1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thread Singlebörse

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Steiermark, 12.01.09.

  1. Steiermark

    Steiermark Erdapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    0
    Hallo!

    Da ich bereits seit einigen Monaten Single bin, möchte ich es jetzt mal mit einer Singlebörse versuchen.

    Das Problem ist, dass ich eine wirklich gute Singlebörse suche und die ist leider nicht so leicht zu finden scheinbar. Denn es sollte eine Singlebörse sein, wo bereits sehr viele Mitglieder vorhanden sind und dazu soll sie auch noch kostenlos für mich sein. Bei manchen kann man sich zwar kostenlos anmelden, aber dann muss man trotzdem zahlen, wenn man mit jemanden in Kontakt treten möchte..

    Bisher habe ich nur die beiden Singlebörsen pairfusion.com und be2 gefunden, die einen wirklich sehr guten Eindruck auf mich machen.

    Nun wollte ich hier mal fragen, ob jemand schon mal eine Erfolgsstory mit einer Singlebörse schon erlebt?
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Rausgehen, Freunde treffen, Hobbys nachgehen. Dann klappt das. Ganz ohne Internet ;)
    neu.de ist das einzige was ich kenne, aber auch nur von Plakaten.
     
  3. Steiermark

    Steiermark Erdapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    0
    Von der Singlebörse hab ich schon gehört. War aber nicht begeistert davon.

    Trotzdem danke für den Tipp.
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ob deines usernamens nehme ich an, dass du österreicher bist. es sei dir darum websingles.at ans herz gelegt. warum? sie ist die bei weitem größte derartige plattform in österreich, zählt klar die meisten aktiven user (bedeutet schlicht die größte auswahl) und ist kostenlos. die einzig andere innerhalb österreichs ansatzsweise interessante, wenngleich kostenpflichtige, plattform ist parship.at (die allerdings einem gänzlich anderem konzept folgt).

    warum ich das weiss: ich habe für ein vergleichbares kundenprojekt eine umfangreiche konkurrenzanalyse gemacht ;)
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das bleibt einem ja nach der ersten sondierung ja auch mit dem internetkontakt nicht erspart :)
     
  6. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Rofl! auch wenn ich joeys Antwort prinzipiell unterzeichne, dein Konter darauf war zu genial! *g*

    Aber im Grund hat joey wie gesagt recht. Ich habe leidigste Erfahrungen mit Internetkontakten gemacht. Es mag zwar am Anfang einfach erscheinen, aber die meisten spielen mehr Theater, weil sie meinen mit der neuen Beziehung eine Errungenschaft zu machen, eine Trophäe mehr auf dem Kamin obwohls doch eigentlich ne Beziehung werden sollte. Nein das klappt so nicht.

    Der nervenschonenste Weg jemanden kennenzulernen ist nach wie vor das echte Leben.
    Es ist zwar mit einigen Niederlagen mehr verbunden, dafür weiss man von vornherein, was man hat und was man lieber nicht haben will.

    Und hey, so gesehen ist im Leben die Chance von jemandem "gemocht" zu werden auch bei 50 %.

    Und jemanden zu fragen ob derjenige ne Lasagne mit einem essen will ist gar nicht so schwer. Und wenn derjenige "Nein" sagt, muss man sich einfach denken "OK dann mampf ich eben alles alleine" :D
     
    Crizt und iMack gefällt das.
  7. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Bei den gebührenpflichtigen Angeboten wirst du jedoch im gemeinen mehr Seriosität erhalten.
    Die Gefahr einem "Spaßinserat" auf dem Leim zu gehen ist bei solchen Angeboten, wie neu.de, geringer.
    *unterschreib*
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Sehr schön ausgedrückt. :)
     
  9. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Tja, aber was ist wenn die Hobbies nun nicht unbedingt etwas sind, was im großen (oder auch kleinen) Freundeskreis gemacht wird?

    Und "rausgehen" ... beim Spazierengehen habe ich noch niemanden interessantes kennen gelernt, leider.

    Ist gar nicht mal so einfach.
     
    landplage gefällt das.
  10. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Nun dann sprech mal die frierende Dame auf der Hundewiese an, deren Bello grade Stöckchen fangen spielt. Die ist bestimmt nicht böse drum ein wenig mit dir zu plaudern. Und wenn doch, dann sollte jeder Mensch mit ein bischen Gespür sofort merken, dass er weiterziehen sollte.
    Und wenn dass nicht nötig ist, tut der durchgefrorenen Frau eine heiße Schokolade im nächsten Kaffee bestimmt auch gut.

