1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[10.6 Snow Leopard] Täglich das gleich riesige Backup mit TimeMachine?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von floxcon, 05.02.10.

  1. floxcon

    floxcon Gloster

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    64
    Eigentlich lasse ich jeden Tag ein Backup (stündlich) über die TimeCapsule laufen, trotzdem muss er jedesmal 26 GB backuppen, wenn ich mal einen Tag nicht gebackupt habe, obwohl ich gar nicht so viele Daten verändert oder geladen habe.

    Ist das normal bzw. hat jemand ein Erklärung dafür?


    Danke
    Florian
     
  2. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Sicherst du eine VM, z.B. von Parallels mit? Die wird nach jedem Benutzen minimal geändert und sorgt dafür, dass dein TM-Volume in kürzester Zeit voll ist. Siehe auch in diesem Thread (LINK).

    74er
     
  3. floxcon

    floxcon Gloster

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    64
    Ja genau - das war die VM. Den Parallels-Ordner raus genommen und jetzt sind es nur 564 MB. So kann man damit leben.

    Danke.

    Florian
     

Diese Seite empfehlen