Tag des Datenschutzes und Apple zeigt ein lustiges Video

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Registriert
18.03.09
Beiträge
7.329
PrivacyThatsAppleHero-700x401.jpg


Michael Reimann
Es ist Tag des Datenschutzes und Apple zeigt ein lustiges Video dazu. Es geht um die Daten eines "Durchschnittstypen".

Mit dem Release von iOS 16.3 hat Apple die Advanced Data Protection eingeführt. Wir haben dazu ja schon was geschrieben. Am Tag des Datenschutzes zeigt Apple nun in einer knapp sechs Minütigen Kurzgeschichte, wie der Konzern die Daten seiner Nutzer:innen schützt.

Tag des Datenschutzes und Apple zeigt ein lustiges Video​


Wir begleiten Nick bei seinem Tagesablauf und hören vom Apple Specialist zu den einzelnen Themen, wie Apple die Daten schützt.

[su_youtube url="https://www.youtube.com/watch?v=RR42sfHXaZw"]

Apple nimmt erklärtermaßen das Thema "Privacy" sehr ernst und bietet ab dem 28. Januar in den Apple Stores Today-At-Apple-Sessions an. Unter dem Titel "Skills: Schütze deine Daten auf dem iPhone" werden Themen wie E-Mail-Datenschutz, Ortungsdienste und Passkeys vorgestellt.
Wir haben Today at Apple ins Leben gerufen, um die Kreativität unserer Kund:innen anzuregen und sie in die Lage zu versetzen, das Beste aus ihren Apple Produkten und Funktionen herauszuholen. Wir freuen uns sehr, dass wir anlässlich des Datenschutztages diese neue Today at Apple Session anbieten können, damit unsere Kund:innen mehr über unsere branchenführenden Privatsphärefunktionen erfahren.

Tracey Hannelly, Senior Director of Retail Engagement

Kleine Bemerkung in eigener Sache: Auch wir bei Apfeltalk nehmen Datenschutz sehr ernst und haben - ihr habt es sicher bemerkt - unsere Datenschutzerklärung und die Cookie-Einstellungs-Fenster auf den neuesten Stand gebracht. Das haben wir in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Heidrich aus Hannover gemacht.

Quelle: Apple, Foto: Apple

Den Artikel im Magazin lesen.
 

AndaleR

Carmeliter-Renette
Registriert
09.08.20
Beiträge
3.282
Das ist schon auch nett anzusehen.

Nur steht Apple ja momentan gerade hier selbst etwas in der Schußlinie - wie sehr und wie echt die Vorwürfe sind, mal beiseite gelassen.

Generell vertraue ich Apple aber immer noch mehr wie Alphabet u. Meta - die mit unseren Daten Milliarden verdienen.
 
  • Like
Reaktionen: Mure77

user22

Macoun
Registriert
21.04.22
Beiträge
123
Die machen aber auch kein Geheimnis daraus. Sollten sich die Vorwürfe bewahrheiten, wäre die Fallhöhe für Apple deutlich höher als bei der Konkurrenz.
Wer sich bei Rob Braxman und Kuketz die Fallstudien zum Thema Datenschutz ansieht und sich mit dem Thema näher beschäftigt, weis das dies Blendwerk ist egal bei welchem Anbieter.
 
  • Like
Reaktionen: tobeinterested

MichaNbg

Grünapfel
Registriert
17.10.16
Beiträge
7.149
Unterhaltsames Video, allerdings eben nur unterhaltsam. Gleichzeitig auch ein wenig bigott und Skepsis erzeugend, wenn man weiß dass Apple sein eigenes Werbenetzwerk weiter ausbauen und mehr Werbung ausspielen möchte. Und was macht Werbeanzeigen erst interessant und einen nennenswerten Preis wert? Exaktes Tracking und Profiling. Was braucht man dazu? Daten. Was braucht Apple also wenn sie der Werbewirtschaft erklären wollen, dass genau ihre Ads voll super und den Preis wert sind? Daten. Von wem bekommen sie die? Ihren Nutzern.

