Time Capsule falsch formatiert (exFAT) Edit: Hardwarefehler

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von SargeNRW, 24.09.16.

  1. SargeNRW

    SargeNRW Erdapfel

    Dabei seit:
    24.09.16
    Beiträge:
    4
    Hallo erstmal, lese hier schon seit Jahren und konnte schon oft Lösungen für ein Problem finden.
    Aber jetzt habe ich Mist gemacht.
    Ich habe (warum auch immer) meine Time Capsule mit dem Format exFAT formatiert.
    Jetzt habe ich ein grosses Problem.
    Die TC erscheint als Datei Ordner auf dem Finder und ich kann Daten rein und rauskopieren
    Aber:
    Die TC erscheint nicht im Finder als Gerät/Laufwerk
    Die TC erscheint nicht im Festplatten DienstProgramm.
    Time Machine funktioniert nicht mehr.
    Reset durchgeführt, kein Erfolg
    AirDienst Programm neu installiert, kein Erfolg
    Habe die TC mit einem Windows PC verbunden - auch da erscheint sie nicht.

    Ich kenne mich nicht mit Computern aus, bin ein einfacher Klick und Funktioniert Typ.
    Um die Daten auf der TC geht es nicht, habe noch ein zweites BackUp auf einer anderen Externen Festplatte.

    Nun zur Frage - wie kann ich es schaffen die Festplatte wieder normal zu formatieren damit ich sie weiter verwenden kann?
     
  2. Scotch

    Scotch Safranapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.700
    Wie hast du es denn geschafft, die TC exFAT zu formatieren? Mit der gleichen Methode sollte es dir gelingen, die TC HFS+ zu formatieren...
     
  3. SargeNRW

    SargeNRW Erdapfel

    Dabei seit:
    24.09.16
    Beiträge:
    4
    Da war die TC halt noch im Festplatten Dienstprogramm aufgeführt und lies sich darüber als exFat formatieren. Aber nach der Formatierung war sie verschwunden. Wie ich das geschaft habe...
    Unbenannt.JPG Unbenannt2.JPG Hier mal zwei Screenshots die ich gemacht habe. Keine Ahnung was sie bedeuten.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Edelborsdorfer

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.919
    Es wird dir nichts anderes übrig bleiben als die Platte aus der TC auszubauen und direkt per USB/sATA-Adapter oder ein externes Gehäuse an den Mac zu hängen. Dann dürfte sie auch wieder vom FPDP erkannt werden und lässt sich neu einrichten.

    MACaerer
     
  5. Doppelpass

    Doppelpass Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    23.09.12
    Beiträge:
    1.055
    Ich bin nicht sicher, aber ist es nicht so, das die TC automatisch formatiert wird, wenn sie als Backup- Volumen über Time Machine eingerichtet wird?

    LG
     
  6. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    4.695
    Wie Scotch schon etwas verschlüsselt gesagt hat: Das kann nicht sein, denn das geht ohne Änderungen an der Hardware überhaupt nicht. Um das wirklich zu machen, müsste man die Time Capsule auseinanderbauen, die Festplatte herausnehmen und an einen anderen Computer anschließen. Es hört sich aber nicht so an, als ob Du das gemacht hättest.

    Muss sie auch nicht. Ob sie da erscheint, hängt von verschiedenen Einstellungen ab.

    Da darf sie auch nicht erscheinen, denn die TC ist ein File Server und keine Festplatte.

    Nein, garantiert nicht. In Deinen Screenshots ist auch nirgendwo etwas von ExFAT zu sehen. Das wäre übrigens auch technisch gar nicht möglich, denn bei einer Festplatte, die an einem File Server wie der TC hängt, lässt sich überhaupt nicht bestimmen, wie sie formatiert ist. Es spielt auch überhaupt keine Rolle.

    Möglicherweise hast Du über das Airport-Dienstprogramm die Funktion "Löschen eines Time Capsule-Laufwerks" aufgerufen. Wenn ja, musst Du nur prüfen, ob auf der Time Capsule die Time Machine-Funktion immer noch eingeschaltet ist und das korrekte Kennwort gesetzt ist. Danach musst Du nur auf dem Mac eine neue Time Machine-Sicherung mit der TC als Sicherungsziel anlegen.

