1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sytem-Backup in mitwachsendes Image (Sparseimage)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Tekl, 31.08.07.

  1. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    mit dem Festplattendienstprogramm kann man ja eine Image-Datei der Systemplatte erzeugen. Dieses Image kann ich ja später mit dem Festplattendienstprogramm von der Boot-DVD dazu verwenden, um ein zerschossenes System wiederherzustellen. Nun möchte ich die Backup-Software SYNK dazu verwenden, um das Image automatisiert zu erstellen bzw. zu aktualisieren. Da bietet sich ja ein mitwachsendes Image (Sparseimage) an. Doch kann ich dieses ebenso zur Wiederherstellung mittels Festplattendienstprogramm verwenden, oder muss es unbedingt .dmg sein? Oder muss generell das Image vom Festplattendienstprogramm angelegt werden?

    Edit: Achja. Kann ich den einfach ein leeres Image anlegen, oder muss ich vorab ein Lesen/Schreiben-Image von der Platte erzeugen? (Falls Sparseimage nicht geht). Ich will nämlich mittels SYNK etwas Backupzeit einsparen, indem ich temporäre Ordner, Spotlight und Cache-Dateien auslasse.
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Die Imaging-Funktion des Festplattendienstprogramms erledigt das bereits selbst.
    Benutze einfach (wie empfohlen) die Funktion "Image vom Ordner..." und wähle dabei das ganze Volume als Quell"ordner". Das Resultat wirst du nicht weiter optimieren können.
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    D.h. Image vom Ordner produziert ebenso ein bootfähiges Image?
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Images sind niemals bootfähig. Bestenfalls das Volume, das du daraus wieder rekonstruierst. (Und ja, das wird klappen. Apple tut das auch so bei seinen eigenen System-Restore Disks.)
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Danke, dann werde ich's so machen.
     

Diese Seite empfehlen