1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Terminal/Bash OS X Tiger Auf der Suche nach Literatur

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Windowstrauma, 26.03.07.

  1. Windowstrauma

    Windowstrauma Jonathan

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    83
    Hallo Leute,

    ich fahre OSX 10.4.9 und möchte anfangen mit dem Terminal zu arbeiten. Hat jemand einen guten Buchtipp für mich? Am Besten auf Deutsch.

    Ein Kumpel hat mir "UNIX System Administrator" aus dem O´Reilly Verlag zukommen lassen. Leider ist der Apple-Code gegenüber dem "normalen" Free BSD um einiges modifiziert.

    Danke für die Hilfe.
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich schätze O'Reilly sehr und habe selbst schon viel Geld bei diesem hervorragenden Verlag gelassen. Ich glaube jedoch nicht, daß dieses Buch die ideale Terminal Einsteigerlektüre ist.

    Um Dir entsprechende Hilfe zu geben wäre es interessant wie weit Dein Wissen schon gediehen ist und was Du vorhast zu erlernen.
    Gruß Pepi
     
  3. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Da frage ich mich unwillkürlich: Zu welchem Behufe!? Was bezweckst Du damit. Versteh mich nicht falsch, ich will Dic hnicht davon abbringen. Aber was ist das Ziel der Aktion?
     
  4. Windowstrauma

    Windowstrauma Jonathan

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    83
    Das Ziel ist einfach....WISSEN. Ich will einfach verstehen wie man UNIX-Systeme aus der Kommandozeile heraus steuert. Das Ziel ist schon UNIX-Netzwerk Administration. Da möcht ich hin. Will ein Netzwerk betreuen in dem zwei Macs, ein Debian mit Knoppix-Oberfläche, drei Windowskisten und ein LINUX-Server rumschwirren. Möchte aber das ganze am liebsten von meinem MacBook aus steuern weil ich ihn so liebe. Shell-Scripting wär auch ne tolle Sache.

    Technisch gesehen brauch ich nur ne Auflistung und Erklärung aller wichtigsten Terminal-Befehle für Tiger auf Deutsch.

    Dann häng ich mich wieder an das dicke O´Reilly Buch. Die BSD-Befehle kann ich halt nicht 1:1 für Mac umsetzen.

    Könnt ihr mich jetzt besser einordnen?
     
    #4 Windowstrauma, 26.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.07
  5. mumrik

    mumrik Empire

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    88
    1 Person gefällt das.
  6. Windowstrauma

    Windowstrauma Jonathan

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    83
    Stark Mann. Das ist genau das Buch das ich gesucht hab. Auch gar nicht so teuer. Ich hab schon gefürchtet, ich müsste mir ein sauteures kaufen.

    Danke für den super Tip
     
  7. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Mhh ich war au grad Buch einkaufen und ich mein dass da hät ich mir auch angeguckt. Mir wärs net Tief genug... Schau dirs vorher vll mal genau an...
     
  8. Windowstrauma

    Windowstrauma Jonathan

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    83
    Mach ich auf jeden Fall.
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wegen der zwei Macs wirst Du nicht allzuviel Terminal-Mac-Spezialwissen benötigen. Unter der hübschen Haube ist Mac OS X immer noch Unix und POSIX. Die Konfiguration dessen kannst Du aber mit keinem anderen Unix oder Linux vergleichen. Das hast Du ja schon gemerkt. Aber da ist wohl nach einer initialen Konfiguration vor Ort sowieso nix mehr zu tun.

    Es gibt auch noch diese Bücher, die allerdings eine fortgeschrittene Zielgruppe ansprechen.
    O'Reilly: Mac OS X for Unix Geeks
    Wiley Publishing: Unix for Mac (Sandra Henry-Stocker & Kynn Bartlett)

    Ansonsten sind man pages und Google auch immer gute Freunde wenns um Unix geht. Das gilt allerdings nicht nur für Mac OS X.
    Gruß Pepi
     
  10. Zacard

    Zacard Fießers Erstling

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    128

    Wieso gibt's das nicht mehr neu???:-c
    Wann hast du es gekauft?
     
  11. mumrik

    mumrik Empire

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    88
    Ich habe es gar nicht gekauft.
    Ich leihe es dauernd aus der Bibliothek aus.:innocent:

    Aber zb hier gibts das Buch noch.
     
    Zacard gefällt das.

Diese Seite empfehlen