    Nein, dann würden ja die Daten, die sonst noch auf der Time Capsule gespeichert sind, verlorengehen. Ebenso würden die Sicherungen von anderen Computern verlorengehen, denn die Time Capsule kann ja von vielen Macs gleichzeitig als Time Machine-Ziel genutzt werden.
     
    #6 Marcel Bresink, 25.09.16
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.16
  7. MACaerer

    MACaerer Edelborsdorfer

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.919
    Gehe doch einfach mal Schritt für Schritt nach dem in der nachstehenden Supportseite beschriebenen Vorgehensweis vor. Hierin ist u. a. auch das Löschen und neu einrichten beschrieben:
    https://support.apple.com/de-de/HT202174

    MACaerer
     
  8. Scotch

    Scotch Safranapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.700
    Im Festplattendienstprogramm werden keine Netzwerklaufwerke aufgeführt.

    Das deine TC ganz normal über AFP mit dem Computer verbunden ist. Worauf stützt dich deine Annahme eigentlich, dass die TC FAT formatiert sei?
     
  9. SargeNRW

    SargeNRW Erdapfel

    Dabei seit:
    24.09.16
    Beiträge:
    4
    Erst einmal Danke für die ganzen Antworten von Euch, bin doch jetzt etwas verwirrt ;)

    Sotch, ich habe im Festplatteen Dienstprogramm eine Formatierung als exFat durchgeführt. Evtl war das aber nicht die TC direkt, sondern ein DMG welches auf der TC lag?

    Wie gesagt, bin nicht so firm mit Computer Einstellungen. Habe die TC vor einigen Jahren mehr oder weniger als Plug and Play eingerichtet und das hat auch alles super funktioniert.
    Dann habe ich irgendwo gelesen das exFAT besser sei und auch mit Apple funktionieren würde und es mehr oder weniger aus Langeweile gemacht - und dann ist es halt so passiert. Never change a running system.

    Und dann habe ich, um das Problem zu lösen alles mögliche gemacht und angeklickt, im Nachhinein natürliich eine ganz blöde Idee. Dabei werde ich das Problem wohl noch verschlimmert haben.

    Ich werde aber heute Abend noch einmal den obigen Tipp von Marcel versuchen und auch den Link von MCaerer und dann melden ob es etwas gebracht hat. Zum Glück habe ich ja noch eine andere Sicherung so das selbst im Worst Case der Schaden nur monitär ist.
    Nochmals Danke.
     
    #9 SargeNRW, 25.09.16
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.16
  10. Scotch

    Scotch Safranapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.700
    Es ist nicht zu erkennen, dass du überhaupt ein Problem hast. Das die TC nicht im FDP erscheint ist richtig so. Das die TC nicht in der Finder-Seitenleiste erscheint, ist erst mal auch kein Hinweis auf ein Problem, dafür gibt es alle möglichen Gründe. Meine TM-Freigaben (Netzlaufwerke) erscheinen da auch nicht. Bleibt

    und das ist keine Fehler"Beschreibung", mit der man dir irgendwie weiterhelfen könnte.
     
  11. SargeNRW

    SargeNRW Erdapfel

    Dabei seit:
    24.09.16
    Beiträge:
    4
    War wohl doch etwas anderes :(
    TC angeschlossen, leichtes "Knack" Geräusch und dann relativ schnell ein leichter Geruch.
    War wohl ein Hardware Defekt der mit meiner Rumpfuscherei zufällig zusammengefallen ist.
    Werde die TC mal bei Gelegenheit aufmachen lassen um zu sehen ob da überhaupt noch was zu machen ist, ansonsten R.I.P
    Danke für Eure Hilfe. :)
     
  12. nomos

    nomos Borowinka

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.718
    Ne findige Radio- & Fernsehtechnik Bude sollte das hinbekommen. Klingt nach defektem Elko oder Transistor im Netzteil.