1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Toast 7 als Raubkopie von EBay?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von fabian1848, 18.02.06.

  1. fabian1848

    fabian1848 Gast

    Hi.

    Hab mir vor ein paar Tagen aus England von einem EBay-Händler Toast geordert:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5865230125&rd=1&sspagename=STRK:MEWN:IT&rd=1

    Die Software war heute in der Post...

    Eine CD. Soweit Ok. Wenn man sich diese jetzt genauer anschaut, dann sieht man doch, dass das Label etwas pixelig ist und das es sich um ein Papier label handelt und nicht wie eigentlich üblich um eine beschichtete CD...

    Hab jetzt vorsichtshalber mal Roxio angeschrieben und den Händler.

    Interessant auch: Auf dem Arbeitsplatz (meiner neuer MAC kommt erst in ein paar Tagen und auf dem alten eMac läuft derzeit nur Mac OS X.2) unter Windows wird die CD als "My Disc" bezeichnet...

    Auch lustig: auf der CD befindet sich eine rtf-Datei mit Namen "s-n", auf der befinden sich die Serial-Keys mit dem Hinweis:

    Before you do that disconnect it from the internet.

    Ist wohl illegal. Ich hoffe mal nicht, dass ich jetzt besuch von der Polizei oder so bekomme, wußte das ja nicht. Bin mal gespannt, was mir Roxio antworten wird.

    Gruß
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    nach dem was du schreibst handelt es sich wohl definitiv um eine raubkopie.
    da du roxio das problem geschildert hast wirst du von denen bestimmt auch noch eine antwort kriegen. ich denke aber nicht, daß sie dir gleich die polizei ins haus schicken...wenn, dann höchstens dem verkäufer.

    lg, andi
     
  3. AmishBit

    AmishBit Gast

    Hättest bei dem Angebot aber misstrauisch werden müssen.
    Wie viel kostet Toast normalerweise? 50 Euro?
    Oder auch das:
     
  4. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    *hehe* vielleicht schenkt dir roxio ja eine legale kopie von toast als dankeschön für den tipp ;)
    halt uns auf jeden fall am laufenden. das würde mich interessieren was da heraus kommt.
     
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich würde den Betrug bei Ebay melden und den Käuferschutz beantragen. Denn die Software darfst Du nach Kenntniss der Tatsache, dass es sich um eine Raubkopie handelt, nicht mehr benutzen. In sofern hast Du einen finanziellen Verlust, der durch den Käuferschutz geregelt wird.

    Ferner wird der Verkäufer möglicherweise gesperrt. Möglicherweise deshalb, weil Ebay diesbezüglich recht langsam reagiert.

    Versuche Deinen Schaden zu minimieren.


    Gruß,
    Michael
     
  6. zetagi

    zetagi Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.02.04
    Beiträge:
    466
    Ebay informieren, da es sich nicht um die ware handelt die du geboten hast.
     
  7. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Ich hoffe mal, dass Du nicht den ganzen Ärger abbekommst.

    Also stell dich schonmal drauf ein, dass dein kram, "rein routinemäßig", auch "untersucht" wird.

    Ansonsten finde ich es trotzdem gut, dass du das meldest. Und ich hoffe für dich, dass Du dein Geld wieder siehst.
     
  8. fabian1848

    fabian1848 Gast

    ich werde die CD Rom wohl mal an Roxio schicken, erwarte jetzt am Montag einen Rückruf von denen.

    So eine Sauerei.
     
  9. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Bei diesem Händler war das aber auch nicht die erste kopierte CD, die er bei eBay verkauft hatte -

    siehe Bewertung eBay 5829437160 vom 17.11.05
    "Roxio Toast & Jam for Mac - CD was a copied CD -R - Item not quite as described"

    LG
     
  10. fabian1848

    fabian1848 Gast

    das hatte ich nicht gelesen...

    ging von einer oem aus
     
    Dante101 gefällt das.
  11. fabian1848

    fabian1848 Gast

    Die Antwort des Händlers:

    Hi

    This is the back up purposes.

    Regards
     
  12. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    das klingt (obwohl es ja vorher eh' schon so gut wie klar war) eindeutig nach einem betrüger...hast du auch mal gefragt warum das nicht erwähnt wurde, die cd eindeutig nach einer raubkopie aussieht und vor allem, warum er die öfters (und höchstwahrscheinlich) genau so verkauft?

    du brauchst dir aber, abgesehen von ein, zwei mails keine sorgen zu machen:

    - roxio wird, wie vorher schon erwähnt, keinerlei* ansprüche an dich stellen.
    - du bekommst dein geld von von ebay zurückerstattet wenn du vom käuferschutz gebrauch machst.

