1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TiBook Betriebssystem

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von wi6876, 21.02.09.

  1. wi6876

    wi6876 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    3
    Liebe Apfelgemeinschaft

    Ich würde gerne mein altes G4 TiBook wieder auf Vordermann bringen, nachdem es ein paar Jahre verstaubt in der Ecke gelegen hat. Momentan hat es das Max Os x 10.1.4 drauf, also ein rech veraltetes Betriebssystem;)
    Ich möchte es lediglich fürs Internet und Texteschreiben/ppt verwenden und würde gerne wissen welches Betriebssystem sich lohnen würde. Ich denke für das 10.5 ist er leider zu langsam? Was wäre also eine sinnvolle Alternative?
    Hier die Technischen Daten:
    Prozessor: G4 867MHz
    Arbeitsspeicher: 512 MB

    Würde sich evtl. ein Aufrüsten auf 1024 MB lohnen oder ist das gar nicht möglich?

    Besten Dank schon im voraus!:)
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Von der CPU her würde Leopard gerade noch laufen. Allerdings würde ich das RAM aufrüsten für Leo...

    Ram wäre PC-133 3,3 Volt 144 PIN SO-DIMM
     
  3. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    MacOS X 10.4 aka Tiger läuft gut darauf, 1 GB RAM sollten dann aber drin sein.
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Leopard läuft, wie skoenig schon sagte, zu empfehlen ist es aber nicht. Tiger ist deine Wahl.
     
  5. wi6876

    wi6876 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für die Antworten. Ist beim Tiger aber nicht das Problem, dass es noch kurzer Zeit zu veraltet ist um zB die neusten Browser - Updates zu laden?
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    welche updates denn ?
    wozu bruachst du die denn ?

    wenn du so wählerisch bist, wirst du dir aber ein aktuelles book kaufen müssen.
    mit FF und safari unter dm tiger sollte man mit dem alten teil doch noch einige zeit leben können.

    meine frau will ihr wallstreet nicht hergeben...da ist noch ein panther drauf.
    sie sagt, das es noch reicht.

    wenn man natürlich 10 stunden täglich surft, sollte man eine neuanschaffung aber ins auge fassen.

    my2cent
    mike
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Wobei Tiger noch sehr gut unterstützt ist. Mit dem Erscheinen von Snow Leopard, was ja vermutlich Intel Only sein wird, gehe ich davon aus, dass die Unterstützung für Panther langsam schwinden wird. Tiger wird wohl noch länger unterstützt, da Tiger ja auch mit den ersten Intelgeräten geliefert wurde.
     
  8. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Du wirst mit Tiger nichts vermissen. Selbst wenn du Leo installierst, wirst du hardwaremässig bei den meisten Anwendungen an die Grenzen stossen. Leo braucht zwar mindestens nur 867 Mhz, bei vielen Programmen sieht es aber schon ganz anders aus. Selbst auf meinem 1,33 GhZ PB G4 ist Leopard nicht prickelnd, das neue iwork zum Beispiel braucht Leo und Intel.
    Auf meinem 400 Mhz Pismo läuft Tiger fluffig, ich habe alles, was man an Programmen braucht und ich habe auch keine Probleme, mit Leo oder Vista Nutzern zu kommunizieren. Das Softwareupdate lädt dir sowieso nur Sachen, die auf dem TI noch laufen, also wirst du da auch keine Probleme haben.
     

Diese Seite empfehlen