    Wo war jetzt das Problem? :)

    Manchmal reicht bei sowas sogar nur ein Lächeln und ein dezentes "Hallo". Lächeln ist ansteckend, und wenn man jemanden sympatisch findet, dann lächelt man doch zurück?

    Ihr müsst nur eure doofe Erwartungshaltung loswerden. Dieses "ah das klappt doch eh nicht" und das darauffolgende "ey das hat geklappt, jetzt muss ich sie/ihn versklaven".
    das Stichwort ist "neue Freunde kennenlernen" und nicht "brauche Beziehungspartner weil sozialer Notstand herscht".
     
  11. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Und ich dachte schon, es ginge hier um Vinyl Singels. :(
     
  12. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Hallo,

    meine Meinung dazu ist die folgende:
    Ich bin viel weg und lerne auch immer neue Leute und auch Frauen kennen.
    Ich habe meine Freundin dennoch im Netz kennengelernt.

    Und wir sin glücklich un wohnen nun auch zusammen.

    Ich muss aber auch meinem Vorredner recht geben das es seriöser wird wenn man(n) Geld ausgibt.
    Bei mi waren es 30 € für 3 Monate und ich habe noch nie Geld besser ausgegeben.
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    pairfusion ist gerade mal beta, d.h. aber auch, dass du kaum ein nennenwerte anzahl an anderen nutzern vorfindest (z.b. österreich > frauen > keine 500). einmal angemeldet, scheint es schwer, sich einfach wieder abzumelden ;)
    be2 ist nicht wirklich kostenlos, die 13mio user sind ziemlich deutlich alle erfolgten registrierungen aus allen staaten, in den be2 den service anbietet. die anzahl wirklich aktiver user in deutschland oder österreich dürfte der erfahrung ziemlich klein sein ...
     
  14. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    rumsi a.k.a. 007 :-D
     
  15. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    :oops: ich dachte der marktplatz ist geschlossen? :oops: ;)
     
    TaTonka gefällt das.
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wir haben im zuge der evaluierung (inkl. befragungen von nutzern) ganz andere erfahrungen gemacht. kaum eine komerzeille plattform ist wirklich seriös (gutes beispiel das vom to angeführte be2 mit der sicher nicht als seriös zu bezeichnenden anzahl von nutzern), frie plattformen boten den nutzern eine größere auswahl und facette an möglichen "ansprechpartnern". eine der wenigen ausnahmen unter den kommerziellen angeboten bot wohl parship ...
     
  17. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Also ich war bei DatingCafe und war zufrrieden aber das kann auch ein subjektiver Eindruck sein keine Frage.
    ich würde es auf jeden Fall wieder machen aber eben nur in einem kleinen finanziellen Rahmen.
    Muss jeder selbst wissen was er macht.
     
  18. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Habt Ihr das mal nach Alter und Geschlecht differenziert? Ich meine, ein 20Jähriger geht ja anders an die Sache heran als eine Frau über 50, die gerade aus einer langen Ehe kommt. Das fängt bei der Anzahl potentieller Partner an, geht über Anforderungen an den Gegenüber bis zur Bereitschaft, persönliche Daten so einem Portal anzuvertrauen.
     
  19. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ja, hatten wir (ansatzweise, wir hatten das alter in den anoymen fragenbögen und dieses auch in eine matrix einfliessen lassen). war auch insofern nicht unwichtig, weil sich der betreiber an eine spezifische altersschicht wenden wollte.

    es wäre in dem zusammenhang nicht ganz uninteressant zu wissen, wie alt der/die to ist ...
     
  20. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Es kommt auch sehr auf die Interessen an. Ich bin viel im Internet unterwegs ... beruflich und privat. Da sind die Chancen, jemanden gleichgesinnten zu treffen, gar nicht mal so schlecht. Man kann sich erst mal kennen lernen - über die gemeinsamen Interessen - und vll macht es ja auf einmal *platsch* und man möchte den anderen auch mal Kennenlernen.

    Und was das einfache Ansprechen betrifft ... hmm, manchen Menschen sind schüchtern. SEHR schüchtern. Ich würde einen Nervenzusammenbruch bekommen, wenn ich auf einmal einen Mann ansprechen sollte, der mir sympathisch erscheint. Da ist die Angst vor der Ablehnung einfach zu groß (ist eingentlich nicht so dramatisch, aber in dem Moment ...).
     
    TaTonka gefällt das.

Diese Seite empfehlen