erworben werden soll. jetzt habe ich folgendes problem: nach der deinstallation lässt sich das programm wieder für 30 tage freischalten. wie kann ich vorgehen, damit man es egal wie oft man es deinstalliert und danach wieder installiert nur für einmalige 30 tage testen kann?

    (habe mir deshalb dieses prinzip bei anderen programmen anschauen wollen. konnte aber nichts daraus entnehmen)

    danke nocheinmal für die antwort
    lg
     
  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Programm mit Useraccounts auf ner Webseite verknüpfen?
    Alles was irgendwo auf dem Rechner ne Datei ablegt kann man auch wieder loswerden..
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.410
    Eine Prüfdatei irgendwo verstecken, deren Name und Speicherort absolut nichts erraten lässt.
    Hilft natürlich auch nichts bei echten Freaks, die von Windows gewohnt sind, alle 30 Tage ihre Platte neu zu formatieren und das system neu zu installieren....
    Codeschlüssel per Mail, der nicht an "30 Tage" geknüpft ist, sondern an ein reales Datum ab Mailversand.
    Oder Versand einer CD, die im Laufwerk sein muß und sich nach 30 Tagen selbst zerstört.

    Wieviel Prozent Rabatt gibt es denn für weitere Tipps?
     
  7. ckrapfenbauer

    ckrapfenbauer Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    7
    das sind sehr originelle und hilfreiche tipps. danke!!
     

Diese Seite empfehlen