1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Time Capsule WLAN 802.11n mit Speedport 701V ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Tordzie, 30.01.09.

  1. Tordzie

    Tordzie Gala

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    50
    Hallo ATler!

    Nachdem ich mich hier bezüglich der TC rauf und runter gelesen habe...... habe ich trotzdem eine Frage!

    Ich betreibe mein jetziges Netzwerk mit dem Speedport 701 V von der T - Com. Dieses Gerät unterstützt 802.11g. Wenn ich jetzt den Speedportrouter per Kabel mit der TC verbinde und am Speedport die WLAN - Funktion deaktiviere...... kann ich dann über die TC über Airport ein neues WLAN - Netz mit 802.11n einrichten oder bremst der Speedportrouter der ja auch mein DSL - Modem ist die Sache aus?

    Danke für Eure Antworten.

    MfG Tordzie
     
  2. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    eine frage: wozu den speedport behalten `Du kannst einfach die TC anstatt des Speedport an dein Modem stcken. Dann kannst du auch volles W-lan nutzen :)
     
  3. Tordzie

    Tordzie Gala

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    50
    Ganz einfach..... weil der Speedport mein Modem ist!!! Ist Router und Modem in einem Gerät. Ich dachte hier wäre jemand der Speedport und TC zusammen betreibt. Nun ja, auch kein Beinbruch wenn es nicht so ist, denn die 802.11g Geschwindigkeit erreiche ich ja auf jeden Fall.

    Tordzie
     
  4. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    du kannst die Time Capsule doch an diesen komischen Splitter bei der Teekom anschließen oder täusche ich mich da ?
     
  5. Tordzie

    Tordzie Gala

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    50
    Der Splitter "splittet" das Signal, ist aber kein Modem! Um Deinen Vorschlag umzusetzen bräuchte ich ein DSL - Modem. Dieses steckt aber im Speedport. Macht ja auch Sinn.

    Tordzie
     
  6. fritzl

    fritzl Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    237
    wenn du den speedport und tc per kabel miteinander verbindest solltest du ohne probleme den n standart (dens offiziell gar nicht gibt da es nur drawt ist) erreichen denn per kabel is es ja eh schneller :)
     
  7. Tordzie

    Tordzie Gala

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    50
    Danke Fritzl! Die "N-Geschwindigkeit" erschien mir auch nur für die Datenübertragung zwischen TC und Macbook wichtig. Der iMac wird per Kabel verbunden!

    MfG Tordzie
     

Diese Seite empfehlen