[10.15 Catalina] Time Machine zeigte alte Backups nicht mehr an

Timotime

Granny Smith
Mitglied seit
30.07.12
Beiträge
14
Moin Zusammen,

ich nutze schon seit längerer Zeit meinen Synology NAS um dort Time Machine Backups zu hinterlegen.
Das hat auch lange gut funktioniert.
Seit einigen Wochen gibt es aber Probleme.

Laut Time Machine Einstellungen sieht es wie folgt aus:

ältestes Backup: 13.03.2019
letztes Backup: 24.01.2020

Daran sind gleich zwei Dinge komisch:

1. Wieso ist das letzte Backup vom 24.01.2020 (es müsste eigentlich von heute / oder zumindest gestern sein.
2. Starte ich Time Machine kann ich im Zeitstrahl (rechts am Rand) nur auf das Backup vom 24.01.2020 zugreifen. Bei allen anderen Zeitstrahlpunkten erscheint kein Datum und sie sind nicht anwählbar.

Hat Jemand eine Idee?
 

MACaerer

Graue Französische Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.300
Hast du den Geräte-Namen des Mac geändert oder den Namen des zu sichernden Start-Volumes?
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Marcel Bresink

Nathusius Taubenapfel
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.483
zu 1: Das kann hier niemand wissen. Möglicherweise kann man das über die Time Machine-Protokolle herausfinden.

zu 2: In den meisten Fällen heißt das, dass Du gerade einen Ordner in Time Machine ausgewählt hast, den es vor diesem Zeitpunkt noch nicht gab.
 

Timotime

Granny Smith
Mitglied seit
30.07.12
Beiträge
14
Ne, der Name wurde nicht geändert.
Der Ordner eigentlich auch nicht. Ich habe lediglich das "Volume" (dort befindet sich nur ein einziger Ordner) ausgewählt und keinen spezifischen Ordner.
So war das aber, soweit ich weiß, immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Macleid

Erdapfel
Mitglied seit
29.01.20
Beiträge
1
Hallo Ich habe ein ähnliches Problem:
Neuinstallation von High Sierra auf Mojave
HD hat neuen Name bekommen
Backups werden nicht in Synology angezeigt.
Ich kann auch nicht eine neue TimeMachine verbinden.
Die Daten sind in der Synology-Time Machine vorhanden aber werden nicht angezeigt
Steht: Keine Volumes im Backup gefunden......
 

Marcel Bresink

Nathusius Taubenapfel
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
5.483
Der Ordner eigentlich auch nicht. Ich habe lediglich das "Volume" (dort befindet sich nur ein einziger Ordner) ausgewählt und keinen spezifischen Ordner.
Irgendeines der 5 Volumes, auf denen sich Catalina befindet, oder ein anderes? "Fremde" Volumes werden ja je nach Einstellung sowieso nicht von Time Machine gesichert.
 

Timotime

Granny Smith
Mitglied seit
30.07.12
Beiträge
14
Hm, da reden wir glaub ich aneinander vorbei.
Ich habe auf meinem NAS einen eigenen Ordner nur für dieses eine Time Machine Backup.
Auf diesen Ordner kann nur ein Benutzer (extra für das Time Machine Backup angelegt) zugreifen.

In den Einstellungen meiner Time Machine kann ich auch nur diesen einen Ordner auswählen.
Dann kommt die Abfrage nach Nutzerdaten. Die Time Machine kann also nur diese einen Ordner beschreiben und lesen.
Dort sind die Backups. So lief es jahrelang ohne Probleme.
Und jetzt plötzlich kam es zu den oben genannten Problemen.

Weil ich keine Lust auf das Gefrickel hatte (darum habe ich schließlich Windows den Rücken zugekehrt) habe ich gestern den Ordner gelöscht und neu erstellt. Meine Backupdaten sind nun weg und es wird gerade ein neues Backup erstellt.

Mit der Lösung kann ich jetzt gut leben aber im Fall des Falles ist das natürlich Mist.