    *es kann sein, daß du die cd an roxio zurückschicken sollst, hattest du ja aber eh' vor..

    lg, andi
     
  13. Kritias

    Kritias Gast

    Wieso bitteschoen hast Du die Hosen voll? Das laeuft doch oder nicht?
    Warum denn gleich den Verkaeufer anschwaerzen, zumal das eh bei ebay zu erwarten ist und es fur mich irgendwie witzig klingt, wenn sich einer dann hinstellt und sagt, He Leute ich habe da was entdeckt...
    Woher sollte der 9mal Toast 7 herhaben. Grad beim MAC liegt die software eigentlich nicht so herum, aber wenn sie laeuft, dann waere es mit voellig wurscht, ob Kopie oder nicht.
    Sich dann auch noch bei Roxio einschleimen zu wollen, ist dann schon fast armselig zu nennen oder hast Du zu der Firma vielleicht spezielle connections?
     
  14. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Was ist daran armselig? Und wieso einschleimen?
     
  15. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Ist mir auch mal mit Adobe Acrobat passiert. Hab ich 20 Pfund für bezahlt. Angekommen ist eine gebrannte CD. Acrobat muss man normal aktivieren, da stand dann sowas in der Art: "Wählen Sie Telefonaktivierung und senden Sie den Code an activate_adobe@yahoo.co.uk und lassen Sie Acrobat geöffnet, bis wir Ihnen Ihren Code senden". Kann man nichts machen. Ich hab das Geld erst per Paypal zurückholen wollen, der ganze Aufwand war mir das Geld nachher nicht wert. Habs aber an die BSA und an Adobe gemeldet. Hab ich aber nie wieder was von gehört. Denen von Adobe war das irgendwie egal ("Ist ihr Problem!").
     
  16. fabian1848

    fabian1848 Gast

    Einschleimen...lol.

    Betrug bleibt Betrug. Ob beim Autokauf oder EBay. und Betrügern gehört das Handwerk gelegt.

    Punkt und Ende.
     
  17. fabian1848

    fabian1848 Gast

    übrigens schon mal das Sprichwort gehört:

    Der Hehler ist nich besser als der Stehler... ?
     
    Herr Sin gefällt das.
  18. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    @kritias
    versteh' ich jetzt auch nicht.
    fabian ist im recht und auf der guten seite...

    lg, andi
     
  19. Kritias

    Kritias Gast

    Ja gut, ich mein, ich will ja auch gar nicht unbedingt dem Verkauf von Kopien das Wort reden, wobei man schon fragen koennte, wie es dann mit Privatkopien von DVDs etc. aussieht. Autokauf ist schon was Anderes.
    Nur wenn er es schon kauft bei ebay, dann sollte er es dabei belassen. Wie gesagt, das ist doch normal, daß sowas bei ebay verhoeckert wird und dann im Nachhienein Geschrei erheben und gar die Industrie anzuschreiben, finde ich irgendwie albern und sehr untaenig, zumal ich mir manchmal auch mehr kostenlose updates wuensche und nicht fur jede neue Version staendig ne Menge Geld berappen will. Gegen ne Kopie(die funktioniert) haette ich da hin und wieder schon nichts einzuwenden.

    Ich fur meinen Teil wuerde sowas dort eh nicht kaufen, schon gar nicht aus dem Ausland. Viel machen wird er da ich nicht koennen und ob er von ebay wirklich Geld zurueckbekommt, bezweifle ich doch stark.

    Oder hat er via Paypal bezahlt?
     
  20. fabian1848

    fabian1848 Gast

    Ja ich habe Paypal gemacht.

    Das mit dem Verkauf von Filmen, die man vorher illegal kopiert hat, ist verboten. Da braucht man sich erst gar keine Gedanken drüber machen, ob es richtig ist oder nicht.

    Verboten bleibt verboten.

    Du stellst Ebay hier als Hehlermarkt dar... Da kann ich nur drüben lachen.


    Bei Ebay fängt es an und beim Einbruch oder schweren Betrug hört es auf.

    Noch ein Sprichwort: wehret den Anfangen.

    Wenn man solche Leute nicht vor Gericht zerren und verknacken würde, dann wären wir bald im rechtsfreien Raum, dann regiert der Stärkere... Das wollen wir ja wohl alle nicht.

    Im übrigen soll es Leute geben, die solche Software programmieren und verkaufen. Ich hab mal gehört, dass die davon leben sollen müssen... Nur wenn die Software nicht mehr verkauft wird, dann gibt es keine neue Software mehr.

    Ich gebe wohl zu, dass ich einer Offerte erliegen bin.

    Aber das jemand so rotzfrech ist und das auch noch gewerbsmäßig betriebt (und das ist mir egal ob in D oder UK) bringt mich auf die Palme.
     

Diese Seite empfehlen