1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Terminal Befehle funktionieren nicht.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hallo, 21.02.08.

  1. Hallo

    Hallo Gast

    Hallo,

    für das neue Office 2008 soll man gleich einmal die Sicherheitslücken schließen. Leider funktionieren die Befehle im Terminal nicht richtig. Diese sehen so aus

    /usr/bin/sudo /bin/chmod -R a-st
    "/Applications/Microsoft Office 2008"
    "/Library/Automator"
    "/Library/Fonts/Microsoft"
    "/Library/Application Support/Microsoft"

    und

    usr/bin/sudo /usr/sbin/chown -h -R root:admin
    "/Applications/Microsoft Office 2008"
    "/Library/Automator"
    "/Library/Fonts/Microsoft"
    "/Library/Application Support/Microsoft"

    Könnte mir jemand von den OSX/Unix Experten erklären, wie ich diese so in das T. einfüge, dass sie gehen.

    Copy und paste geht nicht.

    Grüße

    Hallo
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    In n Editor packen, die Zeilenumbrücke raus und als jeweils eine Zeile ins Terminal reinkopieren oder an "nicht fertige" Zeilen einfach ein \ anhängen und dann wiederum gesamt einfügen..
     
  3. Hallo

    Hallo Gast

    Wenn ich die Zeilenumbrüche rausmache, wo kommen denn Leerzeichen hin? etc.

    /usr/bin/sudo /bin/chmod -R a-st/Applications/Microsoft Office 2008/Library/Automator/Library/Fonts/Microsoft/Library/Application Support/Microsoft

    und wie bekomme ich den backslash? Wird er mit oder ohne Leerzeichen angefügt?
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Zeilenumbrücke raus, Anführungszeichen drinnen lassen..

    Möglichkeit a)
    sudo chmod -R a-st \
    "/Applications/Microsoft Office 2008" \
    "/Library/Automator" \
    "/Library/Fonts/Microsoft" \
    "/Library/Application Support/Microsoft"

    Möglichkeit b)
    sudo chmod -R a-st "/Applications/Microsoft Office 2008" "/Library/Automator" "/Library/Fonts/Microsoft" "/Library/Application Support/Microsoft"
     
    1 Person gefällt das.
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    \= Alt-Shift-7
     
    1 Person gefällt das.
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Genau. Immer schön die Tür abschliessen. :)
     
    ImperatoR gefällt das.
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Was soll dieser "Tipp" denn eigentlich bringen?
     
  8. Hallo

    Hallo Gast

  9. Hallo

    Hallo Gast

  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Die korrekten Rechte in /Library/Auomator (optionaler Ordner) sollte man vielleicht eher OS X statt Microsoft überlassen (-> "Zugriffsrechte reparieren" im Festplatten-Dienstprogramm)...
     
  11. Hallo

    Hallo Gast

    Die Zugriffsrechte werden doch durch die unter /Library/Receipts liegenden Pakete festgestellt. Ich glaube die sind schon bei MS 2008 verkehrt "Voreingestellt", so dass die Rechte schon von Grund auf falsch vergeben sind und nicht korrigiert werden können.
    Ich glaube aber, dass es eh nicht so schlimm ist.:innocent:
     
  12. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wie auch immer. Typisch Microsoft. ;)
     
  13. Hallo

    Hallo Gast

    Das habe ich mir auch gedacht!:)
     
  14. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Pakete von Fremdanbietern werden für den Reparaturprozess der Zugriffsrechte gar nicht benutzt. Dieser Vorgang betrifft ausschliesslich die von der OS X DVD installierte Systemsoftware.
     
  15. Hallo

    Hallo Gast

    Oh, das wusste ich gar nicht. Dann wird es mir mit den MS-Paketen auch klar. Die werden mit falschen Rechten installiert und dann natürlich nicht mehr berichtig.

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen