1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastatur&Maus platt in Systemeinstellungen, Finder kaputt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von konran, 12.10.07.

  1. konran

    konran Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen,

    ich bin frischer Windows-to-Mac Umsteiger, kenne Unix viele Jahre und hab' mir nach zwei Wochen Beschäftigung mit dem feinen Teil ein dickes Problem eingehandelt:

    Da ich nun auch meinen Scanner in Betrieb nehmen wollte (Canon LiDE 500F) habe ich mir Treiber und Tools von der Website runtergeladen und installiert. Das läuft auch alles - nur passiert seitdem folgendes:

    Wenn ich im Finder ein beliebiges Datei- oder Ordner-Icon CTRL-anklicke und auf "Informationen" gehe, gibt's keine Informationen. Stattdessen beendet der Finder, die ganze Oberfläche startet neu und der Finder wird in dem Zustand geöffnet, wie ich ihn nach dem Login angezeigt bekommen hatte.

    Zweiter Effekt: In den Systemeinstellungen gibt es zwar das Icon "Tastatur & Maus", aber es reagiert auf den ersten Doppelklick nicht und auf den zweiten hinterläßt es eine leere Einstellungsmaske. Ich kann also rein gar nichts mehr einstellen.

    Ich gehe mal davon aus, dass es eine Möglichkeit geben wird, das in Ordnung zu bringen ohne Mac OS X neu zu installieren - oder?

    Ich habe das Startvolume checken lassen - da ist alles OK. Wie komme ich weiter? Wer kann mir helfen?

    Noch als Zusatzinfo: Ich habe den root-Account aktiviert. Wenn ich mich als root auf dem Desktop anmelde, passiert genau das gleiche wie oben beschrieben. Ich habe mir also wohl nicht nur den Hauptuser zerschossen :(

    Gruß,
    Udo
     
    #1 konran, 12.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.07
  2. Vitus.G.M

    Vitus.G.M Antonowka

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    360
    Vielleicht mal Neustart?
     
  3. konran

    konran Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    10
    Ich vergaß zu erwähnen, dass eine meiner Maßnahmen ein Neustart war - hat nicht geholfen:mad:
    Ebenfalls nicht geholfen hat es, den USB-Stecker des Scanners abzustecken.

    Hilft das evtl. irgendwelche Prefs zu löschen - wenn ja, welche?
     
  4. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    es könnte helfen, mal das sogenannte combo-update drüberzuziehen.
    das gibts auf der apple-seite.

    gruss

    jürgen
     
  5. konran

    konran Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    10
    @jürgen: Danke, werde ich ausprobieren, wenn ich wieder an der Maschine bin und gebe dann eine Rückmeldung. Ich hoffe, dass das bei dem bestehenden 10.4.10 auch noch verträglich ist.

    Mir ist noch was eingefallen: Ich habe gestern vor der Scannerinstallation auch noch die "Optional Components" vom OS X Installationsmedium installiert, da mir der Rechner ohne diese Tools geliefert wurde und ich den X-Server brauchte. Zum Zeitpunkt dieser Installation waren allerdings schon Systemupdates für die bis dahin installierten Komponenten durchgelaufen. Ich erinnere mich, dass ich den Klick auf die Informationen sowie die Tastatur- und Mauseinstellungen das letzte Mal vor diesen Updates und Installationen gemacht hatte, so dass ich den Fehler nicht allein der Scannerinstallation zuordnen kann.
     
  6. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    ich kann mir auch schwer vorstellen, wieso ein scannertreiber deine systemeinstellung für tastatur schrotten sollte. ich betreibe hier auch einen lide von canon und habe schon einige installiert. nie gab es probleme.

    aber irgendwann ist immer das erste mal. ist auch ev. zweitrangig, woher das problem kommt, solange du es lösen kannst, ohne komplett neu installieren zu müssen.

    p.s. ich glaube auch nicht, dass es mit den optional installs zu tun hat.
    aber glauben heisst ja bekanntlich "nicht wissen".

    ;)
     
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das brachte mir die Suchfunktion.
    Und zum Finderabsturz: Du hast im Kontextmenu Stuffit drin?
    Rausschmeissen und gut ist.
     
  8. konran

    konran Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    10
    [gelöst] Tastatur&Maus platt in Systemeinstellungen, Finder kaputt

    Dein Tipp mit dem Combo Update war Gold wert:)
    Danach hat alles wieder wunderbar geklappt ... und damit ist wohl nicht mehr herauszufinden, woher das Problem kam. Wäre schön gewesen, es zu wissen - dennoch besser, keine Neuinstallation machen zu müssen.

    @DBertelsbeck: Deinen Tipp mit den Icon Caches werde ich mir dann wohl fürs nächste Mal aufheben. Aus dem Artikel ist für mich allerdings nicht wirklich deutlich, ob das auch etwas bewirkt, wenn das Icon ja noch vorhanden ist und beim Anklicken Blödsinn bis nix macht.
    Stuffit war übrigens nicht im Kontextmenü drin.

    Jedenfalls ein herzliches Dankeschön an alle:)
     

Diese Seite empfehlen