1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tabs bestehen lassen auch nach Schließung von Safari

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Hixi, 08.08.09.

  1. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    697
    Hallo,

    gibt es die Möglichkeit, dass, wenn ich Safari schließe, dass die offenen Tabs für die nächste Session erhalten bleiben und sich wieder öffnen?
    Danke und viele Grüße
     
  2. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Installiere Glims, da sind viele Funktionen für Safari enthalten, unter Anderem sollte auch das Speichern von Tabs dabei sein.

    EDIT: Ja die Funktion ist enthalten:
     
    Hixi gefällt das.
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.942
    Safari/Verlauf/, dort dann entweder Zuletzt geschlossenes Fenster… oder Alle Fenster der letzten…
    Allerdings sind die Tabs ohne Verlauf, also eine zurückfunktion etc. gibt es nicht, wenn das möglich sein soll brauchst du Drittools, wie Safari Stand etc.
     
  4. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    697
    Wow, ihr antwortet ja schon, obwohl ich meinen Satz noch gar nicht beendet habe ;)!
    Danke, ich probiere es mal aus!
    Liebe grüße aus dem viel zu heißen Rom :)
     
  5. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    697
    Noch mal vielen Dank! Glims ist fantastisch!!!! Mac macht jeden Tag mehr Spaß!
     
  6. chillazz83

    chillazz83 Idared

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    24
    hallo..
    ich habe seit samstag nun endlich auch ein macbook pro.. und da stellen sich sehr viele fragen..
    meine erste ist..
    ich habe mir auch das glims installiert.. installation wurde erfolgreich durchgeführt..
    aber wenn ich safari öffne ist alles wie vorher.. auch das suchfeld...
    was mache ich jetzt falsch?
    hauptsächlich wollte ich noch damit alle tabs die offen waren, nachdem schliessen wieder geöffnet werden.. wo finde ich die option dafür?

    hoffe ihr könnt mir helfen...
     
  7. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hast du den Browser neu gestartet (Tastaturkürzel: "CMD"+"Q")? Wenn du die Einstellungen öffnest (Tastaturkürzel "CMD"+";"), erscheint dann dort ein Menupunkt Namens "Glims" (eventuell musst du auf den Pfeil neben dem Punkt "Erweitert" klicken, sodass alle Einträge sichtbar sind)?
     
  8. chillazz83

    chillazz83 Idared

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    24
    danke es geht..
    hatte nicht alle optionen anzeigen lassen..
     
  9. chillazz83

    chillazz83 Idared

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    24
    könntest du mir vielleicht nich erklären was der unterschied beim kopieren von dateien ist:
    1. einfach kopieren und wieder einfügen
    2 duplizieren
    3 alias erzeugen

    und welche tastenkombination gibt es um zwischen geöffneten programmen zu wechseln...

    danke vielmals..
     
  10. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Du kannst auch einfach Firefox nutzen, der kann das mit dem Speichern von kürzlich geschlossenen Tabs voll integriert;).


    Gruss


    f_perry
     
  11. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    jaja, füchse sind halt schlauer… aber sie werden beim safari gerne mal abgeschossen ;)
     
  12. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich habe einige Zeit Firefox auf dem Mac verwendet. Leider verhält sich der grüne "+" Button mac-untypisch. Darum bin ich jetzt wieder (zufriedener) Safari User.
     
  13. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    dito.

    Firefox kommt bei mir nur in speziellen Fällen zum Einsatz:
    • Drucken. Seltsamerweise druckt Safari einen viel zu schmalen Rand, als dass ich die Seite problemlos lochen könnte.
    • Anonym surfen. Eine systemweite Dauerlösung brauche ich nicht.
    • Seiten archivieren.
     
  14. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Hehe, das stimmt;) Ich finde Safari und Firefox gleichgut. Der eine ist sauschnell (Safari) und sieht erst noch gut aus. Dafür hat halt Firefox unzählige Plugins und Erweiterungen.:-D
     

Diese Seite empfehlen