1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule - Festplatte tauschen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von IntoXiquÉ, 07.02.08.

  1. IntoXiquÉ

    IntoXiquÉ Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.06.05
    Beiträge:
    192
    Hallo zusammen,

    ich wollte mich mal informieren, ob es schon Infos gibt ob man die Festplatte einfach austauschen kann?

    Hintergrund ist der, dass man sich die 500GB Version kauft und die Platte dann mit einer 1TB Platte austauscht ;)

    Kommt man dabei überhaupt billiger weg?!

    Gruß Tobias
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Grundsätzlich kann man natürlich die HD wechseln, Du kannst aber davon ausgehen, daß die TimeCapsule nicht ganz simpel zu öffnen sein wird. Mal abgesehen von so Dingen wie Garantie, und daß noch keine TimeCapsules ausgeliefert wurden, ergo noch niemand das ausprobieren konnte.

    Du wirst es doch hoffentlich schaffen zwei Preis zusammenzuzählen und dann mit einem dritten Preis zu vergleichen, oder?
    Gruß Pepi
     
  3. Kwicks

    Kwicks Gloster

    Dabei seit:
    08.04.06
    Beiträge:
    63
    Hi,

    also ich habe mir die 500 GB version der Zeitkapsel geholt und nun heute eine 1 TB pallte eingebaut.
    Folgende Anleitung:
    http://www.hardmac.com/articles/79/

    Und das nicht unbedingt weil ich so ca. 50 € günstiger gefahren bin sonder weil die neue platte einfach suuuuper leise ist :)
    Ich habe eine Westerndigital Green Power verbaut.
    http://www.wdc.com/de/products/products.asp?driveid=336

    1. Diese Platte reguliert die Drehzahl automatisch.
    2. wird dadurch leiser
    3. bleibt dadurch kühler und lässt somit den integrierten Lüfter der TC verstummen.

    :D also ich bin happy
     
  4. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Das Prinzip vom Tausch der HD wird dasselbe sein, wie beim AppleTV. Wenn du dir die TC mit 500GB holst und dann eine 1TB einbaust, dann kommst du(je nach Hersteller und Modell der Platte) billiger weg, als wenn du dir die TC direkt mit 1TB holen würdest.
     
  5. kleiner_Sven

    kleiner_Sven Starking

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    216
    @Applefreund
    hm, hast du alle Beiträge gelesen?
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    ich habe mal eben den Preisunterschied der Time capsule festgestellt für 500 GB -> 1 Tb = 180 €.

    die nackte Platte kostet bei litec 54 -> 100 €. also Differenz 46€. falls man 40€ bei ebay für die kleine Platte bekommt - was realistisch ist - bleiben also 120€ in der Tasche.

    man bräuchte dann wohl noch:

    http://www.litec-computer.de/PC-Kom...E-P-ATA-SATA-Adapter-mit-Netzteil::10740.html

    damit man die Daten simpel auf die neue Platte bekommt. netto also immer noch 100€. :)

    damits nicht so lang dauert mach ich das am besten ganz am Anfang.

    wer kann mal vorschlagen wie die Mac und Windows Daten am einfachsten kopiert werden können (für Mac Dummies)???
     
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Das Festplatten-Dienstprogramm kann ganze Festplatten kopieren. Ansonsten gibt's da noch Carbon Copy Cloner oder SuperDuper.
     
  8. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    also 1Tb platte an USB vom Mac. FPD anwerfen und ich kann das ganze TC laufwerk direkt auf das 1TB USB Laufwerk clonen? dann Festplatten wechseln und 500 GB Platte löschen?

    hört sich einfach an.
     
  9. seeker68

    seeker68 Jonagold

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    21
    Hi
    Ich habe heute auch meine 500gb HD in der TC gegen eine 1TB Green Power von WD getauscht.
    Angenehmer Nebeneffekt. Fast durch die Bank weg 20W geringerer Stromverbrauch!!!


    blues
    Frank
     
  10. FFder1.

    FFder1. Tokyo Rose

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    70
    Könnte man rein theoretisch auch 2TB Festplatten einbauen?
     
  11. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
  12. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich habe die 1 TB WD Green in meiner 500GB TC seit ich sie gekauft habe. Ich habe den Tausch nach der französischen Anleitung (in English language) gemacht.

    Ich werde demnächst auch eine 2TB WD Green kaufen, weil ich sie für meinen Power Mac verwenden möchte. Bei der Gelegenheit werde ich wohl auch einen Test mit der TC machen.
     
  13. beezer

    beezer Granny Smith

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    14
    Umbau auch mit 2TB möglich?

    Hallo, super genau das hatte ich auch gerade vor.

    Hat schon einer die 2TB oder 1,5TB mal ausprobiert?

    Muss ich unbedingt die Platte spiegeln oder wird die "neue" Platte von der TC selbst erkannt und kann ich einfach die Daten wie nach dem auspacken installieren?
    In welches Dateiformat muss die Platte formatiert sein? FAT32?! Oder wird sie nach dem Umbau erkannt und ich kann sie mit dem Festplatten Dienstprgramm einfach Partitionieren?
     
  14. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    FAT32 wird wohl nicht so der Hit sein, wenn es eine OS X-Backupplatte sein soll, oder?

    FPDP starten und Platte wahrscheinlich MacOS extended (journaled) formatieren. So funktioniert es zumindest mit meiner Extreme samt angeschlossener MyBook.
     
  15. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich bin noch nicht dazu gekommen die 2 TB in die TC zu packen. Beim Partitionieren mit FPDP im Powermac7,3 unter 10.5.6 mit Apple Partitionstabelle kam erst eine Fehlermeldung. Ich habe das ganze dann einfach noch einmal gestartet und die Partitionierung war ok. Die Platte läuft wunderbar im Power Mac G5. Ich habe sie auch schon von einem Powermac7,3 in einen Powermac11,2 getan und sie lief hoch wie ein Bugatti Veyron. Ich bin mir relativ sicher, dass das ganze bei GUID Partitonstabelle auch in der TC prima funktionieren sollte.
     
  16. beezer

    beezer Granny Smith

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    14
    Sorry bin recht neu in der Macwelt.
    Dachte nur damit Windows auch auf die Platte zugreifen kann, wie es vorher und jetzt auch möglich ist.
     
  17. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Das geht durch den Server von der TC. Intern funktioniert das bei den meisten NAS auch mit Linux Filesystem und Du bekommst nix davon mit. Ich muss nur mal nachschauen, ob die TC APT oder GUID hatte.
     
  18. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Welches Festplattenmodell ist denn in der 500GB Time Capsule standardmäßig verbaut?
     
  19. beezer

    beezer Granny Smith

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    14
    Da hab ich leider nicht drauf geachtet. Hab sie schon in meinem Desktop eingebaut.
    Im übrigen war der Tausch ein Kinderspiel, tauschen zusammenbauen spaß haben.
     
  20. tontech

    tontech Fuji

    Dabei seit:
    06.11.06
    Beiträge:
    38
    Hat denn jetzt schon jemand heraus gefunden ob auch Festplatten größer 1TB eingebaut werden können? Ich würd mir gerne eine 1,5TB Seagate Barracuda in die TC einbauen. Die Frage ist nur ob das auch funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen