1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TimeMachine-Backup übers Internet?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hairy, 28.09.08.

  1. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Hi,

    ich habe hier zuhause eine AirPort Extreme Basisstation mit angeschlossener Festplatte, die ich als kabelloses TimeMachine-Backupmedium verwende.

    Nun würde ich auch gerne von außen darauf zugreifen können, um z.B. auch von meiner Studentenwohnung aus Backups darauf zu machen.

    Ist sowas überhaupt möglich und wenn ja, wie?

    Grüße,
    Hairy
     
  2. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Generell kann man natürlich eine Festplatte im eigenen Ntz ansprechen. Das Stichwort hierfür lautet VPN.
    Ich denke allerdings nicht, dass du Timemachine übers Internet laufen lassen willst; das ist viel zu langsam.
     
  3. clavis

    clavis Erdapfel

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    5
    News?

    Mich würde das Thema interessieren. Gibts was neues dazu?
     
  4. Samir2602

    Samir2602 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    127
    Denk mal nicht. Die Upload-Bandbreite ist immer noch zu langsam um komplette Backups über internet zu machen. Mit Privatenanschlüssen kann man sowas in der regel vergessen. Sobald mehre MB zu sichern sind, wird es nicht mehr schön.... Das kann schon einige Zeit dauern. Und TimeMaschine mach mehrmals täglich updates.
     

Diese Seite empfehlen