1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine... Externe Festplatte nachdem interne den Geist aufgeben hat

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BRiedel, 05.07.09.

  1. BRiedel

    BRiedel Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    Bei meinem iMac C2D hat sich die interne Festplatte verabschiedet. Nun habe ich zwei externe Festplatten, eine mit dem Time Machine backup und eine mit Mac OS X.5 installiert durch den iMac. Ist es möglich die datein von dem Time Machine backup auf die externe festplatte zuspielen ohne das Backup irgendwie zu verändern bevor ich die interne Festplatte austausche?

    Vielen Dank im vorraus.

    BRiedel
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    tausch die platte, installiert 10.5 und spiel das backup ein. wo ist das problem?
     
    .david gefällt das.
  3. BRiedel

    BRiedel Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    9
    Das ich heute noch an die datein muss und außerdem braucht Apple ne woche um die festplatte auszutauschen und ich auch während der woche an die datein muss.
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Du kannst den Migrationsassistenten nutzen, um dein Time-Machine-Backup auf dein laufendes System zu spielen.
     
  5. BRiedel

    BRiedel Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    9
    Und das backup bliebt dadurch unverändert, so dass ich es dann auf die neue interne Platte spielen kann?
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ja.

    Und wenn nicht, dann kannst du immer noch erneut via Migrationsassistent von der neuen Festplatte aus die Daten von der externen zurückkopieren.
     
    drlecter gefällt das.

Diese Seite empfehlen