1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Capsule & AirPort

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von doughda, 04.05.08.

  1. doughda

    doughda Granny Smith

    Dabei seit:
    27.04.08
    Beiträge:
    12
    Hi,

    Habe vor ca 1 Woche meine 500 GB Time Capsule in mein bestehendes Netzwerk (zwei MacBooks verbunden via wireless access/Airport mit Hub) integriert. Die Time Capsule ist via Ethernet-Kabel mit dem Hub verbunden. Beide MacBooks finden die Time Capsule relativ problemlos. MacBook No. 1 hat bereits vor Tagen ein komplettes BackUp auf der Time Capsule erstellen koennen. MacBook No. 2 kaempft seit drei Tagen - aus folgenden Gruenden:

    1. Die erste Haelfte des BackUps (ca. 16 GB) sind in einem Zuge erstellt worden. Dann wurde die Verbindung zur Time Capsule (und auch meine wireless Internet-Verbindung) aus einem mir unerklaerlichem Grund unterbrochen.

    2. Seitdem wird in unregelmaessigen zeitlichen Abstaenden die Verbindung zur Time Capsule / Internet gekappt. Dabei wird das Airport-Symbol in der oberen rechten Ecke des MacBooks erst schwach (d.h. zwei der fuenf Linien und dann alle fuenf Linien werden grau). Wenn ich dann in die Netzwerkeinstellungen gehe, wird nur angezeigt, dass keine Verbindung zu irgendeinem Netzwerk mehr besteht. Versuche, das MacBook erneut mit dem Netzwerk zu verbinden, resultieren normalerweise in einer Fehlermeldung: 'Zeitlimit ueberschritten' - dies obwohl sowohl Hub als auch Time Capsule voellig normal aussehen. Eine erneute Verbindung mit dem Internet / Time Capsule ist dann normalerweise erst durch Neustart des MacBooks moeglich, was unheimlich laestig ist. Dies passiert abwechselnd auf BEIDEN Macbooks.

    3. Die Datensicherung auf MacBook No. 2 geht unheimlich langsam vonstatten (15 KB (!) in 12 Stunden (?!!).

    4. Bei den Datensicherungen erscheint haeufig die Fehlermeldung 'Datensicherung konnte nicht erfolgreich abgeschlossen werden'.

    Weiss jemand Rat?

    Vielen Dank schon im Voraus.
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Hm, möglicherweise hat das MacBook das Leopard-Problem, bei dem die WLAN-Verbindung ab und zu abbricht. Abhilfe schafft da wohl nur das Update auf 10.5.3.

    Ansonsten würde ich mal probieren, die MacBooks direkt mit der TC zu verbinden (so wie ich es verstanden habe, stellt das WLAN ja ein anderer Router bereit?)
    Außerdem ist es sinnvoll, das erste Backup über ein LAN-Kabel zu machen, das dauert sonst auch bei funktionierender WLAN-Verbindung Stunden.
     
  3. doughda

    doughda Granny Smith

    Dabei seit:
    27.04.08
    Beiträge:
    12
    Danke fuer den Tip - bin immer noch ein relativer Mc-Neuling ... Wo kann ich ein Update zu 10.5.3 runterladen? .. Hatte meine Leopard-Version fuer MacBook No. 2 erst vor ein paar Tagen bestellt - dies war die Version, die ich bekommen habe. Habe auf beiden MacBooks bereits mehrfach die Software aktualisiert - neuester Stand ist, dass keine Updates mehr verfuegbar sind.

    Komisch ist dabei, dass auf MacBook No.1 seit acht Wochen dieselbe Leopard-Version laeuft, und erst seit einigen Tagen diese Macken mit dem AirPort auftreten.

    Frage No. 2: Wenn ich MacBook No.2 einfach per Kabel mit der Time Capsule verbinde, muss ich dann die Netzwerk-Einstellungen wieder via AirpPort Dienstprogramm aendern? Bin bei Netzwerken ein bisschen unbeholfen ...


    Viele Gruesse und thanks again!
     
  4. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    10.5.3 gibt es noch nicht.
     
  5. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Zu Frage 2: Nein, das sollte auch so gehen.
     

Diese Seite empfehlen