1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule - Backups "mitnehmen"??

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von computerschreck, 09.08.08.

  1. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Hallo liebe Apfeltalker :),

    ich lese hier bei AT schon fast ein halbes Jahr regelmässig mit und habe auch schon viele Fragen dadurch beantworten können.

    Jetzt habe ich allerdings ein "Problem", auf welches ich auch nach ausgiebigstem Benutzen der SuFu keine Lösung gefunden habe.

    Und zwar ist folgendes los:

    Bei uns im Haus gibts insgesamt drei MacBooks (für jeden hier eins), die allesamt auf eine 500GB Time Capsule ihre Backups machen.
    Jetzt ist es aber so, dass ich und noch jemand (der hier warum auch immer nicht genannt werden möchte ;)) demnächst ausziehen werden, und dann natürlich jeweils die *.sparsebundles auf der jetzigen TC "mitnehmen" und auf einer neuen Time Capsule wieder aufspielen möchten, als ob nichts gewesen wär.
    Die "alte" Time Capsule einfach mitnehmen geht nicht, da die dem gehört, den wir hier zurücklassen.

    Daher meine Frage: Geht das? Ich habe hier noch eine externe USB-Platte rumliegen, auf die ich dann die *.sparsebundles rüberkopieren und von da auf die neue Time Capsule ziehen würde. Platzmässig wär das kein Problem


    Bin für alle Antwoten dankbar und ich hoffe das geht,


    computerschreck
     
    #1 computerschreck, 09.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.08
  2. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Hi, nach meiner Erfahrung sollte das ziemlich Problemlos gehen, würde dir aber ein Programm wie CarbonCopyCloner und SuperDuper! empfehlen und einfach die ganze Platte klonen...
    Dann einfach das neue Image mit dem entsprechenden Programm zurück auf die neue TimeCapsule...
     
  3. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    ...mal ganz vorsichtig gefragt (ich hab keine Ahnung von CCC oder SuperDuper):

    hätte ich dann nicht auch das backup vom Dritten, was ja garnicht mitmuss?
    oder meinst Du das so, dass ich auf den beiden MacBooks das Backup-image mounte, so wie beim Backup, und dann nacheinander die externe an beide anschliesse?

    das zweite hört sich eigentlich irgendwie logischer an, wenn ich drüber nachdenke :)
     
  4. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Ob das geht oder nicht, weiß ich nicht. Ich sag mal Versuch macht klug. Die neue Time Capsule muss aber vermutlich ähnlich wie die alte konfiguriert sein, also Name der Time Capsule und der Festplattenname.

    Auf jeden Fall kannst Du das bisherige Backup auf Deine USB-Festplatte archivieren (per AirPort-Dienstprogramm).

    MacApple
     
  5. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Wozu, er benötigt doch nur sein Backup-Image. Ein Image zu kopieren ist nun wirklich keine Kunst.

    MacApple
     
  6. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    machen

    nicht eigentlich genau das was man auch von hand im Finder achen kann, nämlich stur kopieren?

    das mit dem gleichen Namen und Festplattennamen hatte ich mir auch schon fast gedacht. an den Namen der MacBooks wird sich ja nichts ändern :)

    und wenn CCC und SuperDuper das gleiche machen kann ich ie Backups auch gleich selber rüberziehen und dann ein Buch lesen


    ach ja:
    @MacApple: gibt es einen Unterschied zwischen Archivieren im AirPort-Dienstprogramm und einfach rüberziehen? bzw. wüsstest du zufällig einen? :D
     
    #6 computerschreck, 09.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.08
  7. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Ich habe die Archivfunktion noch nicht benutzt, daher weiß ich nicht, ob es ein Unterschied ist und wenn ja welcher. Kannst ja mal berichten, wenn Du es ausprobierst. Ein Unterschied könnte sein, dass das Kopieren beim Archivieren halt direkt von der Time Capsule auf die Festplatte läuft, also nicht über Deinen Rechner.

    MacApple
     
  8. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    jop, mach ich... wird aber wohl noch ne weile dauern... es steht ja noch nichtmal ne neue Adresse fest, an die die neue TC dann geliefert werden könnte... kann also echt noch dauern :)
     
  9. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    @ Computerschreck: Deine Signatur ist gut....vorallen das Mac OS X.5.4 finde ich genial....warum bin ich da nicht drauf gekommen:p
     
  10. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Danke :D

    ich habe keine Ahnung :D

    aber ich dachte das verdeutlicht, dass das X in Mac OS X für 10 steht und auch so ausgesprochen wird.

    ist aber auch gut :p


    BTT: hast Du noch ne Idee was ich machen kann?
     
  11. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    So, es ist mittlerweile alles in der neuen Wohnung eingerichtet, auch die Time Capsule, und ich muss sagen:
    Es funktioniert SUPER! einfach die *.sparsebundle-Dateien auf eine externe Platte ziehen, Platte ans MacBook dran, alles auf die TC ziehen, fertig!

    bin sehr froh darüber ;)


    das jetzt nur noch mal für die, die die gleiche Frage hatten...
     

Diese Seite empfehlen