1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Terminal Fenster mini

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rotzgoere28, 24.04.07.

  1. hallo zusammen!
    habe ein kleines problem mit "terminal". mein fenster ist so klein, daß ich lediglich den roten punkt zum schließen sehe. kann nichts eingeben, vergrößern...

    weiß jemand rat?

    vielen dank! rotzgoere28
     
  2. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Das scheint nicht direkt ein Problem von Terminal zu sein (das ist ein anständiges Programm :) ). Im Ernst: üblicherweise kann man das Terminal-Fenster gar nicht so klein machen.

    • Irgendwelche anderen Programme (Tuners etc) am laufen?
    • Einstellungen irgendwo geändert?
    • Teminal mal mit apfel-q beenden und neu starten. Immer noch so?
    • Haben andere Programme auch dieses Problem?

    Und: Herzlich Willkommen bei uns!
     
  3. freddy.duese

    freddy.duese Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    146
    Ich sitze zwar gerade nicht vor meinem Mac, aber soweit ich mich erinnere kann man in den Einstellungen (Menü) die Geometrie des Fensters (Zeilen, Spalten, Schrift, ...) einstellen.
    Vieleicht hat irgendein Tool daran was geändert.
     
  4. danke für deine prompte hilfe!

    nein, das problem taucht nur bei terminal auf. alle pref dateien habe ich bereits gelöscht. neustart bringt auch nüscht. :(

    kann man sich terminal irgenwo neu runterladen und installieren?


    danke die 2.

    rotzgoere28
     
  5. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Was passiert, wenn Du im Menü auf "Fenster" und dort auf "Standardgröße wiederherstellen" klickst?
     
  6. nichts! wie bei allem, was ich probiere. ziemlich nervig dat janze.

    danke!
    rotzgoere28
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Geh in die Schriftsammlung und aktiviere den im Terminal verwendeten Font wieder. Per default ist das "Monaco".
     
    dewey und Bonobo gefällt das.
  8. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Terminal wird mit dem System installiert. Als letzte "grobe" Lösung kannst Du das neu installieren (Apple Help). Ein Backup vorher ist jedoch dringend empfehlenswert...

    ich würde damit jedoch noch deutlich warten. Wahrscheinlich hat noch jemand eine perfekte Lösung auf Lager... Es bleibt jedoch unklar, wie dieses Problem so isoliert auftreten konnte: Was hast Du vorgängig gemacht (zB. Einstellungen geändert, andere Shell eingegeben, die es beispielsweise nicht gibt,.....?)?
    Solche Infos könnten helfen, das Problem cleverer zu lösen...
     
  9. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    was passiert denn, wenn du oben auf den grünen knopf klickst??

    ansonsten kannst du doch unter "fenstereinstellungen" die anzahl zeilen und so einstellen?? passiert da auch nichts??
    dann würde ich mal versuchen die .plist vom terminal zu beenden...
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das kommt davon wenn man einfach so Systemschriften deaktiviert oder gar entfernt. Rastafari hat schon recht, reaktiviere die Monaco wieder!
    Gruß Pepi
     
    lazertis gefällt das.
  11. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Aha. Man lernt jeden Tag was neues... :)
     
  12. lazertis

    lazertis Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    327
    Wow, ich bin fasziniert! (Eben nachgestellt, und es stimmt)
    Interessantes Problem und geniale Lösung.

    Hut ab an Rastafari und pepi. :)
     
  13. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Tja, die beiden kennen den Mac wirklich in- und auswendig - oder sie haben eine Kristallkugel bei sich auf dem Pult :)

    Wirklich: Chapeau!
     
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das Problem ist einfach nur schon sehr alt...

    Hast Du denn keine Kristallkugel? :oops:
    Gruß Pepi
     
  15. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Leider nein, ich habs bisher immer mit einer Schneekugel mit den Flocken drin versucht - bisher ohne Erfolg :)

    Auch
    $ which crystal_ball (und ähnliches) führte mich noch nicht zum Erfolg...


    Alternativ bringt jedoch
    $ fortune
    kleine Erfolge: :)

    "Traditionen gleichen Straßenlaternen, die den Weg ausleuchten sollen.
    Nur Betrunkene klammern sich an sie.
    -- Gilbert Keith Chesterton"
     
  16. ihr seid genial!
    da muß frau erstmal draufkommen!

    vielen, vielen dank ihr seid spitze.

    rotzgoere28
     

Diese Seite empfehlen