1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tarif für junge Leute bei T-Mobil?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von teddyhh, 02.08.09.

  1. teddyhh

    teddyhh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    257
    Hallöchen allerseits,
    ich frage mich ob dieser T-Mobil-Tarif (wie eigentlich alle Sonderrabatte für bestimmte Gruppen) nicht gegen das Anti-Diskriminierungsgesetz verstösst :) Ich mein.. wenn T-Mobil in der Lage ist, profit mit so einem Tarif zu machen, warum müssen dann alle die älter sind mehr bezahlen? Ich fühle mich aufgrund meines Alters diskriminiert...
     
  2. rookie2802

    rookie2802 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    723
    Fühlst du dich auch diskriminiert, wenn andere Gruppen wie Rentner und Studenten (von Behindertenausweisbesitzern will ich gar nicht reden) Nachlässe erhalten?
     
  3. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Wäre ja wohl auch besser aufgehoben im Tarif-Board ...
     
    #3 EddyRodriguez, 02.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.09
  4. bloodpanic

    bloodpanic Pferdeapfel

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    78
    Nein ich denke nicht dass man damit durchkommen würde, sollte man tatsächlich irgendwelche rechtlichen Schritte im Sinn haben. Das ist keine Diskriminierung der älteren, sondern eine Unterstützung der jüngeren. Ähnlich wie es auch sonst überall Schüler- und Studentenrabatte gibt. Wenn es hieße "Sie müssen mehr zahlen, weil Sie älter sind" dann ja. Aber die formulierung und Auslegung ist ja nunmal "Sie zahlen weniger, weil Sie jünger sind". Ob T-Mobile dann trotzdem noch Profit macht, müsste erst einmal nachgewiesen werden. Aber von Diskriminierung würde ich nicht sprechen, ich hoffe auch das war nur eine rein hypothetische Überlegung und du meinst das nicht tatsächlich ernst, das fände ich dann doch ein wenig befremdlich...
     
  5. teddyhh

    teddyhh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    257
    Auch wenns befremdlich klingt find ich es schon seltsam das bei Luxusgütern wie dem iPhone solche Tarife angeboten werden.. Ich hab nichts gegen Verbilligungen bei Kino, Theater, Schwimmbäder, ÖPNV, aber muß sowas bei beim iPhone sein? Ich persönlich hab da schon was gegen. Besonders wenn die Telekom keinen Profit damit macht und das dann von den anderen quersubventioniert wird... (wie gut das ich NOCH nicht bei T-Mobile bin)
     
  6. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Pfft ... ich bin Student, werde mir das iPhone holen und bin auch bereit, wenn ich 37 bin 10€ mehr zu zahlen. Warum? Ganz einfach: Weil ich dann GEld verdiene. Entschuldige, aber deine Theorie mit Diskriminierung ist schwachsinnig ... 37 ist doch kein schlechtes Alter .. Midlife-Crisis, okay, aber die hat so gut wie jeder. Aber die coolsten Typen die ich kenne sind mitte / anfang 40. Dein Leben hat doch gerade erst angefangen!

    Bitte nicht köpfen ... Sarkasmus ist meine Stärke :D
     
  7. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Ich als Student bekomme doch von Apple auch MacBooks und co. billiger. Wieso sollte ich da auch nicht das iphone billiger bekommen?!
     
  8. teddyhh

    teddyhh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    257
    LOL... ich hab keine midlife-crisis :) ... ich hab eher das Problem das ich grundsätzlich zu teuer finde was T-Mobile da anbietet und ich wenn ich schon viel Geld jeden Monat hinlegen muß wenigstens den billigsten Tarif haben will der auch was bringt ;)
     
  9. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Das ist eine komische Argumentation, da es ja dem TE gerade darum geht ;) Abgesehen davon, dass die verbilligten Tarife nicht von Apple abhängen.
     
  10. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Ja, aber wenn es Apple schon durchzieht, kann es T-Mobile auch machen ;)
     
  11. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Machen sie ja... Aber was ich krass finde ist, dass die für ne SMS (ein Abfallprodukt der Mobilen Telefonie) 29 CENT verlangen! Das ist wucher, denn Rechnungen haben ergeben, dass selbst 1 CENT die Kosten für ALLE SMS im D1 Netz mehr als decken würden.

    Edit: Des weiteren: Die Argumentation von T-Mobile bezüglich der zu vielen Nutzer von HSPA / UMTS und der Drosselung ist auch ein Witz. Ich würde gerne mal die Leerkosten von T-Mobile sehen und deren Netzauslastung vor und nach der Einführung des iPhones...
     
  12. teddyhh

    teddyhh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    257
    2 minus ergeben kein plus ;)
     
  13. teddyhh

    teddyhh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    257
    na das sollte es dir doch wert sein wo du's ansonsten doch schon verbilligt ist ;) stell dich nich so an..
     
  14. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Hehe, das finde ich sehr gut argumentiert :-D
    Aber das stimmt schon. Die SMS-Preise müssten wirklich mal verringert werden. Wenn man die mal mit anderen Providern und anderen Ländern vergleicht ...
     
