1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Texshop/Latex Bild in Lebenslauf

Dieses Thema im Forum "LaTeX" wurde erstellt von lockerl_kathi, 20.01.09.

  1. lockerl_kathi

    lockerl_kathi Jonagold

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    22
    Hallo!

    ich habe ein Problem. Ich soll in einen Lebenslauf auf der rechten oberen Seite (ober bzw. neben der Tabelle) ein Bild einbinden. kann mir vielleicht jemand helfen?

    der Quelltext:

    \documentclass[12pt]{article}
    \usepackage{geometry} % See geometry.pdf to learn the layout options. There are lots.
    \geometry{a4paper} % ... or a4paper or a5paper or ...
    \usepackage{graphicx}
    \usepackage{amssymb}
    \usepackage[ngerman]{babel}
    \usepackage[applemac]{inputenc}
    \usepackage{epstopdf}
    \usepackage{tabularx}
    \usepackage{picinpar}
    \usepackage{graphics}
    \usepackage{float}
    \usepackage{caption}
    \DeclareGraphicsRule{.tif}{png}{.png}{`convert #1 `dirname #1`/`basename #1 .tif`.png}



    \begin{document}

    \includegraphics[width=3cm]{Foto.jpg}

    \section*{Lebenslauf}

    \subsection*{Persönliche Daten}
    \begin{table}[htdp]
    \begin{tabular}{l|l}
    Name&Katharina\\
    Adresse & Hauptstr.\\
    & Österreich\\
    \end{tabular}
    \end{table}

    \end{document}
     
  2. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    Das paket heißt glaube ich graphicx

    ändere das mal in der präambel und probier es nochmal. du hast da graphics stehen
     
  3. lockerl_kathi

    lockerl_kathi Jonagold

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    22
    das hab ich auch schon drin stehen (weiter oben), aber ich glaub ich bräuchte die umgebung für floatingfiure, aber das hab ich nicht geschafft.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Mach es doch so ähnlich wie in der Doku zu floatflt beschrieben:
    Code:
    \usepackage{floatflt}
    ...
    \begin{floatingfigure}[r]{3cm}
      \includegraphics[width=\textwidth]{meinBild.jpg}
    \end{floatingfigure}
    ...
    Jetzt kommt der Text...
    
    Alternativ könnte man auch mit Minipages arbeiten, dann hat man aber keinen richtigen Fließtext.
     
  5. lockerl_kathi

    lockerl_kathi Jonagold

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    22
    das hatte ich schon versucht
    da kommt immer folgender fehler:

    !Latex Error: File "floatflt.sty" not found

    findet er da das package nicht?
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Oh Mist, floatflt wurde in TeXLive 2008 (und damit MacTeX 2008) aus Lizenzgründen entfernt und ist nur noch vom CTAN-Server downloadbar. :eek:

    Nachinstallieren ginge so:
    • lade die Dateien floatflt.ins und floatflt.dtx von hier in irgendein temporäres Verzeichnis, sagen wir mal das Unterverzeichnis temp in Deinem Benutzerordner. Achte darauf, dass Safari den Dateien nicht die Endung "txt" verpasst. Alternativ könntest Du die beiden Dateien auch über das Dienstprogramme->Terminal laden:
      Code:
      cd ~/temp
      curl -O ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/tex/macros/latex/contrib/floatflt/floatflt.dtx
      curl -O ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/tex/macros/latex/contrib/floatflt/floatflt.ins
    • öffne das Dienstprogramme->Terminal und tippe ein:
      Code:
      cd ~/temp
      latex floatflt.ins
      
    • die neu entstandene Datei floatflt.sty in den Ordner ~/Library/texmf/tex/latex/floatflt schieben (Unterordner, falls nicht vorhanden, neu erstellen)
    • im Terminal
      Code:
      texhash
      eintippen
    Jetzt sollte das floatflt-Paket benutzbar sein.
     
