1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

TimeMachine: MBP auf iMac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mocsew, 15.01.08.

  1. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.562
    Evtl. wechsel ich demnächst von einem MBP auf einen Alu-iMac. Mit TimeMachine habe ich eine komplette Sicherung des MBP angefertigt. Läßt sich diese problemlos auf den iMac übertragen oder gäbe es da ggf. Probleme, da beim MBP evtl. andere Konfigurationen vorhanden wären, die auf einem Desktop nicht laufen würden? Oder denke ich noch zu sehr Windows-like? ;)
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Nein

    Ja

    Mein Vorschlag:
    Neues System auf dem neuen iMac installieren.
    Alten Mac im Target Mode starten
    Die Benutzer/Daten/Programme usw., des "Alten" mit dem Migrations-Assistenten transferieren.
     
  3. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.562
    Mmmh ... Mist, das hatte ich schon befürchtet. Ginge es evtl. mit Carbon Copy Cloner und einer 1:1-Kopie (bootable) oder gäbe es da gar keine Chance? Wenn der neue Mac da ist, ist der "alte" schon weg. Also nix mit Target :(
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Doch Target, nämlich von der Platte, auf der Du ja einen Klon machst (machen willst)
     
  5. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.562
    ah ... man ... manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :innocent:
     
  6. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    versprechen kann ichs dir nicht. bei mir hats mittlerweile schon 3* problemlos geklappt. (macbook -> mac mini -> mbp, macbook -> anderes macbook)
     
  7. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Auf das vorige Posting von @different aufbauend, wäre es mal ganz hilfreich und nett, wenn User @reab sein knappes "NEIN" mal genauer erklären könnte!?

    Dass ein komplettes Image einer Festplatte per z.B. CCC nicht rückspielbar ist, ist mir klar!

    Bei TM läuft das Ganze doch etwas anders ab - oder?!?

    möma
     
  8. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    ich haette auch gedacht, das es funktioniert. probier es doch einfach mal aus. wenns nicht funktioniert gibts ja immer noch genug andere wege.
     
  9. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Das ändert aber nichts daran, dass eine komplette Time Machine Sicherung seines MBP eben ein System enthält das auf das MBP angepasst ist und nicht ein System das für den iMac optimiert ist.
    Aus genau diesem Grund lassen sich mit dem Rechner mitgelieferte Systeme auch nur erschwert und mit erheblichen Risiken auf einem anderen Rechnertyp installieren oder in den allermeisten Fällen gar nicht. (Ausnahmen sind reine Glückssache und bestätigen die Regel)
     

Diese Seite empfehlen