1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TextEdit und Zeilenumbrüche in Windows

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von speci, 18.11.09.

  1. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Hallo Forum,

    ich habe mir eine Textdatei in OSX angelegt. Habe einfach im Terminal ein "ls" gemacht und mir die Ausgabe in TextEdit kopiert und dann gespeichert.
    Wenn ich die Datei nun in Windows öffne steht alles hintereinander.

    Wo kann ich den Zeilenumbruch so einstellen, dass es immer so ist das ich die Textdatei ohne Probleme in Windows öffnen kann?

    Gruß
    Martin
     
  2. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Leier verwenden alle großen Betriebssysteme andere Zeichen um das Ende einer Zeile zu kennzeichnen. http://de.wikipedia.org/wiki/Zeilenumbruch#Codierung_des_Zeilenumbruch_in_ASCII
    Vollwertige Texteditoren können das aber unterscheiden bzw. kann man es einstellen. Könnte sein das es was bringt wenn du die "Codierung für reine Textdateien" in den Einstellungen von Textedit auf Windows Latin änderst sich was tut.
     
  3. Che

    Che Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    194
    Du könntest auch auf Windows die Datei mit notepad++ öffnen, da kannste du die Kodierung einstellen.
     

Diese Seite empfehlen