1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tag mit CSS ansprechen

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von wapplegraph, 20.05.07.

  1. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hallo

    Ich möchte z.B. alle ersten td Tags aller Zeilen in der table#xy ansprechen und sie formatieren.

    Geht dies? Wie?

    wapplegraph
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Wie - die Ersten?

    Du hast also 5 und möchtest nur die 3 ersten ansprechen?

    Dazu gibst du den ersten 3 eine Class oder ID und den nächsten halt nichts.

    <td class="sodummistdochkeiner">Hohlraum</td>
     
  3. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Nicht ganz.

    Also ein Beispiel:

    Code:
    <table id="xy">
    <tr>
    [COLOR="Red"]<td></td>[/COLOR]<td></td><td></td>
    <tr>
    <tr>
    [COLOR="red"]<td></td>[/COLOR]<td></td><td></td>
    <tr>
    <tr>
    [COLOR="red"]<td></td>[/COLOR]<td></td><td></td>
    <tr>
    <tr>
    [COLOR="red"]<td></td>[/COLOR]<td></td><td></td>
    <tr>
    </table>
    
    Die Rotmatkierten möchte ich ansprechen, jedoch ohne ihnen eine classe zu geben.

    Stelle mir die irgendwie so vor:

    Code:
    table#xy tr td[1]
    {}
    wapplegraph
     
  4. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Die :first-child Pseudoklasse könnte das bewirken. Einfach so notieren:
    Code:
    tr#xy:first-child {CSS-Definitionen}
    Diese Notierung spricht jeweils das erste Kindelement von tr#xy an, in diesem Fall eben immer den ersten TD-Tag.
     
  5. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Eine kleine Korrektur (die Tabelle hatte die ID 'xy', nicht das <tr>). Aber trotzdem eine tolle Lösung! :D
    Code:
    #xy tr:first-child {
    	color: red;
    }
    
    Leider können die MSIEs unter Version 7 mit vielen Pseudo-Klassen, darunter auch 'first-child' nichts anfangen. Da würde es vermutlich helfen, diesen TDs spezielle Klassen zuzuweisen. MSIE 7 kann ':first-child'.
     
  6. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    #6 Nogger, 20.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.07
  7. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ups. Da habe ich das wohl übersehen. :eek: ;)

    Danke für den Hinweis. Das mit den Klassen oder IDs hätte ich nur wegen dem grösseren Schreibaufwand mit der Pseudoklasse umgangen. Wenn jetzt aber die zweite Spalte einen speziellen Stil haben müsste, dann hätte man ja sowieso Klassen oder IDs verwenden müssen.

    In diesem Sinne warte ich gespannt auf deinen Bahnhofsworkshop beim ATUT. :D
     
  8. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    sehr "handy" um solche infos abzugrasen wäre z.b.

    http://de.selfhtml.org/navigation/sidebars/css.htm

    diesen link kann man in FF auch mit der option "in sidebar öffnen" versehen (wofür es auch gedacht ist, ob das in Safari auch funzt weiss ich nicht zum entwickeln nehme ich immer den FF), dann hat man alles zu hand was man braucht ;)

    dahui
     
  9. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Oh, ah, der. Ich hatte gehofft, man hätte es vergessen. Na gut. Muss ich mir wohl mal Gedanken machen. :eek:
     
  10. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ich wollte dich nicht unter Druck setzten. :D

    Leider ist jegliches Programmieren, das weiter als eine alert-Meldung in JavaScript geht, ein Buch mit sieben Siegeln. ;)

    Deshalb müsste dann dein Workshop ganz leicht sein oder ohne mich. :D
     
  11. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Aha merci

    Also second-child usw. gibt es dann wohl nicht.
    Aber dass kommt hoffentlich noch.

    Danke für die Antworten wapplegraph
     
  12. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Na, das macht Hoffnung, da hätte ich was für (jenseits von Ruby on Rails ;)
     
  13. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Nein, gibt es nicht. Ich würde wegen dem von Hilarious eingebrachten Grund aber sowieso auf Klassen oder IDs setzen. Dann bist du auf der sicheren Seite. Der einzige Nachteil ist der grössere Schreibaufwand. ;)
     
  14. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494

Diese Seite empfehlen