(Während man anderen das Wasser abgräbt und das als Datenschutz verkauft... mal sehen was die Wettbewerbshüter dazu sagen)
 
  • Like
Reaktionen: angerhome

Thaddäus

Golden Noble
Registriert
27.03.08
Beiträge
17.923
Wer sich bei Rob Braxman und Kuketz die Fallstudien zum Thema Datenschutz ansieht und sich mit dem Thema näher beschäftigt, weis das dies Blendwerk ist egal bei welchem Anbieter.

Wir, die sich mit solchen Themen beschäftigen sollten das tatsächlich wissen. Der Ottonormalverbraucher wird das wesentlich erstaunter betrachten, da er damit gerechnet hat, dass Apple sowas doch nicht macht wenn es in der Werbung steht.

Sollte er es gar nicht mitbekommen, bleibt trotzdem ein sehr fahler Beigeschmack, denn wir, die Technikaffinen, wüssten nun mlt Beleg, dass da Millionen Käufer irregeführt werden.

So oder so, der Reputationsschaden den Apple erleiden würde wäre zurecht gross.
 

access

Englischer Kantapfel
Registriert
21.11.12
Beiträge
1.094
Apple nimmt den Datenschutz sehr ernst, sie schützen uns davor zu wissen was sie mit unseren Daten anstellen.

Was macht denn Apple im App Store anders als Google in der Suche? Als erstes wird uns nicht das Gesuchte angeboten sondern eine Werbung. Sowas treibt Google im Play-Store nicht.
 

Sequoia

Swiss flyer
Registriert
03.12.08
Beiträge
14.171

Ich wollte mit ihm ein mal über fundierte Kenntnisse bzgl. Messenger schreiben. Dazu gab es E-Mail Kontakt, ihn um eine Stellungnahme bittend bezüglich eine von mir angemahnten, auf Unwissenheit und Vermutungen basierten Aussage auf seiner Seite betreffend. Leider kam danach nicht mal mehr heiße Luft, denn so viel kam nicht mal. Es kam gar nichts mehr diesbezüglich.

Bis dato schätzte ich die Aussagen sehr, und tue es in gewissen Bereichen noch immer. Aber meine Meinung ist nicht mehr ganz so nachlaufend, nachdem ich eben an einer Stelle tiefer in die Materie eingetaucht bin.
 

Onslaught

Aargauer Weinapfel
Registriert
06.03.20
Beiträge
751
dein Beispiel ist ja auch Banane
Nö, das geht noch mit zig anderen Schlagwörtern so. Du hast ne absolute Aussage rausgehauen, die halt nicht der Wahrheit entspricht. Nimm’s wie ein Mann hin, dass dich dein so gefeiertes Google halt im Stich gelassen hat, wenn um‘s hetzen gegen Apple geht.
 
  • Like
Reaktionen: AndaleR

user22

Macoun
Registriert
21.04.22
Beiträge
123
Da heißt es Aluhut aufsetzen und ganz stark sein🤣
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

na das wird sicher noch spannend werden
 

access

Englischer Kantapfel
Registriert
21.11.12
Beiträge
1.094
Wobei ich jetzt keinen großen Unterschied erkenne - ob die Anzeige jetzt oben oder unten geschaltet ist…
Ganz einfach, er hat den Suchbegriff eingegeben aber nicht abgeschickt. Und der Suchbegriff ist Banane weil er allgemein Software zu einem Begriff sucht. Wenn ich zum Beispiel ebay eingebe habe ich im Play Store als ersten Treffer die ebay App, im App Store gibt es als ersten Treffer Google. Das selbe wenn ich nach Facebook instagram oder Twitter suche. Bei Twitter wird mir Amazon angezeigt, wusste nicht das man mit der Amazon App twittern kann...

P.S.: Die Suche lief auf dem iPad mini...
P.P.S: Ich lasse mich nur ungern als Lügner bezeichnen, geht's noch?
 

Onslaught

Aargauer Weinapfel
Registriert
06.03.20
Beiträge
751
Ganz einfach, er hat den Suchbegriff eingegeben aber nicht abgeschickt
Bullshit. Natürlich hab ich den abgeschickt. Kann ja jeder mit Android nachprüfen. Du sagst schon wieder die Unwahrheit.

