1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tethering bei Swisscom aufgeschoben

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 04.07.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Schweizer iPhone-Kunden bei Swisscom sollten heute eigentlich schon offiziell Tethering, also die Internetverbindung des iPhones auf dem Computer, nutzen können. Dummerweise verstrich der Stichtag 3. Juli 2009 ohne ein Update: Apple habe die Bereitstellung des entsprechenden Updates ohne Nennung eines Ausweichtermins aufgeschoben. Swisscom-Kunden müssen jetzt also auf das Provider-Update warten, welches Apple möglicherweise mit einem Sicherheitsupdate kombiniert.[/preview]

    via Macprime
     

    Anhänge:

  2. omkmm

    omkmm Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    396
    Das glaub ich jetzt aber nicht! Unerhört!!! :mad:
     
  3. Dakenkrowe

    Dakenkrowe Starking

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    214
    Die Armen Schweizer...
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Ach die paar :p
     
  5. omkmm

    omkmm Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    396
    :mad::mad:
     
  6. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Cool bleiben und Käsefondue essen :cool: :p

    Ne ist schon doof, wenn man drauf wartet und es dann nicht kommt...
     
  7. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Vor allem wie APPLE seine Partner im Stich lässt ... Aber kommt ja bald sicher mit dem 3.1 Update...
     
    #7 uuser, 04.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.09
  8. cl2000

    cl2000 Idared

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    28
  9. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Tethering läuft bei mir seit langem schon mit 3.0 und Swisscom-Netz perfekt. :D :cool:
     
  10. |kiwi|

    |kiwi| Boskop

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    211
    isses in der schweiz denn gratis? bei uns in AUT will orange für NULL mehrleistung gleich mal 2€ im monat. is doch ne absolute frechheit...
     
  11. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Ich frage mich wie die überprüfen wollen ob du es nicht einfach per http://help.benm.at eingespielt hast ( ohne Jailbreak ).

    Ich "tethere" hier auch schon bei T-Mobile Deutschland seit Monaten mit den verschiedenen DEV Versionen der 3.0 und auch der 3.1beta die aktuell bei den Developern ist. Bislang hat T-Mobile keinen extra Center in den Rechnungen erhoben...
     
  12. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Mit dem Notebook fallen mehr Datenmengen an, es ist einfach so.
    Und zwei Euro, damit du Tethern kannst ist doch echt sehr kundenfreundlich. Warte mal auf das Angebit der deutschen Telekom, wenn die schon so lange brauchen wird es teuer und/oder für den Kunden total verwirrend...
     
  13. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Ich hab das iPhone bei Orange (Schweiz) und kann problemlos / kostenlos via iPhone ins Netz. :D

    Dass diese Option von anderen Telecoms teilweise so eingeschränkt wird, ist mir schleierhaft. Das erhöht doch die Chance, dass mal jemand das Volumen-Kontingent überschreitet und dann draufzahlt, also wäre das doch nur vorteilhaft für die Swisscom.
     
  14. -chrizz-

    -chrizz- Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    372
    Ich finde es generell eine Schweinerei, mehr Geld dafür zu verlangen, dass ich mein teuer gekauftes Internet an einem größeren Bildschirm nutzen darf...
     
  15. DerPrenzlberger

    DerPrenzlberger Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    492
    Find ich aber auch. Waschmaschine und Toaster verbrauchen auch mehr Strom als meine Energiesparlampe. Da wäre es nur fair, wenn mein Stromanbieter mir da mehr pro kw/h berechnen würde.
     
  16. dEEkAy2k9

    dEEkAy2k9 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    550
    AHAHAHA, treffender gings nicht :D

    Also ich hab bisher 2 Mails an T-Com geschrieben, hab nen Complete M 1. Gen Vertrag, der hat noch die Option für Multi-SIM

    Die Frage bezog sich aufs Tethering und obs in meinem Vertrag nutzbar sein wird bzw was es kosten wird wenn überhaupt.

    Die Antworten lassen sich etwa so verkürzen:
    Mail 1 Antwort: Ab 01.09.2009 können wir ihnen mehr sagen
    Mail 2 Antwort (nachdem ich nochmal speziell wegen MEINEM Vertrag gefragt hab: Blabla, sie können den Tarif wechseln und die Option fürs Tethering hinzubuchen...
     
  17. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Du hast eine Flatrate für Strom? Ansonsten würde der Vergleich etwas hinken, da du für die Mehrnutzung entsprechend zahlst.
     
  18. kasa

    kasa Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    610
    Ich hab Sunrise und nutze es problemlos. Von Swisscom halte ich sowieso nix, völlig überteuert.
     
  19. |kiwi|

    |kiwi| Boskop

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    211
    logik anywhere? ich hab n 3gb datenvolumen... wie und mit welchem gerät ich das verbrauch is völlig nebensächlich. nur weil ich mit aktiviertem tethering 2,5gb meines volumens nutzen würde und nciht wie bis jetzt 200 mb, spielt absolut keine rolle. es is fakt dass orange keine mehrkosten entstehen, aber vom kunden nochmal abcashen.

    @rosenkrieger
    danke für den link... werd ich mir mal anschauen:)
     
    #19 |kiwi|, 04.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.09
  20. DerPrenzlberger

    DerPrenzlberger Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    492
    Wenn Du mir plausibel die "Mehrnutzung" erklärst, o.K.
    Ansonsten ist es egal. Ich habe keine Flatrate für meinen Strom. Ich zahle aber für jede kw/h den gleichen Preis, egal mit welchem Verbraucher. Für meine 1, 2 oder wieviel GB auch immer habe ich gezahlt. Ende. Womit ich die verbrauche ist völlig egal.
    Auf diese blödsinnige Diskussion mit der Preiskakulation lasse ich mich nicht ein. Dann sollen die ihre Flatrate anders kalulieren.
    Mit Drosselung, Volumenbegrenzung oder sogar der einseitigen Vertragskündigung durch die Anbieter ist die FLATrate immer mehr ad absurdum geführt worden. Dann sollen sie es lassen und nach Vebrauch abrechnen. So jedenfalls ist das einseitig unfair gegenüber dem Kunden.

    La la la lasst Euch nicht verarschen.....
     

Diese Seite empfehlen