1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Textdatei auf dem Desktop

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ArKo, 04.02.09.

  1. ArKo

    ArKo Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen,

    ich bin noch ein recht "frischer" Macianer...habe einen iMac 24" 2,8 Ghz, ca 1,3 TB FP und sonst noch was alles so gebraucht wird.;)
    Mein Schwerpunkt ist die digitale Bildver- und bearbeitung und das klappt alles hervorragend!!!

    Jetzt habe ich allerdings seit ein paar Tagen etwas für mich rätselhaftes auf dem Desktop.
    Nach jedem Start wird dort eine Textdatei mit dem Namen ".DS_Store" mit einem für mich nicht erklärbaren Inhalt abgelegt. Selbst wenn ich die Datei in den Papierkorb lege, wird sie sofort wieder angelegt und auf dem Desktop abgelegt. Die Datei ist 8 KB "klein" und hat wirklich nur wenige Zeilen.

    Kann mir jemand von euch erklären, wie und von wem diese Datei erstellt wird und was hierfür die Ursache sein könnte?

    Für Hinweise bin ich sehr dankbar:-D

    Danke und Gruß
    ArKo
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Tjo, du hast dann wohl mit irgendwelchen Tools herumgespielt und lässt dir die versteckten Dateien anzeigen. Die Datei gehört zum Filesystem.
     
  3. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Hier hat gerade heute Morgen jemand erklärt, wie man versteckte Dateien wieder ausblendet: Link
     
  4. ArKo

    ArKo Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    10
    Danke für die schnelle Unterstützung....Ursache war ne Einstellung bei TinkerTool und hab das auch schon wieder verändert
    Danke nochmal und Gruß
    ArKo
     
  5. Muty

    Muty Jonagold

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    21
    Einfach nur damit du es richtig weißt:
    Die .DS_Store Datei gehört nicht zum File-System. Sie wird vom Finder erzeugt und unsichtbar gespeichert (unter UNIX werden gewöhnlich Dateien die mit "." beginnen ausgeblendet). In dieser Datei speichert der Finder Informationen, wie z.B. welche Ansicht du als letztes hattest und "merkt" sich so, wie du ein bestimmten Ordner oder so anzeigen möchtest.

    Also nicht wundern, wenn du mal unter Windows oder eben auf *NIX-Ebene mal durch deine Festplatte stöberst und lauter .DS_Store Dateien findest :)!

    Gruß,
    Muty
     
  6. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Sind in .DS-Store nicht die Darstellungseinstellungen gespeichert?
    Wie die Ordner ect. angezeigt werden, oder wozu ist die Datei?
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Doch, ist so.
     

Diese Seite empfehlen