  7. lockerl_kathi

    lockerl_kathi Jonagold

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    22
    Danke!
    Genau das hab ich gebraucht - jetzt funktionierts!
     
  8. Maulwurf1990

    Maulwurf1990 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    126
    Ich möchte den Thread gerne nochmal aufgreifen, denn ich stehe gerade auch vor dem Problem.

    Ich wollte mir auch das floatflt.sty nachinstallieren, aber ich hänge gerade beim zweiten Punkt der Anleitung fest. Nachdem ich
    Code:
    latex floatflt.ins
    eingegeben habe ensteht bei mir keine neue floatflt.sty sondern ich bekomme immer folgende Meldung:
    Code:
    warning: Could not open char translation file `cp8bit.tcx'.
    This is e-TeX, Version 3.141592-2.1 (Web2C 7.5.2)
    kpathsea: Running mktexfmt latex.efmt
    fmtutil: unknown format type: latex.efmt.
    I can't find the format file `latex.efmt'!
    
    Was mache ich denn da falsch?
    Es müsste sich um den richtigen Ordner handeln, denn ich habe die zwei Dateien auch schon über das Terminal geladen.
    Ich kann mit der Meldung leider nichts anfangen, da ich mich noch nie so tiefgehend mit Latex beschäftigt habe.
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hast Du auch die neueste Version von MacTeX 2008 installiert? Ich habe die Anleitung bei mir nochmal in einer frischen Installation durchgetestet, funktioniert einwandfrei. Mich wundert, dass bei Dir e-TeX aufgerufen wird, bei mir meldet sich pdfTeX:
    Code:
    quarx$ latex floatflt.ins 
    This is pdfTeXk, Version 3.1415926-1.40.9 (Web2C 7.5.7)
     %&-line parsing enabled.
    entering extended mode
    (./floatflt.ins
    LaTeX2e <2005/12/01>
    ...
     
  10. Maulwurf1990

    Maulwurf1990 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    126
    Ich gehe stark davon aus, denn ich kann in den Systemeinstellungen auch nur TexLive 2008 auswählen.
    Hat sich denn etwas in der neuen MacTeX-Version vom 8.1.2009 etwas so geändert, dass die Erstellung dieser .sty-Datei so stark beeinflussen kann, weil ich habe es noch letztes Jahr installiert?

    EDIT: Ich habe jetzt doch eine Lösung gefunden. An dem Problem mit der Erstellung der .sty-Datei hat es leider nichts geändert.
    Im Internet habe ich die floatflt.sty-Datei gefunden und mir einfach schon fertig runtergeladen und dann in das entsprechende Verzeichnis kopiert
    Jetzt funktioniert es auch mit dem Passbild in der Ecke.
    Trotzdem, Danke für deine Hilfe.
     
    #10 Maulwurf1990, 28.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.09
  11. klotzfisch

    klotzfisch Jamba

    Dabei seit:
    27.12.04
    Beiträge:
    57
    :) sehr gute beschreibung!


    add: funktioniert auch mit den glossary-paket, dass ist auch nicht in MacTex-2008 enthalten gewesen.
     
    #11 klotzfisch, 24.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.09
  12. sinnfluter

    sinnfluter Elstar

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    74
    hej danke für die beschreibung zur nachinstallation vom floatflt paket.

    ich hab nur ein problem mit dem verzeichnis in das ich es kopieren muss.
    all die anderen pakete werden von folgendem verzeichnis geladen:
    /usr/local/texlive/2008/texmf-dist/tex/latex/

    daher hab ich dann auch dort den floatflt ordner mit dem floatflt.sty file reinkopiert,
    bekomm aber trotzdem folgende fehlermeldung:
    Latex-Error: floatflt.sty not found

    die zuerst vorgeschlagene verzeichnisstruktur hab ich nicht, fragt mich nicht warum ;)

    vielleicht kann mir ja wer helfen.
     
  13. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wie gesagt:
    ;)
     

Diese Seite empfehlen