1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine und iPhoto

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Troub, 18.05.08.

  1. Troub

    Troub Gast

    Time Machine scheint die Library von iPhoto als einen File zu betrachten, denn es sichert in jedem Mal alle Fotos, nicht nur jene, die neu hinzugekommen sind.

    Oder irre mich?

    Ich verwalte mehrere Tausend Fotos über iPhoto, und dementsprechend hat TM meine externe Festplatte so voll gefüllt, daß TM jetzt nicht mehr sichern kann. Meine Schuld, ich hätte es kontrollieren sollen, habe mich aber instinktiv auf ein inkrementelles Back Up durch TM verlassen :(

    Weiß jemand im Forum einen Workaround für ein incremental Back Up?

    Ich habe versucht, die Mehrzahl der Ereignisse von TM auszuschließen, aber Ereignisse lassen sich nicht definieren - iPhoto wird als Ordner dargestellt, der keine Unterordner hat.

    Gibt es da einen Trick?

    Danke


    Troub
     
  2. Schrotti007

    Schrotti007 Idared

    Dabei seit:
    27.03.05
    Beiträge:
    27
    Workaround gefunden?

    Hi Troub,

    hast du inzwischen einen Workaround gefunden? Habe das gleiche Problem.

    Schrotti
     
  3. macgear

    macgear Riesenboiken

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    286
  4. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Da aber die iPhoto Library immernoch als Paket angesehen wird, sichert Time Machine sie bei jeder Änderung vollständig.
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    jedoch nur bei dem neusten oder? das ältere läuft ganz normal!
     
  6. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Joar genau, das unsinnige „Ich bin ein Paket, schau ja nicht in mich rein“-Verhalten wurde erst mit iPhoto '08 eingeführt.
     
  7. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Die Lösung suche ich auch...
     
  8. morpheusmorph

    morpheusmorph Querina

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    180
    Ihr könntet doch iPhoto nicht die Ordner in dem Paket sortieren lassen?
    Also in iPhoto in den Einstellungen unter Erweitert "Objekte in iPhoto Mediathek kopieren" abwählen und dann die Fotoordner aus dem iPhoto Paket rausziehen... dann synct TM nur die geänderten Ordner
     
  9. numeric-blue

    numeric-blue Idared

    Dabei seit:
    09.05.09
    Beiträge:
    29
    Hallo zusammen,

    mal dieses Thema nach oben schieben.. :)

    Gibt es inzwischen einen Work-Around für das iPhoto/Time-Machine Problem? Meine iPhoto-Library ist inzwischen knapp 25 GB groß - damit die TimeCapsule nicht sofort voll ist, habe ich sie vom Backup ausgeschlossen. Unschön.... :-[

    Viele Grüße
    Frank
     
  10. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Hier gibt es einen Ansatz.
     

Diese Seite empfehlen