1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TimeMachine macht probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von AndyausKoeln, 28.10.07.

  1. AndyausKoeln

    AndyausKoeln Idared

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    24
    Hallo,
    erstmal mein Rechner iMac 2.16Ghz 20 Zoll Intel core2duo.
    Jetzt mein Problem :
    Jedesmal bekomme ich von TimeMachine die Fehlermeldung :

    Das Backup konnte nicht abgeschlossen werden. Beim Erstellen des Backup-Verzeichnisses ist ein Fehler aufgetreten.

    Weitere Infos gibt mir der Rechner nicht und auch noch nirgends eine art von Lösung gefunden

    Schade

    Gruß
    Andy Aus Köln
     
  2. eddis

    eddis Fießers Erstling

    Dabei seit:
    26.07.05
    Beiträge:
    126
    Welche externe Festplatte nutzt du denn? Ist die vielleicht voll?
     
  3. AndyausKoeln

    AndyausKoeln Idared

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    24
    Intern ist eine 250GB Platte drin. Extern habe ich über USB 2.0 eine 500GB Trekstor Platte, die auf 2 Partitionen geteilt ist. 1. 250gb Daten 2. 250 GB Backup (also netto irgendwas bei 228,7gb)
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Welche Formatierung hat die interne und welche die externe Festplatte?
    Wieviel ist bei der internen Platte belegt?
    Wieviel Speicherplatz ist auf der externen Platte noch frei?
     
  5. larkmiller

    larkmiller Gast

    Mach die Backuppartition groesser. Vllt braucht TM von Beginn an eine groessere Partition.
     
  6. AndyausKoeln

    AndyausKoeln Idared

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    24
    Alle drei haben Mac OS Extended Journaled.
    Interne Gesamt 232,57 gb Used : 72,6 Free : 159,96
    Die Backup Partition ist leer Frei 227,84 gb
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    tja - dann hat wohl vermutlich TimeMachine irgendein Problem mit einer Datei auf deiner Platte
     
  8. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ich hatte das problem einmal nach dem abbrechen eines backups - lösch den ordner Backups.backupdb mal und erstell ein neues backup...
     
  9. pkipfmueller

    pkipfmueller Gloster

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    63
    Dieses Problem hätte ich auch gerne, bei mir läuft TimeMachine erst gar nicht an.
     
  10. wortsalat

    wortsalat Klarapfel

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    274
    Die Größe kanns nicht sein, denn das meldet TimeMachine. Meine externe Platte ist nur 60 GB klein und funktioniert gut. Wie habt Ihr Eure Platten formatiert? Zugriffsrechte überprüfen?
     
  11. AndyausKoeln

    AndyausKoeln Idared

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    24
    Das löschen der Dateien & Verzeichnisse habe ich auch gemacht. Sogar mit dem Festplatten Dienstprogramm die Partition gelöscht. Neues Backup erstellt und dann dauert es 120 sek bis es startet. Danach kommt sofort wieder die fehlermeldung
     
  12. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Ich hab den Fehler jetzt auch... Es kann nicht an einer bestimmten Datei liegen denn bis jetzt hat es ja immer funktioniert... :(

    Ich hab die Platte jetzt auch überprüft und es wird kein Fehler gefunden :(
     

    Anhänge:

  13. AndyausKoeln

    AndyausKoeln Idared

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    24
    Meine Platte ist auch in Ordnung, keine Fehler, aber Trotzdem läuft das Teil nicht
     
  14. pkipfmueller

    pkipfmueller Gloster

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    63
    Hallo,
    also ich habe meine externe Festplatte mit Mac OS Extended (Journaled) partitionert. Danach lief alles wie von selbst, genau wie es von Apple beschrieben wurde.
     
  15. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    habt ihr auch alle das GUID-Partitionsschema bei euren festplatten eingestellt??
     
  16. AndyausKoeln

    AndyausKoeln Idared

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    24
    @Atelis : Was eingestellt ? GUID ?
     
  17. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.809
    Meine TimeMachine-HD hat die Apple-Partitionstabelle, dennoch läuft alles 1a ;)
     
  18. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    echt? ich dachte immer, dass es bei mir daran lag...

    ok, an alle, die immernoch probleme haben: deaktiviert time machine, indem ihr auf "volume wechseln "ohne" angebt und löscht mal die "Backups.backupdb", die time machine anlegt. danach aktiviert ihr time machine wieder...
     
  19. 21inch

    21inch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    104
    Also ich habe auch die Apple-Partitionstabelle, sowohl bei meiner internen als auch externen. Konnte es auch mit der Apple-Partitionstabelle auf 2 MacBooks und meinem iMac ohne Probleme installieren.

    Nur hatte ich anfangs auch ziemlich krasse Probleme mit Time Machine, habe dann einfach die externe mit nullen überschrieben und dann die Time Machine angeschlossen... Ab dem Zeitpunkt läuft alles mehr als rund mit der TM...
     
  20. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    das einzige, was ich gerne einstellen würde, ist, wie oft time machine seine backups macht - einmal am tag würde bei mir völlig reichen...
     

Diese Seite empfehlen