  15. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Ich habe ein iPhone .. aber über einen anderen Anbieter :p Daher juckt mich das nicht ;)
     
  16. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Achso, ja. Die SMS-Kosten sollten natürlich nur für alle verringert werden, die nicht einen Tarif mit Vergünstigung haben ;)
     
  17. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Ich denke schon, dass T-Mobile da langsam was machen MUSS, da die EU jetzt festgelegt hat, dass SMS ins Ausland / aus dem Ausland max. 15 cent kosten. naja gut, fahre ich halt zum SMS immer ins benachbarte NL und schicke von da ;)
     
  18. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    War ja eh nur Ironie :)
    Genau deswegen sehe ich es ja auch so. Kann doch irgendwo nicht angehen, dass ich vom Ausland aus billiger SMS verschicken kann, als wenn ich es im Inland tue.
     
  19. bloodpanic

    bloodpanic Pferdeapfel

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    78
    Ich kann den grundsätzlichen Gedanken von teddyhh schon verstehen, es ist schließlich ein Luxusgut was angeboten wird, andere Sachen bei denen Schüler und Studenten Rabatt kriegen, kann man eher als "wichtig" einstufen, und damit den Rabatt rechtfertigen. Da hat er schon recht, wenn sich ein Schüler/Student bzw. anderweitiger junger Mensch so ein Luxusgerät nicht leisten kann, dann muss er/sie eben darauf verzichten. Die Idee dahinter ist dann wohl eher "Es geht also tatsächlich auch günstiger ohne dass die Telekom große Gewinneinbußen befürchten muss, warum muss ich dann mehr zahlen?".
    Da seh ich dann aber gleich das "Wenn das jeder so machen würde..." Prinzip dahinter. Wie du sagtest wird das wahrscheinlich quersubventioniert durch die "normalen" Kunden, die mehr zahlen müssen. Wenn nun tatsächlich ALLE weniger zahlen würden, wäre der Gewinneinbruch schon größer.

    Letztendlich ist die Absicht von T-Mobile nicht die Jugend zu unterstützen, sondern sie anzulocken, mit einem meiner Meinung nach lächerlichen Rabatt. Wer sich für so ein Gerät und so einen Tarif entscheidet wir meistens auch auf diese 10 € nicht wirklich angewiesen sein.

    Aber wenn man weiter auf das "Es geht also doch günstiger..." eingehen würde, was wäre denn wenn die Telekom die Tarife wirklich günstiger anbieten würde? 10 € weniger, 20 € weniger, mehr SMS, mehr Freiminuten... und dazu der exklusive iPhone-Deal? Andere Anbieter hätten dann kaum noch eine Chance, wenn jetzt schon soviele Leute zum iPhone greifen, würden sie das doch erst recht tun, wenn es viel günstiger wäre. Die anderen Anbieter würden dann ihrerseits die Preise extrem senken und sich das Geschäft auf kurz oder lang kaputt machen. Ich glaube dass sich der Markt auch auf diese Weise selbst reguliert. Weshalb es auch keine echten "Umsonst in ALLE Netze" Flatrates für wenig Geld gibt. Möglich wäre es sicher, aber wir reden hier von einem Dienstleister, der möchte ja Geld damit verdienen, verlangt also immer soviel, wie die Leute bereit sind zu zahlen.

    Von einer Diskriminierung von älteren würde ich trotzdem nicht reden, es ist einfach ein gängiges Rabattsystem. So für sich allein könnte es einem schon sauer aufstossen, aber im Rahmen der freien Marktwirtschaft in der wir leben, ist es eben gängige Praxis und nichts verwerfliches.

    Und für denjenigen der sich daran stört, dass er es theoretisch günstiger haben könnte, für den gilt selbstverständlich auch - Es ist ein Luxusgerät, wenn du es nicht zahlen möchtest/kannst, brauchst du es ja auch nicht ;)

    Mal ganz davon abgesehn finde ich die Preise auch ohne Rabatt wirklich OK, dafür dass es so ein hippes Lifestyleprodukt ist. Liegt vielleicht aber auch daran dass ich Münchner bin, bei uns ist es halt normal zusätzlich noch was für die "Lebensqualität" zu zahlen :-D

    Die Praxis der EU finde ich aber gar nicht ok, den Anbietern ihre Preise zu diktieren, es sollte wichtigeres geben, womit sich die Herrschaften beschäftigen. Aber das ist natürlich wieder ein ganz anderes Thema.

    Damit aber nicht der Gedanke aufkommt dass ich auf der Seite der Mobilfunkanbieter stehen würde, ich vertrete grundsätzlich ja eigentlich die Ansicht dass Telefon und Internet jedem Menschen überall kostenlos zur Verfügung stehen müssen.
     
  20. teddyhh

    teddyhh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    257
    Ich glaube die Preise für Internet-Nutzung übers Handy/iPhone und das iPhone selber wären längst günstiger wenn nich dieser besch***ene exklusiv-Vertrag wäre... dann würd ich mich auch nich über Sonderrabatte ärgern ;)
     

Diese Seite empfehlen