Ja, kennt man den App Namen oder sucht man einen Firmennamen (eBay, Synology) werden deren Apps, ohne zuerst Werbung einzublenden, angezeigt.

Du hast aber explizit behauptet, Google würde niemals zuerst Werbung einblenden. Tja, ich habe dir das Gegenteil bewiesen.

Kennt man also nicht den App Namen und sucht nicht nach einer Firma, sondern gibt stattdessen eine Kategorie oder Schlagwörter ein, dann bekommt man zuerst Werbung. Und das ist nunmal naheliegend, wenn man Apps sucht. Man kennt eben nicht immer den Hersteller oder weiß gleich, welche App man genau braucht.

Und nun Troll halt weiter gegen Apple. Aber wir wissen ja nun, wieviel Gehalt deine Aussagen haben…😉

Hier nochmal ein Beweis:

Screenshot_20230126_205131_Google Play Store.jpg

P.P.S: Ich lasse mich nur ungern als Lügner bezeichnen, geht's noch?

Wie nennt man jemanden, der nachgewiesenermaßen die Unwahrheit gesagt hat? Ich hab dir Beweise dazu vorgelegt. Hätte ich keine Nachweise dafür gehabt, hätte ich dich auch nicht so genannt. Du hast dich , diesesmal, eben zu weit aus dem Fenster gelehnt beim Apple bashing. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Sad
Reaktionen: user22

access

Englischer Kantapfel
Registriert
21.11.12
Beiträge
1.094
Bullshit. Natürlich hab ich den abgeschickt. Kann ja jeder mit Android nachprüfen. Du sagst schon wieder die Unwahrheit.

Ja, kennt man den App Namen oder sucht man einen Firmennamen (eBay, Synology) werden deren Apps, ohne zuerst Werbung einzublenden, angezeigt.

Du hast aber explizit behauptet, Google würde niemals zuerst Werbung einblenden. Tja, ich habe dir das Gegenteil bewiesen.

Kennt man also nicht den App Namen und sucht nicht nach einer Firma, sondern gibt stattdessen eine Kategorie oder Schlagwörter ein, dann bekommt man zuerst Werbung. Und das ist nunmal naheliegend, wenn man Apps sucht. Man kennt eben nicht immer den Hersteller oder weiß gleich, welche App man genau braucht.

Und nun Troll halt weiter gegen Apple. Aber wir wissen ja nun, wieviel Gehalt deine Aussagen haben…😉

Hier nochmal ein Beweis:

Anhang anzeigen 190677



Wie nennt man jemanden, der nachgewiesenermaßen die Unwahrheit gesagt hat? Ich hab dir Beweise dazu vorgelegt. Hätte ich keine Nachweise dafür gehabt, hätte ich dich auch nicht so genannt. Du hast dich , diesesmal, eben zu weit aus dem Fenster gelehnt beim Apple bashing. 😉
Lenk mal nicht davon ab das dein Suchbegriff Banane ist, auch diesmal. Wenn du die Finanzen.net App haben willst, wieso suchst du nach dem allgemeinen Begriff Finanzen? Ganz abgesehen davon bekomme ich das gleiche wie @user22.
 

Onslaught

Aargauer Weinapfel
Registriert
06.03.20
Beiträge
751
Lenk mal nicht davon ab das dein Suchbegriff Banane ist
Ich hab doch oben erklärt, wieso man z. B. Nach oberbegriffen suchen könnte. Lies halt mal Beiträge…

Ich suche mit nem Galaxy S20, aktuellstes Android. Keine Veränderungen am Gerät, keine Werbeblocker konfiguriert, kein Pi-Hole, Blockada oder sontwas, was Werbung blocken würde. Und wenn man halt keine Werbeblocker nutzt, dann sieht’s eben so aus, wie im Screenshot ersichtlich. Banane war halt einfach deine Behauptung Google würde im Playstore keine Werbung als erstes einblenden. Deine ganzen Schutzbehsuptungen danach machen das auch nicht mehr ungeschehen. 🤷‍♂️
 

user22

Macoun
Registriert
21.04.22
Beiträge
123
Habe alles ohne Blockierung und bekomme keine Werbung
A52 II Gh5 aktuelles System
 
Zuletzt bearbeitet: