1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tool für den Netzwerkverkehr!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hibachi, 28.06.06.

  1. hibachi

    hibachi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    173
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem Tool, das mir genau verrät welches Programm gerade wieviele Daten sendet oder empfängt.
    Hintergrund: Hab gerade das Update auf 10.4.7 vollzogen und habe komischerweise ständig Traffic, obwohl nicht ein Programm gestartet ist (bis auf einige Widgets). Der Mac hat in 5 minuten ca. 4 MB verschickt und 1 MB empfangen ohne, dass ein Programm lief oder ich sonst irgendwie gearbeitet hätte. Nichtmal die Maus hab ich bewegt, nur in Aktivitätsanzeige (eher zufällig) beobachtet, dass da eine ständiger Datenverkehr herrscht. 4 MB in 5 Minuten finde ich schon relativ viel!
    Sowas hab ich unter 10.4.6 nie beobachtet..

    Bitte Hilfe!

    Grüße,
    hibachii.
     
  2. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Vielleicht lassen sich die verdächtigen Pakete mit tcpdump identifizieren. Dort kannst du dann theoretisch die Portnummer ablesen, über die die Pakete an dein System geschickt werden. Danach müsste man nur noch mit netstat -np den Prozess mit der selben Portnummer ausfindig machen, die Prozess-ID ablesen und dann mit einem Kill-Befehl den Prozess abschiessen.

    Letzerer Schritt natürlich nur, wenn der Prozess tatsächlich unerwünscht sein sollte.

    Mal ein Lösungsansatz :)

    gehört aber schon eher ins Forum "Unix & Terminal", wa :p
     
    ametzelchen gefällt das.
  3. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    ... für tcpdump gibt's auch ein schönes Frontend: Ethereal. Gibt's in Fink und macht eigentlich das gleiche wie tcpdump nur zum klicken und in bunt! ;) (X-Server installieren nicht vergessen.)
     
  4. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Auf OS X geht die oben genannte Variante mit netstat -np nicht.

    Am besten gehts mit lsof -i :<Portnummer>.

    Excusez.
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

  6. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    hey super tip.
    danke ! nach sowas habe ich immer schon die ganze zeit gesucht.
    habe ich auch für die winwelt. nannte sich da atguard. :)
     
  7. usneoides

    usneoides Starking

    Dabei seit:
    22.04.05
    Beiträge:
    219
  8. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Das wäre mir neu, ich habe das Geld für Little Snitch sehr gern bezahlt, da das nette kleine Programm gute Arbeit leistet und (fast nie) sichtbar ist. Noch dazu ist es unverschämt preiswert ;)
     
  9. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    absolute zustimmung.
    freeware habe ich auch keine gefunden.
    das programm überzeugt absolut durch und durch.
     
  10. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    warum machst du es nicht mit einer firewall?
     
  11. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
  12. usneoides

    usneoides Starking

    Dabei seit:
    22.04.05
    Beiträge:
    219
    Wenn es am Widget-Authentifizierungsdingens liegt, im Terminal dieses eingeben:

    sudo launchctl unload -w /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.dashboard.advisory.fetch.plist

    Dann sollte Schluß sein.

    Gruß, Peter
     
  13. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    ganz einfach. weil little snitch eine applikation firewall ist.
    das was das programm leistet kann die normale firewall nicht.
    der unterschied ?
    die normale firewall kann "nur" ports generell freigeben/sperren.
    eine applikation firewall hingegen kann bestimmten programmen die nutzung von ports erlauben oder verwehren.
     
  14. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917

Diese Seite empfehlen