1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T-Mobile Deutschland in den USA verwenden

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von Malle, 02.06.09.

  1. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Hallo,

    eine kurze Frage: Ist es möglich, dass ich in den USA mit einem deutschen T-Mobile Vertrag SMS versende und Telefoniere ohne Roaming Gebühren oder dergleichen zu zahlen? Sprich stellt sich der Provider bei Einreise um oder laufen die Telefonate dann über T-Mobile Deutschland?

    Bitte nur SMS und Telefonieren beachten, im Internet surfen etc möchte ich nicht.

    Vielen Dank
     
  2. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583

    Sorry aber die Frage meinst du bei über 500 Einträgen deiner Seite nicht ernst.o_O
    Roming kostet immer Geld.
    Und wie soll denn dein iPhone das Signal eines in Deutschland platzierten Sendemastes empfangeno_O
     
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Wie stellst Du Dir das vor?
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    T-Mobile-Mobilfunkmast im Handgepäck mitnehmen :)
     
  5. Bigunit

    Bigunit Carola

    Dabei seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    108
    Skype nutzen ;)
     
  6. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    Hab mal ne andere frage.

    Wenn ich mir jetzt in den USA ne T-mobile Prepaid Karte kaufe, geht die mit meinem gelockten iPhone? ...ich glaubs ja net, aber vll., da wäre klasse :)
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Nein. T-Mobile DE und T-Mobile US sind zwei komplett verschiedene Netze.
     
  8. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    dann stehe ich demnächst vor einem Problem :(
     
  9. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    mehrere Monate in den USA? Für die Zeit kannst du den Deutschland-Vertrag aussetzen und dir in den USA ein Prepaid Handy kaufen. Allerdings sind Anrufe aus den USA ins Ausland auch nicht billig. Daher empfehle ich Skype zum Telefonieren.
     
  10. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Ich bin selbst immer wieder in den USA. Was du in vielen Orten nutzen kannst ist der Hot Spot . Aber das mit dem Vertrag geht wirklich nicht. Ich habe mir drüben ein günstiges Handy gekauft für die Gespräche in den USA. Für alles andere nehme ich skype oder kauf mir eine Internationale Prepaid Karte mit Guthaben die kannst von jedem Telefon mit Internationaler Verbindungsmöglichkeit nutzen.
     
  11. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Du magst doch mittlerweile starbucks...:)

    In jedem Store gibt es bespielsweise einen Hot Spot von ATT, für den du dich nur anmelden musst und dann immer gratis Zugang zum Internet hast...von daher würde ich das normale Netzwek auf dem iPhone in den USA auch gar nicht erst einschalten.
     
  12. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Man muss nicht gleich pampig werden o_O

    Ich dacht, man zahlt die Roaming Gebühren nur bei Datenübertragungen, wie Surfen, Mails etc.

    Naja, der ist dann doch ein bisschen sperrig ;)

    Ich möchte ja gar nicht surfen. Mir geht es lediglich ums telefonieren bzw SMS.


    Die Frage also nochmal: Kann man in den USA mit einer deutschen SIM ohne zusätzliche Kosten SMS verschicken bzw Telefonieren? (die Kosten dafür jeweils sind klar, aber ich meine eben ohne zusätzliche Gebühren oder so).
     
  13. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ohne Roaming-Gebühren sicher nicht.

    Ich dachte, das wäre längst klar!?
     
  14. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Okay. Und wie hoch sind diese Gebühren? Ist es sinnvoller sich eine amerikanische SIM zu kaufen?

    Ich bin nicht so firm in diesen Geschichten ;)
     
  15. hannes_47

    hannes_47 Carola

    Dabei seit:
    13.05.09
    Beiträge:
    109
    [​IMG]
     
  16. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Aso...dachte nur, du könntest auch Skype nutzen zum Telefonieren...
     
  17. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Sowas ist nicht gerade konstruktiv, sondern einfach nur nervig und auch nicht gerade lustig.
     
  18. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Kann man einen Vertrag für eine bestimmte Zeit aussetzen?
    Bin auch bei T-Mobile, würde mich mal interessieren.
     
  19. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Vielleicht solltest Du Dich nach diesen Roaming-Gebühren bei Deinem Mobilfunk-Anbieter erkundigen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden?
     
  20. hannes_47

    hannes_47 Carola

    Dabei seit:
    13.05.09
    Beiträge:
    109
    Na dann konstruktiv:

    http://www.teltarif.de/reise/

    Da sind alle Basics zu "Roaming"
     

Diese Seite empfehlen