• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Time Capsule vom Internet aus ansteuern

LittlePixel

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
09.07.08
Beiträge
641
Hallo,

da ich aber auch nen MobileMe account habe, werd ich erstmal schauen, was der denn nun leisten kann (das ist mir noch gar nicht klar
… mit MobileMe ist es ein "Kinderspiel" und ich habe dafür eine Anleitung geschrieben.
Das war leider notwendig, da bei Apple (Deutschland) niemand eine Ahnung davon hat.

- öffnen Sie die Systemeinstellungen
- wechseln Sie zu dem Punkt "MobileMe"
- geben Sie Ihren Benutzernamen und Kennwort ein
- wechseln Sie zu dem Punkt "Zugang zu meinem Mac"
- starten Sie den Dienst
- schließen Sie die Systemeinstellungen

- öffnen Sie das Dienstprogramm Schlüsselbund
- wählen Sie auf der linken Seite "System"
- doppelklicken Sie den Eintrag mit der Art "Back to My Mac key" (> Bild 1)
- aktivieren Sie die CheckBox "Kennwort einblenden" (Sie werden dazu aufgefordert Ihr Kennwort aus Sicherheitsgründen einzugeben) (> Bild 2)
- belassen Sie das Fenster offen

- öffnen Sie das AirPort-Dienstprogramm
- wechseln Sie zu dem Tab "Time Capsule"
- klicken Sie auf den Button "Bearbeiten…" (> Bild 3)
- geben Sie Ihrer TC einen Hostnamen (ohne Sonderzeichen) (> Bild 4)
- aktivieren Sie die CheckBox "Dynamischen, globalen Hostnamen verwenden"
- kopieren Sie die Daten vom offenen Schlüsselbundfenster zu den gezeigten Textfeldern
- das Kennwort übernehmen Sie ebenfalls wie im Schlüsselbund gezeigt (verwenden Sie Copy&Paste)
- schließen Sie das AirPort Sheet
- wechseln Sie jetzt zu dem Punkt "Laufwerke", Tab "Dateifreigabe" (> Bild 5)
- aktivieren Sie die CheckBox "Laufwerke über WAN freigeben" und "Laufwerke mit Bonjour über das Internet freigeben"
- sichern Sie alle neuen Einstellungen mit "Aktualisieren"

> Es kann erforderlich sein, dass Sie die Stromverbindung zur TC trennen und dann wieder herstellen müssen.


Von jedem Mac aus, der Ihre MobileMe Daten hinterlegt hat und BTMM aktiv ist, können Sie jetzt auf Ihre TC via Internet zugreifen.
Im Finder wird auf der rechten Seite die TC in den Freigaben angezeigt.

Möchte Sie auf die TC ohne MobileMe Daten zugreifen, so ist dies auch möglich:

- wählen Sie im Finder dazu "Gehe zu", "Mit Server verbinden" und geben Sie als Adresse ein: afp://zeitkapselName.benutzername.members.mac. com
Ach, noch was:

nein, brauchst keinen extra rechner. die TC hängt ja direkt am modem.
Technische Mitarbeiter von Apple behaupte, es müsse Zuhause ein Rechner an sein um dieses Feature zu nutzen. Das ist natürlicher absoluter Quatsch.
Weiterführend Hilfen:

http://support.apple.com/kb/HT2084
http://support.apple.com/kb/TS1629

Viele Grüße
 

Anhänge:

Da Jan

James Grieve
Mitglied seit
09.09.07
Beiträge
136
ENDLICH!
hab die dyndns-einstellungen hinbekommen.
allerdings hängt auch noch der mobileme account irgendwie drin. da muss ich gleich noch mal separat testen.
jedenfalls komm ich aus nem anderen netz mit meinem account auf die TimeCapsule und dank der knappen 6MBit upload, lassen sich so selbst nicht-hd-filme flüssig streamen :)

love it!
danke für alle die tips und tuts.
 

User_ 93219

Gast
Mhm, eine Frage, kann ich mit der o.g. Beschreibung von LittlePixel auch über mein iPhone auf meine TC zugreifen? Habe das App ezShare. Die App unterstützt wohl auch das afp-Protokoll...
 

Da Jan

James Grieve
Mitglied seit
09.09.07
Beiträge
136
...ja, hab's gerade mal getestet. wird alles angezeigt.
aber wenn ich's in der freeware-test-app richtig verstanden habe, kann man nix direkt öffnen, sondern muss alles aufs iPhone runterladen.

find die idee ganz interessant, aber noch hab ich dafür nicht genug anwendungsbereiche, um eine 14€ app zu holen ;)
 

User_ 93219

Gast
...ja, hab's gerade mal getestet. wird alles angezeigt.
aber wenn ich's in der freeware-test-app richtig verstanden habe, kann man nix direkt öffnen, sondern muss alles aufs iPhone runterladen.

find die idee ganz interessant, aber noch hab ich dafür nicht genug anwendungsbereiche, um eine 14€ app zu holen ;)
Hast du es geschafft mit ezShare lokal auf die TC zuzugreifen oder übers Internet? Denn direkt über das Internet will bei mir irgendwie nicht funktionieren o_O
 

Da Jan

James Grieve
Mitglied seit
09.09.07
Beiträge
136
ging beides. die free-version zeigt die dateien nur an, die pro-version lädt sie auch runter.
ging ohne probleme über meine dyndns-adresse und dann mit benutzernamen und passwort.
das problem TC zugriff über internet hatte ich aber schon hinter mir (per mac).
 

Stipp

Elstar
Mitglied seit
17.10.07
Beiträge
72
Hallo Leute,
das mit der Server Adresse verstehe ich nicht so ganz. Wenn ich mich zu Hause in meinem Netzwerk befinde, läuft das alles einwandfrei, da ich ja auch mit meiner 192´er IP die Lokale Adresse verwende. Doch wie mache ich das wenn ich in einem anderen Netzwerk bin und auf die TC zugreifen will (mit Mac). Welche IP gebe ich denn da ein? Das verstehe ich noch nicht so ganz.