1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine / externe HD / Partizipation

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von fragender, 02.02.09.

  1. fragender

    fragender Carola

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    115
    Hab nichts passendes gefunden, daher frag ich mal:

    Kann ich eine externe HD partizipieren, um auf dem einen "Teil" der HD Backups (mit Time Machine) zu machen und auf dem "anderen Teil" der HD einfach nur zur Abspeicherung benutzen?

    Grund ist eigentlich ziemlich einfach:

    Ich hab ein MBP - wobei mir langsam die Speicherkapazität ausgeht. Nun möchte ich grosse Dateien/bzw. Ordner auf die HD packen. Gleichzeitig hab ich mir überlegt, dass ein Backup auch kein Quatsch wäre... ;) Möchte aber dafür nicht noch eine 2. HD kaufen.
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Das ist kein Problem. Time Machine legt auf der Partition ein Sparsebundle an in das deine Backups geschrieben werden. Andere Files können problemlos daneben abgespeichert werden. Du brauchst dafür auch keine 2. Partition.

    Befor Du damit beginnst würde ich allerdings empfehlen die externe Platte mit der GUID Partitionstabelle zu partitionieren. Das ist eine Option im FPDP. Vorteil ist, dass Du später die Platte noch maximal nachpartitionieren kannst ohne Datenverlust. Man kann die Platte auch zum booten benutzen.

    Dann gibt es für dein Problem auch noch die Lösung eine grössere Platte einzubauen. Anleitung dafür gibt es bei iFixit. Es geht in etwa 1 h.
     
  3. elgrupo

    elgrupo Carola

    Dabei seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    113
    ich will meine tc zwar nicht partitionieren, aber würde gerne andere sachen (nicht nur backup)da ablegen. geht das? wenn ja, wie greife ich denn aber auf die platte zu? ich kann nur auf sie zugreifen, wenn der backup läuft-dann erscheint die auch im finder. oder ein denkfehler von mir ???
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Die TC CD ist aber installiert?

    Dann sollte in den Einstellungen des Finders unter "Freigaben" "verbundene Server" und "Bonjour Computer" angehakt sein.
     
  5. elgrupo

    elgrupo Carola

    Dabei seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    113

    cool! freigaben war garnicht auf ;) Danke!
     
  6. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Nicht falsch verstehen, aber das was du meinst ist partitionieren, zu deutsch einteilen. Partizipieren meint so etwas wie teilnehmen oder mitmachen ;).
    Nur damit du für die Zukunft die Termini im griff hast.
    Ich würde hier schon dringend zur eigenen Partition raten. Natürlich muss man das nicht, aber TimeMachine kalkuliert die Grössen der Backups und gibt gegebenen Falls Warnungen das es beginnt ältere Backups zu löschen. AUs rein praktischen Gesichtispuntken wurde ich den Raum für Backups definieren und nicht ständig ändern. Ich bin mir nicht so sicher ob TimeMachine das auf Dauer toleriert und im entscheidenden Fall ist dieses Backup sehr wichtig…
    Das allerdings ist sehr wichtig (FPDP --> Festplattendienstprogramm)

    N
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Ich habe meine TC schon ewig so laufen und da sind auch noch massig Windows Files drauf. Ist überhaupt kein Problem. Allerdings lohnt es sich schon ein separates Image auf einem anderen nicht verbundenen Laufwerk zu haben zur rein physischen Sicherheit.
     

Diese Seite empfehlen