1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ton bei HDMI

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mugnog, 14.03.09.

  1. mugnog

    mugnog Granny Smith

    Dabei seit:
    14.03.09
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    kurze Vorstellung. Bin relativ neuer Mac-User (seit 2 Monaten...) und habe ein MB Pro 2,53GHz. Durch meine Brüder kenne ich Macs aber schon seit 10-15 Jahren. Selbst hab eich früher Windows und Linux parallel laufen gehabt, so das sich mich mit dem OSX auch schnell angefreundet habe und sehr zufrieden bin.

    Nun aber zu meinem kleinen Problem: Habe einen HDMI fähigen Fernseher und mir auch shcon die passenden Adapter rausgesucht, um das MB anzuschließen. Aber ich verstehe die SAche mit dem Ton noch nicht. Wie speise ich diesen am besten in den Fernseher ein? Habe hier ein wnieg rumgesucht, aber entweder zu kurz oder zu ineffektiv...:innocent:

    Vielen Dank im voraus.
    Lg
     
  2. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Du brauchst noch ein Audiokabel. Kopfhörer Ausgang auf Cinch am TV.
     
  3. mugnog

    mugnog Granny Smith

    Dabei seit:
    14.03.09
    Beiträge:
    13
    So mache ich das bisher wenn ich DVDs oder ähnliches direkt über das Notebook anschaue und auf Anlage den Sound ausgebe. Ist das Qualitativ in Ordnung, auch für eine in naher Zukunft gekauft Surround-Anlage?
    Danke
     
  4. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Naja, der Ton wird halt des öfteren gewandelt zwischen analog und digital,
    solche Wandlungen bringen immer einen Qualitätsverlust, aber anders geht es
    afaik an den MBs nicht.
    Ob es qualitativ i.O. ist, muss dein Ohr entscheiden :-D

    Beim Recieverkauf könntest du berücksichtigen, das er über Dolby Pro Logic II verfügt,
    so kann er aus dem Stereo Ton einen 5.1 Ton simulieren.
     
  5. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Äh, ist beim Macbook (Pro) nicht der Kopfhörerausgang gleichzeitig ein digitaler? Dann bräuchtest Du nur per optimischem Kabel Dein Macbook mit dem Receiver zu verbinden. Ich habe so meinen Macmini an die Surroundanlage angeschlossen und erhalte 5.1 Sound so direkt durchgeschleift. Nix mit Umwandlung oder so.
     
  6. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Am besten man holt sich da ein gutes Toslinkkabel.
     
  7. nautilus

    nautilus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    77
    Jo, gilt für alle MacBooks :)
     
  8. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Fürs TV mit analogem Eingang selber geht nur das analoge Cinch-Kabel.
    Ist ein Digital-Reciever vorhanden, gehts mit einer digitalen Toslink-Verbindung.
    Ton direkt über HDMI via DVI-Ausgang des MBP geht nicht, über (Mini-)Display soll es wohl technisch möglich sein.
     

Diese Seite empfehlen