1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

System neu aufspielen ohne eine Ahnung vom Kennwort zu haben!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von zaphodbeeblebro, 13.12.07.

  1. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    Hallo. ich habe ein blödes problem. hab mir bei ebay das macbook gekauft, es war ein macbook was schon mal ausgeliefert wurde und dann in den 14 tagen zurückgeschickt wurde. nun hab ich es. wollte gerade paar einstellungen vornehmen, da merke ich, dass ein account auf dem macbook ist, dass kennwort geschützt ist.
    wie bekomme ich denn nun das kennwort wieder runter?
    ich wollte eben tiger neu installieren aber vorher muss ich auch das kennwort eingeben.
    bekomm ich es irgendwie runter und kann es dann neu installieren.
    mfg
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Boote doch von DVD und setze dort die Passwörter zurück.
     
  3. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    und wie geht das??
     
  4. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    wenn ich die dvd einlege und dann neuinstallieren will und auf neustart gehe, dann fragt er erst nach dem kennwort
     
  5. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    DVD einlegen, Rechner bei gedrueckter [c]-Taste neu starten, und dann siehe hier zum Beispiel (Loesungsschritt 2).
     
  6. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    das hab ich gemacht.. habe es über die dvd neu installiert.. aber das kennwort ist immernoch das gleiche. und von dem kennwort hab ich keine ahnung.
    wie bekomm ich das scheiß kennwort und den scheiß benutzer runter...

    bitte bitte hilft mir
     
  7. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ich kann in den systemeinstellungen keine änderungen machen..

    achso ich habe tiger..
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    willst du komplett neuinstallieren oder noch etwas auf der Platte behalten?
    Beim Tiger nur drüberinstallieren bleiben alle Einstellungen, Benutzer, Programme etc. erhalten.
     
  9. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    mir ist es egal....
    ich will einfach den benutzer wegbekommen dass ich der alleine herrscher des mac bin;)
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Du sollst nicht das System neu installieren, sondern von der System-DVD booten und nach Auswahl der Sprache direkt oben im Menü "Dienstprogramme" den Punkt "Passwörter zurücksetzen" auswählen.

    Oder lösche nach Booten von der System-DVD die komplette Platte. Dazu nach der Auswahl der Sprache über das Menü "Dienstprogramme" das Festplatten-Dienstprogramm aufrufen. Dort die Systempartition auswählen und den Reiter "Löschen" benutzen.
     
  11. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ja aber als ich die dvd drinne hatte und die taste c gedrückt hatte.. dann bin ich dahin gekommen wo ich nur installieren konnte...
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    nachdem du die Sprache ausgewählt hast erschein oben die Menuleist, und dort findest du das Festplattendienstprogramm, damit kannst du wenn du es willst die Platte plattmachen, oder auch die Kennworte zurücksetzten etc.
     
  13. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    hmmm danke..
    hab es gefunden;)
    so dann probiere ich wieder mein glück..
    vielen dank an alle
     
  14. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    Doch, doch... genau dazu rate ich dir! ;) Wer weiss, was da sonst noch alles drauf ist.

    Das System mit der Option LÖSCHEN neu installieren, dann hast du ein MacBook wie frisch aus dem Apple Store. ;)
     
  15. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ja das mache ich gerade tornado..

    ja dann hab ich ein macbook was komplett neu ist,
    also äußerlich ist es das..
    naja was soll man in höchstens 14 tagen auch mit so einem gerät machen;)
    und für 950 das schwarze macbook mit 2,16 ghz..
    da kann man ja dann nicht meckern;)
     
  16. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Ein 2 Wochen altes MacBook für 950 € statt 1450 €? Das ganze hat für mich ein "Geschmäckle"
    Warum wohl hat dir der Verkäufer das Passwort nicht mitgegeben? Vielleicht weil er es selbst nicht weiss?
    Um einigermassen sicher zu sein, dass hier nichts im argen liegt würde ich trotzdem anhand der Seriennummer nachforschen ob es sich nicht event. um ein gestohlenes Gerät handelt.
     
  17. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    kannst auch ohne weitere comments dazu machen. gibt von coconut ein programm - coconut identy o.ä.

    der kann unter anderem nachschauen wann dein mb produziert wurde, wo und unter anderem auc, ob es evt gestholen ist.

    lg sim
     
  18. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    also habe es gerade gecheckt..
    nichts gestohlen.
    alles ok
     

Diese Seite empfehlen